Open air mal anders …
Erlebnis-Tipps 2019

Konzert in Bad Mergentheim

Top-Stars open air

Xavier Naidoo, Sting oder Santana sind nur einige, die im Schlosshof Bad Mergentheim ihre Fans begeisterten. Open Air, in der grandiosen Schlosskulisse treffen sich Musikstars mitten in Baden Württemberg. Im Sommer 2019 erleben Sie Mark Forster und Dieter Thomas Kuhn live in Bad Mergentheim.

Mehr zu den Liedern im Schloss!

Wer nach besonderen Erlebnissen sucht, übernachtet im Weinfass - natürlich mit Blick auf die Weinberge! Oder wie wäre es mit einer Übernachtung bei den Wölfen im Wildpark?

Dieter Thomas Kuhn - Live-Konzert in Bad Mergentheim

Dieter Thomas Kuhn

Der Schlager-Revolutionär ist ein Ausnahmetalent, das man gesehen und vor allem gehört haben muss – am besten live! Für Jung und Alt, ob man 70er-Schlager mag oder nicht … Dieter Thomas Kuhn und seine Band sind ein echtes Musikerlebnis.

Mehr erfahren

Europas wohl größtes Wolfsrudel in Bad Mergentheim

Wildpark-Events

Der Wildpark mit Europas wohl größtem Wolfsrudel ist ein Highlight. Dazu gibt es kreative Events über das ganze Jahr hinweg. Wir empfehlen Ihnen u. a. das „Waldkino open air“ oder die deutsche Speedcarving-Meisterschaft u.v.m.

Mehr erfahren

Deutschordenschloss Bad Mergentheim

800 Jahre Deutscher Orden

Das Deutschordensschloss prägt unsere Stadtkulisse. Im Rahmen des Jubiläums des deutschen Ordens gibt es 2019 eine große Sonderausstellung und zahlreiche Events in Bad Mergentheim, darunter der Schlosserlebnistag am 16. Juni.

Mehr erfahren

Nachtbummel in Bad Mergentheim

Ein Jahr voller Events

Der Eventkalender ist vielfältig: Von spektakulären Tanzeinlagen und Operngesang bei „Breakin Mozart“, bis zum Musik-Kabarett, dem Wiener Abend oder stimmungsvollen Kurkonzerten. Lassen Sie sich inspirieren von unserem Veranstaltungskalender.

Mehr erfahren

SOLYMAR Therme

SOLYMAR THERME

Die Sauna- und Badelandschaft in der Solymar Therme sorgt für maximale Entspannung.

Dazu gibt es erholsame Events rund ums Baden und Saunieren.


Mehr erfahren

Marktplatz in der Innenstadt

Wieso nicht länger bleiben?

Das liebliche Taubertal mit dem Rad erkunden, durch die romantische Altstadt bummeln, Weinprobe beim Winzer genießen, in der Solymar Therme entspannen und das Wolfsrudel im Wildpark besuchen. Kombinieren Sie Ihren Eventbesuch mit einer Übernachtung.

Mehr erfahren

Schlafen im gemütlichen Weinfass

Übernachten mal anders!

Vielseitig sind hier auch die Übernachtungsmöglichkeiten. Haben Sie schon mal in einem Weinfass mit Blick auf die Weinberge geschlafen? Oder im Wildpark übernachtet und das Heulen der Wölfe gehört?

Kombinieren Sie Ihren Besuch in Bad Mergentheim mit einer spannenden Übernachtung.

Shoppen in Bad Mergentheim

Einkaufen mal anders!

Die Nacht zum Tage machen hatte schon immer seinen Reiz … auch beim Shoppen. Im Mai und September gibt es wieder das begehrte Nacht-Bummeln – auch für Shopping-Muffel. Mit Live-Musik, Lichtsäulen, Limousinen-Service und Bummel-Atmosphäre bis 24 Uhr.

Mehr erfahren

Wildwochen

Wild auf Regionales

Die Gastronomie in Bad Mergentheim ist ganz auf Wild eingestellt - mit den Wildwochen im Oktober und November. Feine Wild-Gerichte mit erstklassigem Fleisch aus der Region und allem, was die heimischen Flure bieten. Dazu werden erstklassige Weine serviert. 

Künstlerisches Gemälde

Kultur und Ausstellungen

Neben Musik sind auch Kunst und Kultur fester Bestandteil des Freizeitprogramms. Museen, Themen- & Fotografieausstellungen, Führungen durchs Deutschordensschloss mit Museum, zur weltberühmten Stuppacher Madonna oder Altstadt-Rundgänge.

