Leiter/in des Fachbereichs "Ordnungs- und Sozialamt" (m/w/d)

Für den Fachbereich „Ordnungs- und Sozialamt“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiter/in des Fachbereichs (m/w/d)

Fachbereichsleiter/in
Fachbereichsleiter/in

Bad Mergentheim, im Lieblichen Taubertal gelegen, ist eines der bedeutendsten Heil­bäder Deutschlands und zugleich Mittelzentrum mit großem Verflechtungsbereich (ca. 23.800 Ein­wohner). Alle weiterführenden Schulen sind am Ort vorhanden.

Für den Fachbereich „Ordnungs- und Sozialamt“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Leiter/in des Fachbereichs (m/w/d)

Die Stelle ist im Stellen­plan in Besoldungs­gruppe A 13 ausgewiesen und dem Oberbürger­meister direkt unterstellt.

Das Ordnungs- und Sozialamt ist ein Amt mit erheblicher Außenwirkung. Es gliedert sich bisher in folgende Aufgabengebiete:

  • Öffentliche Ordnung- und Verkehr
  • Bürger- und Standesamt
  • Feuerwehr, Katastrophenschutz sowie
  • Ortspolizeibehörde mit Sozialamt
  • Eigenbetrieb „Friedhofs- und Bestattungswesen“

Wir suchen als Führungskraft eine/n engagierte/n Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management

  • mit mehrjähriger Berufserfahrung und fundiertem Fachwissen,
  • mit Interesse an diesen vielfältigen Aufgabengebieten,
  • mit überdurchschnitt­lichem Einsatz,
  • mit ge­wandtem, sicherem Auftreten,
  • mit Flexibilität, Verantwortungs­bewusstsein und einem kooperativen Führungsstil.

Die Stelle ist im Stellenplan in Besoldungsgruppe A13 ausgewiesen, kann aber auch in ein Beschäf­tigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst  umgewandelt werden.

Wenn Sie vorgenannte Tätigkeiten übernehmen möchten und die Motivation haben, anspruchsvolle Arbeiten zu erledigen, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis 05.04.2020 an das Bürgermeisteramt Bad Mergentheim. Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte an bewerbungen@bad-mergentheim.de.

Weitere Aus­künfte erhalten Sie beim bisherigen Leiter des Fachbereichs „Ordnungs- und Sozialamt“, Herrn Martin Moore, Telefon: 07931 57-3001 oder bei Herrn Zaffran vom Personalmanage­ment, Telefon: 07931 57-1116.