Museumskonzerte im Schloss

Duo Troussov (Foto: © M. Borggreve)
Duo Troussov (Foto: © M. Borggreve)

Kirill Troussov, Violine; Alexandra Troussova, Klavier: Memories - Werke von Schnittke, Prokofiew, Schostakowitsch und Tschaikowsky

Alfred Schnittke: “Suite im alten Sti l” (Sonata)
Sergei Prokofiew: Sonate Nr. 2 in D-Dur Op. 94a
Dmitri Schostakovisch: Präludien Nr. 10, 15, 16, 17, 24 aus “24 Präludien Op. 34” (Bearb. für Violine und Klavier von D. Zyganov)
Efrem Zimbalist: Fantasie über Rimsky-Korsakoff `s
“Der goldene Hahn”
Pyotr Tchaikowski: „Meditati on“ Nr. 1 Op. 42;
“Valse-Scherzo” in C-Dur Op. 34

Wenn Schostakowitsch selbst sagte: „Hören Sie doch meine Musik, da ist alles gesagt”, dann ist dies vor allem auch im Hinblick auf seine 24 Präludien Op.34 zu verstehen. Diese im Ursprung als Klavierstücke vertonten Präludien stehen wie kaum eine andere Komposition Schostakowitschs für eine durch und durch persönliche Musik des Komponisten: hier zählen keine Heldenvisionen oder Siegesmetaphern, sondern Musik, die bisweilen schmerzerfüllt, träumerisch oder auch
komisch sein kann.

Die Geschwister Alexandra Troussova und Kirill Troussov sind in Bad Mergentheim zum ersten Mal zu Gast und spielen dieses ganz besondere Werk in einer Bear-
beitung von Dmitri M. Zyganow.