Persönlicher Referent (m/w/d) des Oberbürgermeisters

Neues Rathaus
Neues Rathaus

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Persönlichen Referenten (m/w/d) für unseren Oberbürgermeister in Vollzeit und unbefristet mit einer Bezahlung in EG 12 TVöD VKA bzw. nach Besoldungsgruppe A 13 LBesG BW.

Bad Mergentheim (ca. 24.700 Einwohner) im Lieblichen Taubertal an der Romantischen Straße ist eines der bedeutendsten Kur- und Heilbäder Deutschlands, bekannter Tourismusort mit internationalen Beziehungen und dynamisch wachsendes Mittelzentrum mit großem Verflechtungsbereich. Alle weiterführenden Schulen sowie die DHBW sind am Ort vorhanden.

 

Zur Unterstützung unseres Oberbürgermeisters suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Persönlichen Referenten (m/w/d)

in Vollzeit und unbefristet mit einer Bezahlung in Entgeltgruppe 12 TVöD VKA, bzw. nach Besoldungsgruppe A 13 LBesGBW

 

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen operative und strategische Aufgaben sowohl eigenständig als auch im Team
  • Sie stoßen Projekte an und koordinieren Entscheidungsfindungen intern und extern
  • Sie erarbeiten Informations- und Entscheidungsgrundlagen, fertigen Reden, Berichte, Analysen sowie Präsentationen an und führen bei Bedarf Protokoll
  • Sie managen die Vor- und Nachbereitung von Gremien, in die der Oberbürgermeister berufen wurde
  • Sie gewährleisten gemeinsam mit dem Sekretariat Termine, Abläufe und die Korrespondenz des Oberbürgermeisters
  • Sie sichten den Schriftverkehr mit rechtlicher Würdigung
  • Sie bearbeiten komplexe Anfragen und pflegen Kontakte in relevanten Netzwerken von der lokalen bis zur internationalen Ebene
  • Sie begleiten den Oberbürgermeister bei ausgewählten Terminen
  • Sie bauen die neu geschaffene Position als vertrauenswürdige Anlaufstelle und leistungsstarker Motor im Umfeld des Oberbürgermeisters auf

 

Ihre persönlichen Voraussetzungen

  • Sie suchen eine komplexe berufliche Aufgabe in der Politik, verfolgen die aktuellen Herausforderungen insbesondere der kommunalen Ebene und möchten die gesellschaftliche Entwicklung mit dem Fokus auf Bad Mergentheim mitgestalten
  • Sie haben erfolgreich ein Studium abgeschlossen (MBA, Diplom, Magister) oder besitzen einen Bachelor of Arts bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit den Schwerpunkten Wirtschafts-, Verwaltungs- oder Rechtswissenschaften und idealerweise erster Berufserfahrung
  • Sie bekennen sich zum Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und zu den ethischen Grundlagen unserer Gesellschaft im Rahmen unserer freiheitlichen europäischen Werteordnung
  • Sie fühlen sich wohl als Projektmanager (m/w/d), Problemlöser (m/w/d), sind kommunikationsstark und in der Lage, komplexe Sachverhalte zu erfassen und auf eine verständliche Art und Weise zu vermitteln
  • Sie sind bürgerfreundlich, pflegen einen souveränen und professionellen Auftritt, haben eine selbstständige, organisierte und strukturierte Arbeitsweise und sehen sich als Teamplayer für den gemeinsamen Erfolg
  • Exzellente Deutschkenntnisse sowie ein gutes Englisch in Wort und Schrift setzen wir voraus, weitere Sprachen sind von Vorteil
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint) und vertraut mit der digitalen Welt
  • Sie besitzen einen Kfz-Führerschein und sind bereit für Dienstreisen
  • Der regelmäßige Einsatz außerhalb üblicher Kernarbeitszeiten gehört für Sie zum selbstverständlichen Teil Ihrer neuen Aufgabe

Gerne dürfen Sie uns von den Vorteilen weiterer Studien- und Ausbildungswege überzeugen.

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine zukunftssichere Beschäftigung mit einer regelmäßigen Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen, familienfreundlichen Gleitzeitsystems von 39 Wochenstunden bei Tarifbeschäftigten bzw. 41 Wochenstunden bei Beamtinnen und Beamten
  • tarifadäquate Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TVöD VKA bzw. eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 13 LBesGBW
  • selbstständiges Arbeiten und regelmäßige Fachgespräche mit dem Oberbürgermeister
  • Stärkung Ihrer Persönlichkeit und Ihres Fachwissens durch vielfältige Weiter­bildungsmöglichkeiten
  • im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z.B. Zusatzversorgung, Jobticket sowie Jobradleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung

 

Wenn Sie vorgenannte Tätigkeiten übernehmen möchten, interessiert sind an einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis und die Motivation haben, an Herausforderungen mitzuwirken, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis 05.05.2024 an das Bürgermeisteramt Bad Mergentheim. Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte an bewerbungen@bad-mergentheim.de. Telefonische Auskünfte erhalten Sie im Vorzimmer des Oberbürgermeisters unter 07931 57-1010 oder im Personalmanagement, unter 07931 57-1116.