"Hohe Äcker IV", Bad Mergentheim - Löffelstelzen

Der Gemeinderat der Stadt Bad Mergentheim hat am 28.09.2017 in öffentlicher Sitzung gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen, den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften „Hohe Äcker IV“, Bad Mergentheim - Löffelstelzen im beschleunigten Verfahren gemäß § 13b BauGB aufzustellen.

Das Plangebiet umfasst eine Fläche von ca. 2,28 ha und liegt im Südwesten von Löffelstelzen. Nördlich und östlich vom Plangebiet schließen sich die bestehenden Baugebiete „Hohe Äcker“ sowie „Hohe Äcker III“ an. Das Baugebiet wird durch einen Kreisverkehr angebunden, der als Schnittstelle für die Alte Würzburger Straße, Löffelstelzer Straße und Bismarckstraße dient.

      Durch den Bebauungsplan werden folgende Grundstücke überplant:

Vollständig einbezogen: Flurstück Nr. 1102, 1102/1, 1102/2, 1102/3, 1099, 2240, 1078, 1076/2, 1075/1, 1076/1

Teilweise einbezogen: Flurstück Nr. 902/1 (Alte Würzburger Straße), 902/2 (Löffelstelzer Straße), 950 (Bismarckstraße), 880, 881, 882, 883, 885, 886, 888, 890, 892, 893, 898

 

 

 

Dazugehörige Unterlagen:

1. Bebauungsplanvorentwurf

2. Textliche Festsetzungen und Örtliche Bauvorschriften

3. Begründung

4. spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (saP)

5. Übersichtslageplan

6. Bekanntmachung