Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

DJ DoubleA Foto: DASDING

„DASDING“ und DJ DoubleA
07.09.2019 20:00 - 20:00 Uhr

Partybash mit dem Jugendgemeinderat Der „DASDING Partybash“ kommt zum ersten Mal nach Bad Mergentheim. Auf Initiative des Jugendgemeinderates darf dann auf dem ehemaligen Rudolph-Gelände gefeiert werden. Partybash – das bedeutet Mixed Music, das Beste aus Charts, Black, House und Urban. An den Decks steht DJ DoubleA von der DASDING DJ-Crew. Er ist jeden Samstagabend im Radio bei DASDING zu hören und sorgt für gute Laune und guten Sound. Beides bringt er zum Ende der Sommerferien nun auch mit ins Taubertal. Der Bad Mergentheimer Jugendgemeinderat hatte die Initiative zu der großen Open-Air-Party  ergriffen und in den vergangenen Monaten nicht nur DASDING als Veranstaltungspartner gewonnen, sondern auch mit großem Einsatz an der Vorbereitung gearbeitet. „Das Rudolph-Areal ist zwar eigentlich keine Veranstaltungsfläche – aber wir haben gemeinsam mit der Stadtverwaltung vereinbart, für unsere Party eine Ausnahme zu machen“, freut sich Jugendgemeinderats-Sprecher Niklas Ulshöfer. Das Gelände eigne sich hervorragend dafür, dass viele junge Leute aus Bad Mergentheim und Umgebung mitfeiern können. Die Blechhallen des ehemaligen Sägewerks böten trotz Freiluft-Gefühl zudem eine großflächige Überdachung. Die gewählten Jugendvertreter werden sich gemeinsam mit der Feuerwehr Edelfingen um den Ausschank kümmern. Unter anderem wird es eine Bar mit Cocktails geben.     „Wir möchten zum Abschluss des Sommers noch einmal eine große stimmungsvolle Party in Bad Mergentheim anbieten – das war für uns in diesem Jahr neben inhaltlichen Themen der Jugendgemeinderats-Arbeit ein wichtiges Anliegen“, betont Robin Biere vom Organisations-Team. Mit DJ DoubleA kommt nun sogar der Wunsch-DJ der Nachwuchs-Räte. Der Sound von DJ DoubleA ist jung, wild und dynamisch. Er versorgt sein Publikum mit den frischesten Tunes aus Black und House sowie den aktuellen Chartstürmern. „Seine Beats gehen unter die Haut und bringen die Partypeople immer auf den Peak“, versprechen die Veranstalter. Ab 20 Uhr heißt es: aufdrehen und abgehen! Der Eintritt kostet 8 Euro. Der Zugang zum ehemaligen Rudolph-Areal ist nur über die Max-Eyth-Straße (gegenüber des Mix-Marktes) möglich. 

Bild: Flownmary.de

Breakin`Mozart
26.09.2019 19:30 - 21:00 Uhr

Das Mozartfest Würzburg brachte sie zusammen: den Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel und die bayerische Breakdancegruppe DDC. Gemeinsam sollten sie eine Breakdance-Show zur Musik von Mozart erschaffen.   Bereits bei der ersten Probe war allen bewusst, dass das funktionieren kann - und es hat sehr gut funktioniert, wie man heute weiss! Der Klassik-Echo-Preisträger und die zweifachen Breakdance-Weltmeister aus Schweinfurt kombinierten erstmals Breakdance mit der Musik von Mozart in einer abendfüllenden Show. Die jungen Tänzer & Tänzerinnen stellen sich der Herausforderung Mozarts und verbinden ihre Kunst auf einzigartige Weise mit der Musik des Wiener Wunderkindes.   Mozart erklingt im Original live am Klavier interpretiert von Christoph Hagel, in Orchesterversionen und in modernen HipHop- Bearbeitungen. Wummernde Technobeats fehlen ebenso wenig wie Funky Mozart und Rocking Amadeus. Und die berühmten Koloraturarien der Königin der Nacht aus der Zauberflöte erklingen live gesungen zu einem Feuerwerk mit Breakdance. Breakin` Mozart wurde im Juni 2013 beim Mozartfest Würzburg mit größtem Erfolg uraufgeführt und war in den Jahren 2014 und 2015 insgesamt an knapp 200 Abenden am Berliner Wintergarten Varieté zu sehen. Seit 2015 ist „Breakin´ Mozart“ im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und gastierte bereits in renommierten Häusern wie der Liederhalle in Stuttgart oder der Münchner Philharmonie.   Einlass ab 18:30 Uhr.Eintrittspreis ab 36,00 € Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 sowie an der Abendkasse und im Internet unter www.kurpark.reservix.de.    

Veranstaltungs­kalender

Weihnachtsmusik

20.12.2020 16:30 Uhr - 17:45 Uhr Schlosskirche

Die Weihnachtsmusik mit dem Chor Cappella Nova am 4. Advent hat eine lange Tradition im weihnachtlichen Veranstaltungskalender der Stadt Bad Mergentheim. Es erklingen Chorsätze zu bekannten Advents- und Weihnachtsliedern von Komponisten aus sechs Jahrhunderten. Bereichert wird das Programm durch Sologesänge und Instrumentalbeiträge der Chormitglieder. Die Leitung hat Prof. Karl Rathgeber.