Mehr erfahren

Veranstaltungskalender

Unsere Veranstaltungshighlights für Sie im kalendarischen Überblick:

Lennart Schilgen © Jost Schilgen

Musikkabarett mit Lennart Schilgen
29.03.2019 19:30 - 21:30 Uhr

Lennart Schilgen - Engelszungenbrecher Einmal den Kopf schief gelegt, schon sieht die Welt ganz anders aus – Lennart Schilgen findet Blickwinkel, aus denen das vermeintlich Feststehende auf einmal wackelig erscheint. Und bringt es dann in seinen Liedern zum Kippen: Vom Tragischen ins Komische, vom Schönen ins Schräge. Oder auch mal umgekehrt. Mit Wortwitz und Ironie singt er über innere und äußere Schweinehunde, Black-Metal-Bands, die Liebe und alle anderen, die sich nicht wehren können. Die gute Nachricht ist: meistens will man sich gar nicht wehren. Sondern lieber verhalten mitsingen, schließlich sind die Melodien so hübsch eingängig. Gelegentlich ist das sogar erlaubt, oft scheitert es aber daran, dass es anders weitergeht, als vermutet: mit verwegenen Reimen und Zeilensprüngen dreht er sich selbst das Wort im Munde um, wird vom Draufgänger zum Dran-Vorbei-Schleicher oder vom halben Hemd zum Hooligan. Dazu spielt er abwechselnd Klavier und Gitarre, versiert und vielseitig, mal zart, mal rabiat – aber stets im Sinne der Texte, vorgetragen mit grundsolider Heiterkeit und bisweilen bedenklichem Mienenspiel. Was dabei herauskommt ist subtiler Wahnsinn zum Wohlfühlen. Oder, um es mit dem letzten Satz seines Pressetextes zu sagen: Geschichten, wie sie das Leben gerne geschrieben hätte.

Stolpersteine sollen auch in Bad Mergentheim an die ermordeten jüdischen Mitbürger erinnern.  (Symbolfoto; Bild: © Stadtgemeinde Salzburg)

Erste Stolpersteinverlegung in Bad Mergentheim
04.04.2019 14:00 - 16:00 Uhr

Die Erinnerungskultur an die von den Nazis verfolgten und ermordeten jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger Bad Mergentheims wird - neben dem Mahnmal im Äußeren Schlosshof, Erinnerungstafeln und einer Abteilung im Deutschordensmuseum - um eine weitere Form des Gedenkens erweitert: die Verlegung so genannter "Stolpersteine". Bei der Verlegung der Stolpersteine handelt es sich auch um ein pädagogisches Projekt. So erfolgt die Recherche-Arbeit über die Verfolgten und Ermordeten, die Organisation der Verlegung und auch die Moderation der Veranstaltung durch Schüler des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schule. Verantwortlich für das Projekt ist der Verein "Stolpersteine Bad Mergentheim e.V.". An diesem Tag werden im Beisein von Oberbürgermeister Udo Glatthaar die Solpersteine zur Erinnerung an die Familie Fuchheimer (Burgstraße 22) und an die Familie Igersheimer (Kapuzinerstraße 14) verlegt. Zu der Veranstaltung ist jede/r Interessierte herzlich eingeladen.

Einladung zum pausenlosen Schlemmen © Rocking High GmbH

Street Food Festival
04.05.2019

Ein Fest ganz im Zeichen des internationalen kulinarischen Genusses. Egal ob Food Truck, Küchenchef oder passionierter Hobby-Koch – hier kommen alle zusammen, die am Herd etwas Besonderes zu bieten haben. In ihren Gerichten spiegelt sich die Vielfalt unterschiedlichster Essenskulturen dieser Welt wieder. Das Street Food Festival vereint diese ganz besonders reizvolle Mischung an einem Ort und lädt dazu ein, internationale Snacks und Gerichte in einem lebhaften Rahmen zu erkunden, zu entdecken und zu genießen.Öffnungszeiten: Samstag von 12 – 23 Uhr, Sonntag von 12 - 21 Uhr

Schnelle Anreise

Über die A81 oder die A3 kommen Sie schnell und unkompliziert zu uns ins Taubertal. Außerdem gibt es bis August ab Würzburg einen Schienenersatzverkehr.