Open air mal anders …
Erlebnis-Tipps 2019

Konzert in Bad Mergentheim

Top-Stars open air

Xavier Naidoo, Sting oder Santana sind nur einige, die im Schlosshof Bad Mergentheim ihre Fans begeisterten. Open Air, in der grandiosen Schlosskulisse treffen sich Musikstars mitten in Baden Württemberg. Im Sommer 2019 waren Mark Forster und Dieter Thomas Kuhn live in Bad Mergentheim.

Mehr zu den Liedern im Schloss!

Wer nach besonderen Erlebnissen sucht, übernachtet im Weinfass - natürlich mit Blick auf die Weinberge! Oder wie wäre es mit einer Übernachtung bei den Wölfen im Wildpark?

Europas wohl größtes Wolfsrudel in Bad Mergentheim

Wildpark-Events

Der Wildpark mit Europas wohl größtem Wolfsrudel ist ein Highlight. Dazu gibt es kreative Events über das ganze Jahr hinweg. Wir empfehlen Ihnen u. a. das „Waldkino open air“ oder die deutsche Speedcarving-Meisterschaft u.v.m.

Mehr erfahren

Deutschordenschloss Bad Mergentheim

800 Jahre Deutscher Orden

Das Deutschordensschloss prägt unsere Stadtkulisse. Im Rahmen des Jubiläums des deutschen Ordens gibt es 2019 eine große Sonderausstellung und zahlreiche Events in Bad Mergentheim, darunter der Schlosserlebnistag am 16. Juni.

Mehr erfahren

Nachtbummel in Bad Mergentheim

Ein Jahr voller Events

Der Eventkalender ist vielfältig: Von spektakulären Tanzeinlagen und Operngesang bei „Breakin Mozart“, bis zum Musik-Kabarett, dem Wiener Abend oder stimmungsvollen Kurkonzerten. Lassen Sie sich inspirieren von unserem Veranstaltungskalender.

Mehr erfahren

SOLYMAR Therme

SOLYMAR THERME

Die Sauna- und Badelandschaft in der Solymar Therme sorgt für maximale Entspannung.

Dazu gibt es erholsame Events rund ums Baden und Saunieren.


Mehr erfahren

Marktplatz in der Innenstadt

Wieso nicht länger bleiben?

Das liebliche Taubertal mit dem Rad erkunden, durch die romantische Altstadt bummeln, Weinprobe beim Winzer genießen, in der Solymar Therme entspannen und das Wolfsrudel im Wildpark besuchen. Kombinieren Sie Ihren Eventbesuch mit einer Übernachtung.

Mehr erfahren

Schlafen im gemütlichen Weinfass

Übernachten mal anders!

Vielseitig sind hier auch die Übernachtungsmöglichkeiten. Haben Sie schon mal in einem Weinfass mit Blick auf die Weinberge geschlafen? Oder im Wildpark übernachtet und das Heulen der Wölfe gehört?

Kombinieren Sie Ihren Besuch in Bad Mergentheim mit einer spannenden Übernachtung.

Shoppen in Bad Mergentheim

Einkaufen mal anders!

Die Nacht zum Tage machen hatte schon immer seinen Reiz … auch beim Shoppen. Im Mai und September gibt es wieder das begehrte Nacht-Bummeln – auch für Shopping-Muffel. Mit Live-Musik, Lichtsäulen, Limousinen-Service und Bummel-Atmosphäre bis 24 Uhr.

Mehr erfahren

Wildwochen

Wild auf Regionales

Die Gastronomie in Bad Mergentheim ist ganz auf Wild eingestellt - mit den Wildwochen im Oktober und November. Feine Wild-Gerichte mit erstklassigem Fleisch aus der Region und allem, was die heimischen Flure bieten. Dazu werden erstklassige Weine serviert. 

Künstlerisches Gemälde

Kultur und Ausstellungen

Neben Musik sind auch Kunst und Kultur fester Bestandteil des Freizeitprogramms. Museen, Themen- & Fotografieausstellungen, Führungen durchs Deutschordensschloss mit Museum, zur weltberühmten Stuppacher Madonna oder Altstadt-Rundgänge.

