Aktuelles aus
dem Bereich Wirtschaft

Wirtschaftsnachrichten

Coronavirus - Informationen für Unternehmen (u.a. Dezemberhilfe)

30.12.2020

Die Corona-Krise stellt viele Unternehmen, insbesondere die kleinen und mittleren Betriebe, im Land vor existenzielle Herausforderungen. Die Sicherung der Liquidität ist dabei oberstes Gebot. Um die Mittelständler in der derzeitig äußerst schwierigen Situation zu unterstützen, haben Bund und Land Hilfsmaßnahmen ergriffen und weitere angekündigt.

Stadt verschiebt Abbuchung des Fremdenverkehrsbeitrages

20.12.2020

Wegen der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie hat die Stadt Bad Mergentheim den Einzug der Vorauszahlungen des Fremdenverkehrsbeitrages vom 1. Juli 2020 zunächst auf 1. Oktober 2020 und dann noch einmal auf 31. Dezember 2020 verschoben. Auch die Veranlagungen früherer Jahre wurden bislang nicht abgebucht.

Neustart der Digitalisierungsprämie Plus

28.10.2020

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat in Kooperation mit der L-Bank das Förderprogramm „Digitalisierungsprämie Plus“ gestartet. Für das Programm, das als Weiterentwicklung der bisherigen „Digitalisierungsprämie“ angelegt ist, stehen beim Land insgesamt 66 Millionen Euro zur Verfügung.

„Digital Jetzt“– Neue Förderung für die Digitalisierung des Mittelstands

07.10.2020

Digitale Technologien und Know-how entscheiden in der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Damit der Mittelstand die wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung ausschöpfen kann, unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit dem Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“.

LEADER (Region Hohenlohe Tauber)

LEADER ist ein Förderinstrument der Europäischen Union und ermöglicht es Menschen vor Ort, regionale Prozesse mitzugestalten und Projekte umzusetzen. Die örtliche LEADER-Aktionsgruppe entscheidet über die Förderung von Projekten, bewilligt werden diese anschließend von der L-Bank oder dem Regierungspräsidium Stuttgart. Innerhalb der Stadt Bad Mergentheim sind Projekte aus dem Stadtteil Markelsheim förderberechtigt.

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum

Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) zählt zu den wichtigsten Möglichkeiten des Landes, die integrierte Strukturentwicklung der Gemeinden insgesamt zu unterstützen. Ziel des ELR ist es, in Dörfern und Gemeinden v.a. des ländlichen Raums die Lebens- und Arbeitsbedingungen durch strukturverbessernde Maßnahmen fortzuentwickeln, der Abwanderung entgegenzuwirken, den landwirtschaftlichen Strukturwandel abzufedern und dabei sorgsam mit den natürlichen Lebensgrundlagen umzugehen.