Mehr erfahren

Adventssingen am Dorfbrunnen

20.12.2020 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Dorfbrunnen Neunkirchen

Der Männergesangsverein Neunkirchen-Wachbach wird auch in diesem Jahr das Adventssingen am Dorfbrunnen in Neunkirchen veranstalten. Zum Zuhören oder Mitsingen lädt er die Bevölkerung und Gäste ein. Für Erwärmendes in fester oder flüssiger Form wird gesorgt sein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Mehr erfahren

Weihnachtskonzert

25.12.2020 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Turn- und Festhalle

Gäste, Freunde, Gönner und Mitglieder lädt die Musikkapelle Markelsheim zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert ein. Wir freuen uns, Ihnen ein bunt gemischtes Programm von modern bis traditionell darbieten zu dürfen.

Mehr erfahren

Promenadenkonzert mit dem Fränkischen Bläserensemble

27.12.2020 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Großer Kursaal

Das Fränkische Bläserensemble besteht aus zwei Musiklehrern, zwei Handwerksmeistern und einem Beamten, die sich vor rund zehn Jahren zusammen getan haben, um sich gemeinsam „der angewandten Blechmusik für alle Lebenslagen“ zu verschreiben. Winterzeit! Festliche Bläsermusik, Advent und die Vorfreude auf Weihnachten – das gehört für viele zusammen. Die Blechbläser des Fränkischen Bläserensembles greifen dieses beliebte Zusammenspiel auf und spielen am 3. Adventssonntag, 16.12.2018 um 10.30 Uhr im Kurhaus – Großer Saal Bad Mergentheim ein Konzert mit klassisch-festlicher und populärer Musik, die in diese ganz besondere Jahreszeit passt. In dem sorgfältig ausgewählten Musikprogramm geht es um die im meist eher kalte Winterzeit, um die Menschen und deren  Traditionen. Wenn es draußen nass und kalt wird, soll das Zuhause zu einem Ort für heimelig-gemütliche Stunden werden. Man sitzt in der warmen Stube, lässt es sich schmecken, knackt Nüsse und erzählt sich dabei Geschichten. Und – natürlich – man stimmt sich mit adventlich-weihnachtlicher Musik auf das bevorstehende Fest ein. Ob mit schmetternden oder samtweichen Klängen bieten die  Blechbläser dem Publikum einen reichhaltigen Ohrenschmaus. Der idyllische und kunstsinnige Landstrich um Kocher, Jagst und Tauber ist die Heimat des Quintetts. So wie dort Tradition und Moderne gleichberechtigt neben einander stehen, zeigen die Musiker mit Leichtigkeit, Charme und Heiterkeit, wie durchlässig auch die Grenzen zwischen ganz unterschiedlichen Musikgattungen sein können. Zwei Musiklehrer, zwei Handwerksmeister und ein Beamter haben sich seit über zehn Jahren  der angewandten Blechmusik für  alle Lebenslagen verschrieben und sind als Fränkisches Bläserensemble auch überregional unterwegs. Konrad Bauer (Stuppach), Edgar Oettig (Paimar), Johannes Alberg (Weikerhseim), Oleg Mook (Kirchberg) und Martin Heussler (Ingelfingen) und bilden diese vielseitige Vereinigung aus hohem und tiefem Blech. Mit Sinn für Humor für die komischen Seiten des Lebens und der Musik erfahren die Zuhörer  einiges zu den Werken und Komponisten. Eine lehrreiche aber nie belehrende Moderation, mit Augenzwinkern vorgetragen, ergänzt das Konzertprogramm.

Mehr erfahren

Promenadenkonzert mit dem Musikverein Löffelstelzen

28.02.2021 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Großer Kursaal

Die Blaskapelle des Musikvereins Löffelstelzen aus dem Bad Mergentheimer Stadtteil Löffelstelzen lädt zu einem Konzert mit konzertanter und volkstümlicher Blasmusik ein. Das Konzert beginnt um 10:30 Uhr im Kurhaus-Großer Kursaal Bad Mergentheim. Unter der Leitung von Dirigent Fabian Schnaidt präsentiert die Kapelle eine breite Auswahl an Stücken, so dass sicherlich für jeden der Zuhörer etwas dabei sein wird. Die Zusammenstellung von bewährten und neuen Melodien ist sowohl für Alt als auch für Jung gleichermaßen geeignet. Der Eintritt ist frei.

Mehr erfahren

Promenadenkonzert mit dem Musikverein Assamstadt

25.04.2021 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Großer Kursaal

Ein abwechslungsreiches Programm erwartet sie, in welchem für jeden etwas dabei sein wird. Auch die Anhänger der Volksmusik werden nicht zu kurz kommen: Immer gern gehörte Titel aus der volkstümlichen Blasmusik laden zum Mitmachen und Mitsingen ein. Freuen Sie sich also mit uns auf eine Vielfalt verschiedenster Melodien.

Mehr erfahren