Vorabinformation über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A § 3 Abs. 3 Nr.1

Gem. VOB/A § 19 Abs. 5 ist über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen ab einen voraussichtlichen Auftragswert von 25.000,- EUR (ohne Umsatzsteuer) im Sinne eines transparenten Vergabeverfahrens zu informieren.
Es wird darauf hingewiesen, dass diese Angaben rein informativ bereitgestellt werden, ein Anspruch auf Beteiligung kann nicht abgeleitet werden. Die Auswahl der Firmen liegt im freien Ermessen der Stadtverwaltung Bad Mergentheim bzw. der Vergabestelle.

Zu den beabsichtigten Beschränkten Ausschreibungen der Stadt Bad Mergentheim

Erneuerung Schneckenpumpwerk in der Kläranlage Markelsheim
11.07.2017

Neubau Dorfplatz in Neunkirchen - Landschaftsbauarbeiten
04.09.2017

Kanalauswechslung Kirschweg in Herbsthausen - Kanalbauarbeiten
22.08.2017