Mit dem Faust auf`s Auge - Frei nach Goethe

Mit dem Faust auf`s Auge - Frei nach Goethe
Mit dem Faust auf`s Auge - Frei nach Goethe
Donnerstag, 07.04.2022, 19:30 Uhr
Unger Kulturmanagement

Bernd Kohlhepp zeigt: Classic-Comedy

„Mit Dem Faust Auf’s Auge … frei nach Goethe“

Goethe kannte zwar den ganzen Faust auswendig - hatte aber keine Ahnung, wie ein Smartphone funktioniert. Die Frage liegt also auf der Hand: Wie hilft uns klassische Bildung bei dem Wahnsinn zwischen Babyjahr und Menopause, zwischen Elternabend und Erlebnisklettern durch den Alltag?
Der baden-württembergische Kabarettist Bernd Kohlhepp trägt mit Sprachgewalt die weltbekannten Stellen aus Goethes 1808 erschienenem Werk vor und hält dem klassischen Stoff die blanke Wirklichkeit entgegen. Damit knüpft er nahtlos an „Die Räuber oder so“ nach Friedrich Schiller an, mit dem er das neue Genre der Classic-Comedy für sich erfunden hat.
Durch ausdrucksstarke Mimik, Schnelligkeit und spontan wandelbares Schauspiel stellt Kohlhepp in einer One-Man-Show das komplette Drama dar. Als Meister des Improvisationstheaters kokettiert er mit seinem Publikum, wie man es von ihm aus sienen Programmen als „Herr Hämmerle“ kennt. Bei „Faust“ ist es die Figur des Lehrers, gescheiterten Ehemanns und Vaters, die dem Publikum die Lachtränen in die Augen treibt.

Kohlhepp ist charmant, liebenswert und setzt genial gute Pointen. (Südkurier) 

Bernd Kohlhepp (geb. 1962), einer der bekanntesten süddeutschen Kabarettisten und mehrfacher Kleinkunstpreisgewinner, beherrscht Improvisations-Theater und Pantomime, ist Sänger, Buchautor, Mundart-Dichter, Filmemacher. Er gibt den schwäbischen Rock ’n’ Roller Elvis, er spielt Schillers „Räuber“ in sämtlichen Rollen, inszeniert Goethes Faust als Classic Comedy und selbst schwäbischer Dialekt und Swing gehen bei ihm eine gekonnte musikalische Allianz ein. „Herr Hämmerle“ wird seit mehr als 20 Jahren auf der Bühne gefeiert.

Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, beim Brunnentempel/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 und im Internet unter www.kurpark.reservix.de sowie nach Verfügbarkeit an der Abendkasse.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Coronaregelungen des Landes Baden-Württemberg (aktuell vierstufiges Warnsystem je nach Hospitalisierungsrate und Intensivbettenbelegung!).

*** Nach der aktuellen Coronaverordnung (Alarmstufe 2) ist der Zutritt nur für Geimpfte oder Genesene und in beiden Fällen zusätzlich nur mit Vorlage eines bestätigten negativen Testergebnisses, das nicht älter als 24 Stunden ist, möglich (2G+ Regel).

Ausgenommen davon sind

  • Personen, die vor nicht mehr als drei Monaten ihre vollständige Schutzimpfung abgeschlossen haben.
  • genesene Personen, deren anschließende Impfung nicht länger als drei Monate zurückliegt.
  • genesene Personen, deren Infektion mit dem Coronavirus nicht länger als drei Monate zurückliegt.
  • Personen, die Ihre Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben.

Ein Nachweis für die Impfung ist künftig nur noch mit einem QR-Code, ausgedruckt oder in der App, möglich. Der gelbe Impfpass reicht dafür nicht mehr aus. Zudem muss ein amtliches Ausweisdokument vorgezeigt werden.

FFP2 oder vergleichbare Maske tragen – beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken

Während der gesamten Verweildauer am Veranstaltungsort, auch am Platz, besteht die Plicht des Tragens einer FFP2-Maske bzw. einer vergleichbaren Maske (beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken)

Nach wie vor ist eine Erfassung der Kontaktdaten erforderlich. (Stand:27.12.21)***

-Änderungen vorbehalten-

Es wird empfohlen sich vor der Veranstaltung hier nochmals über die aktuell geltenden Zutrittsregelungen zu informieren.


Anschrift des Veranstaltungsortes

Großer Kursaal
Lothar-Daiker-Str. 2
97980 Bad Mergentheim
Anfahrt planen