Strukturdaten Bad Mergentheim

Die Große Kreisstadt Bad Mergentheim ist eines der größten Heilbäder in Baden-Württemberg und ein moderner Gewerbestandort.

Bad Mergentheim
Bad Mergentheim

Als Mittelzentrum mit oberzentralen Funktionen im Bereich Gesundheit und Bildung verfügt die Stadt weiterhin über eine exzellente Infrastruktur, über vielfältige Bildungs- und Sozialeinrichtungen und über ein breites Kulturangebot. Neben innovativen Industriebetrieben und einem leistungsfähigen Handwerk verfügt Bad Mergentheim vor allem über einen starken Dienstleistungssektor.

Einwohner, Fläche (Stand 12/2015)
Einwohner: 23.046
Stadtteile: 14
Fläche: 12.996 ha
Bev.-Dichte: 172 Einw./qkm
 
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (Stand 06/2015; Quelle: Statistisches Landesamt)
insgesamt: 12.022 (einschließlich Land- und Forstwirtschaft)


Arbeitslosenquote (Gemeinde): 3,2 % (Stand 03/2016)

 
Realsteuerhebesätze:
Grundsteuer:
Land- u. Forstwirtschaft, Grundsteuer A: 350 v. H.
Gewerbe- o. Wohngrundstücke, Grundsteuer B: 390 v. H.
Gewerbesteuer: 370 v. H.
 

Tourismus - Gäste- und Übernachtungszahlen (Stand: 07/2015; Quelle: Statistisches Landesamt)

Gästezahlen (ohne Spezialkliniken) insgesamt: 125.075
Übernachtungszahlen (ohne Spezialkliniken) insgesamt: 569.781


Gewerbeflächen in Bad Mergentheim und den Stadtteilen
Fläche insgesamt: 49,4 ha
verfügbare Gewerbeflächen: ca. 1 ha
Gewerbeflächen in der Planung: ca. 12 ha
Verkaufspreise für Gewerbeflächen (inkl. Erschließung) von 28,65 €/m² bis 40,16 €/m²