Fachkräfte-Projekt „Zurück in die Heimat“

Zahlreiche Pendler nehmen zum Teil weite Anfahrtsstrecken in Kauf, um zu ihrem Arbeitsplatz außerhalb des Main-Tauber-Kreises zu gelangen. Dies kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld, Sprit und manchmal auf viele Nerven. Auf der anderen Seite suchen Firmen im Main-Tauber-Kreis händeringend nach Fachkräften. Deshalb bietet FABI diesen Pendlern an, anonymisierte Bewerbungen an FABI zu senden.

Fachkräfte-Projekt
Fachkräfte-Projekt "Zurück in die Heimat"

Die Bewerbungen werden dann an die FABI-Mitgliedsfirmen weitergeleitet und auf Nachfrage der Kontakt zum Bewerber hergestellt. Dieser kostenlose Service wird nur FABI-Mitgliedsfirmen angeboten! Der Service bietet also Berufspendlern die Möglichkeit „Zurück in die Heimat“ zukommen und FABI-Mitgliedsfirmen, motivierte Arbeitskräfte aus der Heimat zu akquirieren.

Senden Sie uns ihre anonyme Bewerbung an: zurueck@fabi-ev.de

Ansprechpartner

FABI Firmenausbildungsverbund e. V. Main-Tauber
Geschäftsführer Gunther Ehrhardt
Johann-Hammer-Straße 24
97980 Bad Mergentheim
Mobil: +49 171 4522017
Tel.: +49 7931 51026
Fax.: +49 7931 8037
E-Mail: ehrhardt@fabi-ev.de
www.fabi-ev.de