Mehr erfahren

Veranstaltungskalender

Unsere Veranstaltungshighlights für Sie im kalendarischen Überblick:

Nacht der Ausbildung in Bad Mergentheim. (Foto: Jens Hackmann)

Nacht der Ausbildung
26.09.2019 17:00 - 22:00 Uhr

Wer sich im Vorfeld einer Bewerbung über mögliche Arbeitgeber informieren möchte, ist hier genau richtig. Die Teilnehmer werden in Bussen wie bei einer „Hop on, Hop off“-Stadtrundfahrt ständig und auf vorher festgelegten Routen zu Ausbildungsbetrieben gefahren. Die Unternehmen präsentieren sich in den eigenen betrieblichen Räumlichkeiten individuell und haben die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme mit potentiellen Auszubildenden. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und endet um 22 Uhr. Startpunkt ist an den Busparkplätzen am Mittelstandszentrum (Riedstraße). Zu- und Umstieg ist jederzeit möglich, so dass mehrere Unternehmen kennengelernt werden können. Anlässlich der Nacht der Ausbildung werden die städtischen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Alten Rathaus am Marktplatz vorgestellt. Für die Schülerinnen und Schüler bietet sich an diesem Abend die Möglichkeit, mit der Virtual-Reality-Brille verborgende Schätze und atemberaubende Aussichten zu entdecken.

Bild: Flownmary.de

Breakin`Mozart
26.09.2019 19:30 - 21:00 Uhr

Das Mozartfest Würzburg brachte sie zusammen: den Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel und die bayerische Breakdancegruppe DDC. Gemeinsam sollten sie eine Breakdance-Show zur Musik von Mozart erschaffen.   Bereits bei der ersten Probe war allen bewusst, dass das funktionieren kann - und es hat sehr gut funktioniert, wie man heute weiss! Der Klassik-Echo-Preisträger und die zweifachen Breakdance-Weltmeister aus Schweinfurt kombinierten erstmals Breakdance mit der Musik von Mozart in einer abendfüllenden Show. Die jungen Tänzer & Tänzerinnen stellen sich der Herausforderung Mozarts und verbinden ihre Kunst auf einzigartige Weise mit der Musik des Wiener Wunderkindes.   Mozart erklingt im Original live am Klavier interpretiert von Christoph Hagel, in Orchesterversionen und in modernen HipHop- Bearbeitungen. Wummernde Technobeats fehlen ebenso wenig wie Funky Mozart und Rocking Amadeus. Und die berühmten Koloraturarien der Königin der Nacht aus der Zauberflöte erklingen live gesungen zu einem Feuerwerk mit Breakdance. Breakin` Mozart wurde im Juni 2013 beim Mozartfest Würzburg mit größtem Erfolg uraufgeführt und war in den Jahren 2014 und 2015 insgesamt an knapp 200 Abenden am Berliner Wintergarten Varieté zu sehen. Seit 2015 ist „Breakin´ Mozart“ im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und gastierte bereits in renommierten Häusern wie der Liederhalle in Stuttgart oder der Münchner Philharmonie.   Einlass ab 18:30 Uhr.Eintrittspreis ab 36,00 € Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 sowie an der Abendkasse und im Internet unter www.kurpark.reservix.de.    

Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken Chor Foto: Manfred Esser

Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken Chor
17.10.2019 19:30 - 22:00 Uhr

