Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

Foto: Dr. Roman Salyutov

Frédéric Chopin - Vortrag und Konzert
13.02.2020 19:00 - 21:30 Uhr

In der neuen Veranstaltungsreihe "Das Schaffen großer Komponisten" an der vhs Bad Mergentheim werden in einzigartiger Form namhafte Komponisten vorgestellt. Die Reihe beginnt mit Frédéric Chopin, einem der führenden Vertreter der musikalischen Romantik. Seine Aufmerksamkeit als Komponist galt vor allem der Klaviermusik, in deren Rahmen er sich lebenslang bewegte. Frédéric Chopin wird als ein wahrer Dichter für das Klavier angesehen, denn durch seine besondere Poesie ermöglichte er seinen Zuhörern einen einzigartigen Einblick in seine innere Welt, voller Leidenschaft, Fantasie und Dramatik. Referent und Solist der Veranstaltungsreihe ist Dr. Roman Salyutov, ein junger Konzertpianist, Dirigent und Musikwissenschaftler aus Bergisch Gladbach. Zuerst referiert der Gastdozent im anschaulichen audiogestützen Vortrag (Dauer: ca. 1 Stunde) über den künstlerischen Weg des jeweiligen Komponisten. Nach einer kurzen Pause folgt das 50-minütige Solokonzert, in dem verschiedene Klavierwerke des jeweiligen Komponisten aufgeführt werden.  Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Deutschorden-Gymnasium, der Jugendmusikschule und der Buchhandlung Moritz und Lux. Anmeldung ist bei der vhs unter Telefon 07931 / 574300 oder per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de möglich. Mehr Informationen zur Veranstaltung sind auf der Homepage der Volkshochschule www.vhsmgh.de zu finden. Ein weiterer Termin der Veranstaltungsreihe: Ludwig van Beethoven am 12.03.2020, ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.

Die Gesundheitsmesse Bad Mergentheim findet im Kurhaus statt

Gesundheitsmesse Bad Mergentheim
15.02.2020 11:00 - 18:00 Uhr

Freuen Sie sich auf eine Vielzahl von Ausstellern, die Ihnen Anregungen für ein möglichst langes, gesundes und vitales Leben geben: Individuelle Beratungen, Messungen, wertvolle Tipps und jede Menge Informationen rund um die Themen „Gesundheit und Lebensqualität“ erwarten Sie bei der Gesundheitsmesse Bad Mergentheim im Kurhaus in Bad Mergentheim. Begleitend gibt es ein interessantes Rahmenprogramm mit zahlreichen Fachvorträgen und einem gesunden gastronomischen Angebot durch das Best Western Premier Parkhotel im Kurparkfoyer. Am Samstag, den 15.02.2020 wird um 11:15 Uhr die "Gesundheitsmesse Bad Mergentheim" von Schirmherrn Oberbürgermeister Udo Glatthaar gemeinsam mit Herrn Kurdirektor Sven Dell im Großen Kursaal eröffnet. Als Aussteller sind 2020 mit dabei: ANSMANN AG Information und Beratung zu E-Bike/Fahrradleasing, Spezialrädern, Fahrradumbauten und individualisierten E-Bikes AOK - Die Gesundheitskasse Heilbronn – Franken Gewinnspiel, Messung von Antioxidantien Alexander Traut GmbH - Augenoptik Sehanalyse Alpha Techno GmbH Massagesessel Arbeiter-Samariter-Bund Seniorenresidenz City Park Information und Beratung Bioladen Hannelore Wagner Information und Beratung, u. a. auch zu den Themen Fasten, Lebensmittelunverträglichkeiten, Winterzeit - Erkältungszeit, Kostprobe eines Ingwer-Kurkuma-Shots Blaue Quelle – Blu Room GmbH & Co. KG Information und Beratung C. Fenchel GmbH & Co. KG Information und Beratung zur Raumgestaltung Dentallabor Rieger-Acker Information und Beratung Deutscher Nordic Walking und Präventionsverband e. V. Fit mit smovey Evangelische Heimstiftung Blutdruckmessung, Gesundheits-Check Fachklinik Schwaben Information und Beratung Hörgeräte Langer GmbH & Co. KG Schnellhörtest, Gewinnspiel Institut für Bad Mergenteimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness Gewinnspiel Kliniken Dr. Vötisch und Universitätsklinikum Würzburg – Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie Information und Beratung Kommunale Suchtbeauftrage Main-Tauber-Kreis mit Suchtberatungen der Diakonie und der AGJ Mitmach-Aktionen, Rauschbrille zum Ausprobieren Logopädenpraxis am Frauenberg Information zu Sprach-, Sprech- und Stimmtherapien Marien-Apotheke van Dorp Blutdruck-, Blutzucker- und Knochendichtemessung, Glücksrad Naturfriseur HAUPTsache Natur Haar- und Kopfhautberatungen, biologische und natürliche Haarpflege, Kopfhautbürstenmassage NatursalzOase Stuppach Kostproben von Natur- und Kräutersalzen, Information über die Dorn-Breuss-Anwendung Pflegestützpunkt Main-Tauber-Kreis Alterssimulationsanzug Physio Deutschland – Baden-Württemberg Information über Physiotherapie, kleine Übungseinheiten für den Alltag Psychotherapeutisches Zentrum Kitzberg-Klinik GmbH & Co. KG Information und Beratung Rehaklinik Ob der Tauber und Reha-Zentrum Bad Mergentheim/ Klinik Taubertal Sensibilisierungsparcours für Hände und Füße, Handkraftmessung, Gleichgewichtstraining, Sichtbarmachung der Beckenbodenmuskulatur sowie Blutdruck- und Blutzuckermessung Seitz GmbH – das Sanitätshaus Information und Beratung Solymar-Therme GmbH & Co. KG Schnuppermassagen, Entspannungseinheiten zum Mitmachen Sozialverband VdK – Kreisverband Mergentheim Information und Beratung VITA-Wellfit kostenlose Anwendungen mit Ultraschalltherapie Vogelsberger Stutenmilch Stutenmilch-Kostproben, Stutenmilch-Naturkosmetik zum Testen Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen zur Gesundheitsmesse wie beispielsweise zum abwechslungsreichen Vortragsprogramm entnehmen Sie bitte dem Flyer im Download-Bereich am Ende des Textes. Da die Parkmöglichkeiten am Kurpark begrenzt sind, wird gebeten auf die Parkplätze Herrenwiesen (gegenüber Bembé Areal) und Volksfestplatz auszuweichen. - Änderungen vorbehalten -

