Hauptamtliche/r Feuerwehrkommandant/in (m/w/d)

Zum 1. Januar 2020 ist die Stelle als Hauptamtliche/r Feuerwehrkommandant/in (m/w/d) zu besetzen.

Feuerwehrkommandant/in
Feuerwehrkommandant/in

Bad Mergentheim (23.500 Einwohner), gelegen im Lieblichen Taubertal und an der Romantischen Straße, ist eines der bedeutendsten Heilbäder Deutschlands, bekannter Tourismusort und zugleich Mittelzentrum mit großem Verflechtungsbereich. Alle weiter­führenden Schulen sind am Ort vorhanden.

Zum 1. Januar 2020 ist die Stelle als

Hauptamtliche/r Feuerwehrkommandant/in (m/w/d)

zu besetzen.

Der/die künftige Stelleninhaber/in leitet die Freiwillige Feuerwehr mit 13 Einsatzabteilungen und ca. 500 Einsatzkräften, einem Spielmannszug, einer Jugendfeuer­wehr mit zwei Kinder- und 11 Jugendgruppen sowie mehrere Altersabteilungen. Im hauptamtlichen Bereich sind ihm/ihr eine Sachbearbeiterin und zwei Gerätewarte unterstellt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung und Organisation der Gesamtfeuerwehr
  • Aufgaben nach dem Feuerwehrgesetz
  • Leitung der Feuerwehreinsätze, damit verbunden die Übernahme des übergeordneten Einsatzführungsdienstes (EvD)
  • Feuerwehrbedarfsplanung und Erstellen von Einsatzplänen
  • Aus- und Fortbildung
  • Ausschreibungen und Durchführung von Investitionsmaßnahmen
  • Leitung des Sachgebiets „Feuerwehr & Katastrophenschutz“
  • Organisation und Leitung der von allen Wehren des Main-Tauber-Kreises genutzten Atemschutzübungsstrecke
  • Einteilung und Überwachung des Dienstbetriebs
  • Beteiligung am vorbeugenden Brandschutz und an den Brandverhütungsschauen
  • Stellungnahmen zu Baugesuchen und Beratung von Bauherren und Architekten
  • Brandschutzbeauftragter der Stadt Bad Mergentheim
  • Brandschutzerziehung in Schulen und Kindergärten
  • Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im gehobenen feuer­wehrtechnischen Dienst
  • Ein hohes Maß an Einsatzerfahrung, idealer Weise gepaart mit Führungserfahrungen einer Berufs- oder freiwilligen Feuerwehr
  • Idealerweise Erfahrungen im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes
  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B, wünschenswert Klasse C
  • Sie sollten dynamisch, teamorientiert und in hohem Maße verantwortungsbewusst sein
  • Wir legen besonderen Wert auf einen modernen Führungs- und Managementstil:
    Sensibilität und Verständnis für die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrangehörigen sind Voraussetzung und von großer Bedeutung.
  • Uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit (G 26.3) wird vorausgesetzt
  • Wegen der Leitung größerer Einsätze sollte der Wohnsitz innerhalb der Gesamtstadt Bad Mergentheim genommen werden

Unser Angebot:

Wir bieten eine interessante, verantwortungsvolle und sichere berufliche Perspektive. Die Stelle des Feuerwehrkommandanten ist momentan nach Besoldungsgruppe A11 besoldet, soll aber nach Neustrukturierung und Änderung des Aufgabenzuschnitts neu bewertet werden. Ein Einsatzfahrzeug für den dienstlichen Gebrauch wird zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe und Herausforderung stellen möchten und das beschriebene Anforderungsprofil erfüllen, bewerben Sie sich bitte mit Ihren aus­sagefähigen Unterlagen bis spätestens 30.09.2019 bei der Stadtverwaltung Bad Mergent­heim, Bahnhofplatz 1, 97980 Bad Mergentheim.

Für Auskünfte stehen Herr Feuerwehrkommandant Geyer (07931 57-3705) sowie Herr Lorenz vom Sachgebiet „Personalmanagement“ (Tel.: 07931 57-1115) zur Verfügung.