Jubiläums- Tournee - DAS WOLGALIED - Peter Orloff zurück aus dem Dschungel! Am Donnerstag, den 17. Oktober 2019 um 19.30 Uhr, findet der guten Tradition folgend im Kurhaus-Großer Kursaal Bad Mergentheim, ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores statt unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff, der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt - damals übrigens gemeinsam mit Ivan Rebroff - im Schwarzmeer Kosaken-Chor seine legendäre Karriere begründete und inzwischen sein 60-jähriges Bühnen-Jubiläum feiert. Aus dem kleinen Jungen mit der schon damals aufsehenerregenden Stimme wurde die Schlagerlegende Peter Orloff, der „König der Hitparaden“ mit 19 eigenen Charts-Notierungen und zahlreichen Goldenen Schallplatten – u.a. als Sänger für „Ein Mädchen für immer“ und die „Königin der Nacht“, als Textdichter für Bernd Clüver‘s „Junge mit der Mundharmonika“ und als Komponist für „Du“, Peter Maffay‘s bis heute größten Hit, den inzwischen auch Helene Fischer singt ebenso wie Andrea Berg den von Peter Orloff komponierten und getexteten Millionen-Hit „Der kleine Prinz“. Außer Peter Maffay und Bernd Clüver produzierte u.a. er auch Heino, Freddy Quinn und Julio Iglesias. Ganz Deutschland fieberte mit, als Peter Orloff im Dschungelcamp 2019 ins Finale kam und zum Dschungelprinzen und Publikumsliebling wurde. Unvergessen sein Balanceakt in schwindelnder Höhe und sein liebevoller Umgang mit Schlangen und Krokodilen. „Besser als Crocodile Dundee“ und „Chuck Norris des Dschungels“ titelt die Presse und für Deutschlands größte Tageszeitung ist Peter Orloff der „Dschungelkönig der Herzen“. Bei seiner Rückkehr ist sein Tophit aus dem Jahre 1971 „Ein Mädchen für immer“ in der 2019 er Version bereits auf Platz 7 der deutschen i Tunes-Schlagercharts. Von seiner Gage spendet er eine Schule für Indianerkinder in Argentinien - bereits seine zweite Schule für die Stiftung „Fly & Help“, deren Kuratoriumsmitglied er ist. Am 19. Juni 2019 stürmt seine CD „Teure Heimat“ mit dem Schwarzmeer Kosaken Chor auf Platz 2 der offiziellen deutschen Verkaufscharts volkstümliche Musik hinter Santiano und vor Andreas Gabalier - 52 Jahre nach seiner ersten Top-Platzierung in den Hitparaden, ebenfalls auf Platz 2 damals noch hinter Peter Alexander und vor Manuela und - den Beatles! Beeindruckende Pressestimmen von damals bis heute dokumentieren die Ausnahmestellung, die der einem berühmten russischen Adelsgeschlecht entstammende Peter Orloff selber als Solist des Schwarzmeer Kosaken-Chores innehat. Begeisternde Fernsehauftritte vor einem Millionenpublikum und zahlreiche Goldene Schallplatten und CDs unterstreichen den Ruf des Schwarzmeer Kosaken-Chores als herausragendes Kosakenensemble unserer Zeit. Die Zuschauer können sich auf ein ebenso faszinierendes wie berührendes Konzertereignis freuen, das die Presse als „Orloff’s Wunderchor“ mit „Stimmen so schön und groß wie Russland“ feiert. Russland und die Ukraine haben derzeit ein Problem, aber hier konzertieren unter der Leitung von Peter Orloff hochdekorierte ukrainische und russische Sänger der absoluten Weltklasse in herzlichem Einvernehmen - atemberaubende Tenöre, abgrundtiefe Bässe und als besonderes Highlight eine absolute Weltrarität, ein männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Stimmwunder oder Wunderstimmen - beides stimmt! Dem Ensemble gehören auch drei der weltbesten russischen Instrumental-Virtuosen an. Sie haben Ivan Rebroff bis zu dessen Tod begleitet und sind nun quasi dessen musikalisches Vermächtnis an seinen einstigen Weggefährten und Freund Peter Orloff. Dank seiner nahezu einzigartigen Besetzung ist der Schwarzmeer Kosaken-Chor in der Lage, ein wirklich außergewöhnliches Programm aufzuführen mit Werken wie dem „Gefangenenchor“, „Schwanensee“, „Leise flehen meine Lieder“ oder - das Paradesolo aller großen Tenöre - „Nessun dorma".Herzstück des Konzerts sind natürlich die schönsten Kostbarkeiten aus dem reichen Schatz der russischen und ukrainischen Musikliteratur wie die berühmten „Abendglocken“ „Die zwölf Räuber“, „Ich bete an die Macht der Liebe“, „Stenka Rasin“, „Das einsame Glöckchen“, „Kalinka“ und - auf vielfachen Wunsch - „Das Wolgalied“. Es ist eine musikalische Reise durch das schneebedeckte Land von Moskau bis an den Baikalsee, von Kiew bis St. Petersburg mit Romanzen, Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und überschäumendem Temperament. Heldentaten, Ruhm und Größe vergangener Tage erstrahlen neu in hellem Glanz und rufen Sehnsüchte und Erinnerungen wach - ein wahres Feuerwerk der Emotionen.Peter Orloff freut sich dabei ganz besonders auf ein Wiedersehen in Bad Mergentheim mit den Menschen, die am 17. Oktober die Gelegenheit haben werden, ihn mit seinem Elite-Ensemble, das als Königsklasse seines Genres gilt, live zu erleben und verspricht den Zuschauern schon heute einen unvergesslichen Abend. Oder, so die Kommentare von Zuschauern, ein „Konzert mit Gänsehaut-Garantie“, und „musikalisches Naturereignis.“Es gibt viele Kosakenchöre - aber nur einen Schwarzmeer Kosaken-Chor!DAS WOLGALIED - Total emotional! Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 sowie an der Abendkasse und im Internet unter www.kurpark.reservix.de  Eintrittspreis: 26,00 Euro

Schnelle Anreise

Über die A81 oder die A3 kommen Sie schnell und unkompliziert zu uns ins Taubertal. Außerdem gibt es bis August ab Würzburg einen Schienenersatzverkehr.