Veranstaltungs­kalender

Ausstellung "BronzeKunst zu Gast im Kurpark"

31.10.2018 bis 31.10.2020 08:00 Uhr - 20:00 Uhr Kurpark Bad Mergentheim

verlängert bis Herbst 2020! Der Kurpark ist eine  Ausstellungsfläche ganz besonderer Art: Das weitläufige Parkareal — bereits ausgezeichnet als eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands — ist mit seinen Blüten, seinem historischen Baumbestand, seinem stimmungsvollen Musikpavillon und weiteren Attraktionen von Klanggarten bis Japangarten und von Gradierpavillon bis Rosengarten durchs Jahr hindurch ein Erlebnis für alle Sinne. Das „grüne Herz“ der Stadt bietet allerdings noch mehr: Die weitläufigen Grünanlagen sind eine hervorragende Kulisse für 30 Kunstwerke und Plastiken. Bis Herbst 2019 zeigt der Bildhauer Thomas Reichstein figurative und abstrakte Plastiken aus seinem umfangreichen Werk. Mal erblickt man hier eine Aphrodite, dort eine Messingkugel. Andernorts wird dem Betrachter ein „Big Fish“ an Land oder ein fliegender Mann zwischen den Baumästen begegnen. Der Dresdner Künstler zeigt seine Werke an ausgesuchten Orten im Kurpark und lädt die Besucher zum Betrachten ein. Den menschlichen Figuren - teils in Lebensgröße - ist es gemein, dass sie allesamt sehr anmutig wirken und auch besonders schlank und langbeinig dargestellt sind. Die abstrakten Werke hingegen ziehen mit ihren individuellen und originellen Eigenschaften die Blicke auf sich. Es sind vor allem mythische, sinnliche und szenische Darstellungen, die die Betrachter in ihren Bann ziehen — auch weil sie sich in ganz besonders harmonischer Weise in den Kurpark einfügen: „Mutter mit Kind“ – eine Messingbronze in Lebensgröße – entstand nach einem Bild von Lucas Cranach dem Älteren. Die „NE-RE-IDEN“ verkörpern die Meeresnymphen des Mittelmeeres und stehen entlang des Bachlaufs im westlichen Kurpark. Big Liz“ – eine freundliche Echsen-Figur am Kurparkeingang – lädt als lächelnder Zeitgenosse uns Menschen ein, fröhlich mit der Natur umzugehen. „Das Paar“ steht für die große Freude gemeinsam zu Leben und das Bewusstsein, welche ständige Arbeit dieser Anspruch erfordert. Dass alles miteinander verbunden ist, soll die „Universumskugel“ zeigen. „In ihr kommt meine mathematische Ausrichtung besonders zur Geltung“, sagt der Künstler. In den „Humanen Säulen“ verbindet der Dresdner Abstraktes und Figuratives miteinander. „Sie drücken die Mentalitäten bestimmter Menschentypen aus und stehen für die Harmonie, welche dem entwickelten Homo sapiens im inneren Wesen zu eigen ist“, so Reichstein. Auch einen „Reiseschamanen“ können die Kurparkbesucher dabei beobachten, wie er auf einem Boot neue Ufer sucht. Auf dem „Big Fish“ als Freund der Fabeln, der Tiere und der Menschen dürfen Kinder sogar reiten. Thomas Reichstein studierte anfangs Landschaftsarchitektur und wechselte dann zur Dresdner Kunsthochschule, an der er im Wendejahr 1990 sein Diplom erhielt. Seit 1999 ist er jedes Jahr für mehrere Monate in Thailand, wo in einer Buddha-Gießerei ein großer Teil seiner Kunstwerke angefertigt wird. Die gezeigten Plastiken sind in Ghana, Thailand und Dresden entstanden und spielen mit der menschlichen Figur, ihren abstrakten Ideen und geheimnisvollen Fabelwesen. Eine optimistische Grundstimmung und ein unerschütterlicher Zukunftsoptimismus sind ihnen allen eigen. 