Leitung (m/w/d) des Fachbereichs „Ordnungs- und Sozialamt“

Wegen Zurruhesetzung des bisherigen Stelleninhabers ist die Stelle der Leitung (m/w/d) des Fachbereichs „Ordnungs- und Sozialamt“ zum 1. September 2019 zu besetzen.

Bad Mergentheim, im Lieblichen Taubertal gelegen, ist eines der bedeutendsten Heilbäder
Deutschlands und zugleich Mittelzentrum mit großem Verflechtungsbereich (ca. 23.500 Einwohner).
Alle weiterführenden Schulen sind am Ort vorhanden.

Wegen Zurruhesetzung des bisherigen Stelleninhabers ist die Stelle der

Leitung (m/w/d) des Fachbereichs „Ordnungs- und Sozialamt“ zum 1. September 2019 zu besetzen.

Die Stelle ist im Stellenplan in Besoldungsgruppe A 13 ausgewiesen und dem Oberbürgermeister
direkt unterstellt.

Ihr Aufgabengebiet:
Das Ordnungs- und Sozialamt ist ein Amt mit erheblicher Außenwirkung. Es gliedert sich bisher in folgende Aufgabengebiete:
• Öffentliche Ordnung- und Verkehr
• Bürger- und Standesamt
• Feuerwehr, Katastrophenschutz sowie
• Ortspolizeibehörde mit Sozialamt
• Eigenbetrieb „Friedhofs- und Bestattungswesen“

Ihr Profil:
Wir suchen als Führungskraft eine/n engagierte/n Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of
Arts -Public Management- mit mehrjähriger Berufserfahrung und fundiertem Fachwissen, mit Interesse
an diesen vielfältigen Aufgabengebieten, mit überdurchschnittlichem Einsatz, mit gewandtem,
sicherem Auftreten, mit Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und einem kooperativen Führungsstil.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, sowie flexible Arbeitszeitmodelle. Die
Stelle ist im Stellenplan in Besoldungsgruppe A 13 ausgewiesen.
Wenn Sie vorgenannte Tätigkeiten übernehmen möchten und die Motivation haben, anspruchsvolle
Arbeiten zu erledigen, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis
29.03.2019 an das Bürgermeisteramt Bad Mergentheim. Bewerbungen per e-mail senden Sie bitte
an bewerbungen@bad-mergentheim.de.
Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Leiter des Fachbereichs „Ordnungs- und Sozialamt“, Herrn
Dittmann, Telefon: 07931 57-1001 oder bei Herrn Lorenz vom Personalmanagement, Telefon: 07931
57-1115.