1997 gewann er einen Wettbewerb der Semperoper Dresden für eine seitdem jährlich mehrfach vergebene Preisskulptur. Seinen Werken begegnet man an den verschiedensten Orten, an Uferpromenaden, in Galerien oder auf öffentlichen Plätzen. Mit seiner Kunst, die die bestmögliche Balance aus Abstraktion und Gegenständlichkeit verkörpert, gewinnt er immer wieder bedeutende Preise und Auszeichnungen. Hier sehen Sie die schönsten Bilder aus unserem Fotowettbewerb zur Ausstelllung.

Mehr erfahren

Der Deutsche Orden im Südwesten

14.07.2019 bis 26.01.2020 10:30 Uhr - 17:00 Uhr Residenzschloss Mergentheim

Sonderausstellung Der Deutsche Orden im Südwesten Anlässlich des Jubiläums „800 Jahre Deutscher Orden in Mergentheim“ informiert diese Sonderausstellung über die besondere Rolle des Deutschen Ordens im Südwesten und nimmt Bezug auf die Balleien (Provinzen) Elsaß-Burgund und Franken sowie das Deutschmeistertum um Mergentheim, einsschließlich der zahlreichen Niederlassungen (Kommenden), die von Mainz und Frankfurt über Freiburg, die Insel Mainau und die oberrheinischen Besitzungen bis weit in die Schweiz hineinreichten. Auch viele Adelsgeschlechter, die dem Orden über Jahrhunderte die Treue hielten, sind Teil dieser Ausstellung: zum Beispiel die von Hohenlohe, die von Seckendorff, von Eyb, von Roll zu Bernau und die Freiherrn von Baden. Die Aufnahme in den Deutschen Orden war für viele Adelshäuser eine ehrenvolle Familientradition. Auch Hochmeister stammten aus dem Südwesten, wie Konrad und Ulrich von Jungingen. Oft saß der Deutsche Orden in Metropolen wie Freiburg, Frankfurt a. M. und Würzburg, wo er durch seine Vernetzung Reichspolitik mitgestaltete. Er fand sich aber auch in abgelegenen Regionen wie Altshausen oder Virnsberg. Dort sorgte er für Verwaltung, Rechtsprechung, und den wirtschaftlichen Aufschwung durch Hofhaltungen. Stets trat der Deutsche Orden an seinen Niederlassungen als bedeutender Bauherr auf und trug zum imposanten Erscheinungsbild vieler Orte bei. Dazu beschäftigte er eigene Baumeister. So verewigte sich beispielsweise Blasius Berwart (1530-1589) im Mergentheimer Schloss mit einer Wendeltreppe, die eine Glanzleistung der Renaissance-Baukunst darstellt. Der Katalog zur Ausstellung ist zum Preis von 12,50 Euro an der Museumskasse erhältlich. Öffnungszeiten:Bis Ende Dezember: Dienstag - Samstag 14 - 17 Uhr, Sonntag 10.30 - 17 Uhr24./25./31. Dezember geschlossenAb Anfang Januar:Mittwoch - Samstag 14 - 17 Uhr, Sonntag 10.30 - 17 Uhr

Mehr erfahren

Prima Klima! Deutscher Karikaturenpreis 2019

29.11.2019 bis 01.03.2020 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Residenzschloss Mergentheim

Sonderausstellung Prima Klima Deutscher Karikaturenpreis 2019 Ist das noch Wetter oder schon Klima? Wenn Ernten vertrocknen,Mensch und Tier verdursten, Länder im plastikvermüllten Meer versinkenund sogar im mild-romantischen Mitteleuropa Keller absaufenund Dächer wegfliegen?Und was stimmt eigentlich nicht mit dem zwischenmenschlichen Klima,wenn der Ton und die Sitten zusehends verrohen unddie Pole der Gesellschaft immer extremer auseinanderdriften.Ist das Schicksal oder haben wir irgendwie Schuld an alledem? Zum 20. Deutschen Karikaturenpreis unter dem Motto “Prima Klima” reichten 256 Karikaturisten und Cartoonisten 1.000 Werke ein. Aus diesen Einsendungen – darunter große Namen der Branche ebenso wie viele Nachwuchskünstler –kürte die Jury die Preisträger und wählte rund 100 Motive für die Ausstellung aus. Der Deutsche Karikaturenpreis ist eine der renommiertesten Auszeichnungen für Karikaturisten in Deutschland und wird seit 2000 verliehen, seit 2016 gemeinsam von der SÄCHSISCHEN ZEITUNG und dem WESER-KURIER Bremen. Katalog Der Katalog ist zum Preis von 19,90 Euro an der Museumskasse erhältlich. Führungenjeweils 14.30 UhrSonntag, 1. Dezember - Christel NowakSamstag, 21. Dezember - Jürgen Schwinning-SturmDonnerstag, 26. Dezember - Jürgen Schwinning-SturmSamstag, 28. Dezember - Jürgen Schwinning-SturmMittwoch, 1. Januar - Jürgen Schwinning-SturmMontag, 6. Januar - Jürgen Schwinning-SturmSonntag, 19. Januar - N. N.Samstag, 15. Februar - N. N.Sonntag, 1. März - N. N. Sonntag, 26. Januar, 15.30 Uhr - N. N. Weitere Führungen nach Vereinbarungunter Tel. 07931/52212 zu buchen ÖffnungszeitenBis Ende Dezember:Dienstag - Samstag 14 - 17 Uhr, Sonntag 10.30 - 17 UhrMontags geschlossen24./25./31.12. geschlossen Ab Anfang Januar:Mittwoch - Samstag 14 - 17 Uhr, Sonntag 10.30 - 17 UhrMontags und Dienstags geschlossen

Mehr erfahren

Führung: Stuppacher Madonna

201 Termine ab Heute - 31.12.2020 13:30 Uhr Pfarrkirche Mariä Krönung, Stuppach

In Stuppach, einem Stadtteil von Bad Mergentheim, befindet sich in einer Seitenkapelle der dortigen Pfarrkirche Mariä Krönung das berühmte Marienbild von Matthias Grünewald (Mathias Gotthardt Nidhard), das als eines der bedeutendsten Werke mittelalterlicher Tafelmalerei gilt: Die Stuppacher Madonna. Wohl kaum ein Marienbild in der Welt ist wundersamer in den Tönen seiner Farben, verhaltener und erregender in seinen Zeichen, umfassender und dichter in der Sprache seiner Symbole - als jenes Marienbild, das im Jahr 1812 seine Heimat im hohenlohisch-fränkischen Dorf Stuppach fand. Eintritt:Erwachsene: 2,50 €Schüler/Studenten, Menschen mit Behinderung, Senioren: 2,00 €Kinder bis 10 Jahre: frei

Mehr erfahren

Stadtführung

553 Termine ab Heute - 05.09.2021 14:00 Uhr - 15:30 Uhr Tourist - Information Bad Mergentheim

Unsere Gästeführer stellen Ihnen bei einem kurzweiligen Rundgang duch die historische Altstadt die Sehenswürdigkeiten vor. Treffpunkt: Altes Rathaus / Marktplatz  Dauer: ca. 1,5 Stunden (samstags 1 Stunde - da sich eine Führung Residenzschloss anschließt) Preise Führung: 4,00 € pro Person 3,00 € pro Person für Inhaber der Kur- und Gästekarte und SchwerbeschädigteKinder bis 14 Jahre frei  Die Bezahlung erfolgt direkt beim Gästeführer.  Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information Bad Mergentheim,Tel. +49 7931 574815

Mehr erfahren

Führung: Stuppacher Madonna

150 Termine ab Heute - 31.12.2020 14:30 Uhr Pfarrkirche Mariä Krönung, Stuppach

In Stuppach, einem Stadtteil von Bad Mergentheim, befindet sich in einer Seitenkapelle der dortigen Pfarrkirche Mariä Krönung das berühmte Marienbild von Matthias Grünewald (Mathias Gotthardt Nidhard), das als eines der bedeutendsten Werke mittelalterlicher Tafelmalerei gilt: Die Stuppacher Madonna. Wohl kaum ein Marienbild in der Welt ist wundersamer in den Tönen seiner Farben, verhaltener und erregender in seinen Zeichen, umfassender und dichter in der Sprache seiner Symbole - als jenes Marienbild, das im Jahr 1812 seine Heimat im hohenlohisch-fränkischen Dorf Stuppach fand. Eintritt:Erwachsene: 2,50 €Schüler/Studenten, Menschen mit Behinderung, Senioren: 2,00 €Kinder bis 10 Jahre: frei

Mehr erfahren

Leseraupe 2020

14 Termine ab Heute - 19.12.2020 15:00 Uhr - 15:30 Uhr Saal der Stadtbücherei

Für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren ist einmal im Monat Vorlesezeit im Saal der Stadtbücherei Bad Mergentheim. Bei der Leseraupe gibt es jedes Mal Vorlesegeschichten, die Jungen und Mädchen im Vorschul- und Grundschulalter gleichermaßen begeistern: von aufregenden Abenteuer- und Krimigeschichten, bis hin zu schönen Freundschafts- oder Tiergeschichten ist für jeden etwas dabei! Außerdem bekommt jedes Kind beim ersten Besuch eine eigene Leseraupe, die mit der Zeit Perle um Perle "wachsen" kann Für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Dauer: ca. 30 Min. Eintritt: frei Anmeldung bitte unter Tel.: 07931 / 57-4200 oder direkt in der Stadtbücherei Bad Mergentheim.

Mehr erfahren

Jazz-Dixi Konzert

Heute 15:30 Uhr - 17:00 Uhr Café Amadeus im Kurpark Bad Mergentheim

ohne Bewirtung. Das Kur- und Salonorchester Hungarica bietet allen Besuchern eine große und abwechslungsreiche Bandbreite von klassischen Klängen bis hin zur Unterhaltungsmusik. Die Dauer der Konzerte beträgt ca. 90 Minuten.

Mehr erfahren

Nacht der Lichter

11 Termine ab Heute - 27.03.2020 18:00 Uhr - 23:00 Uhr Solymar Therme Bad Mergentheim

Jeden Freitag lädt die Solymar Therme Ihre Gäste zur Nacht der Lichter ein. Kerzenlicht illuminiert an den Abenden die Therme und die Gäste werden mit besonderen Aufgüssen verwöhnt. Wohlfühl-Atmosphäre pur! Der Preis für das Event ist im Eintrittspreis enthalten.

Mehr erfahren

Nacht der Lichter - Taizégebet

2 Termine ab Heute - 13.03.2020 19:00 Uhr - 20:15 Uhr Caritas Krankenhaus, Katholische Kirche

Die in aller Welt beliebte Form des ökumenischen Taizégebets wird schon seit vielen Jahren in Bad Mergentheim durchgeführt. Die einfachen, auf Wiederholung angelegten Lieder, Wort Gottes, Stille und Gebet ergeben einen besinnlichen Gottesdienst. Nach der Liturgie sind alle Teilnehmenden zur Begegnung mit einfachem Imbiss eingeladen. Taizégebet-Team und Sr. Kathrin Prenzel osf.

Mehr erfahren