Ausstellung "Von oben"

Faszinierende Perspektive: Luftbild vom Open Air Konzert von Cro 2016 im Schlosshof. (Foto: Jens Hackmann)
Faszinierende Perspektive: Luftbild vom Open Air Konzert von Cro 2016 im Schlosshof. (Foto: Jens Hackmann)

Diese Ausstellung überrascht mit außergewöhnlichen Perspektiven auf Bad Mergentheim, das Taubertal und andere Orte der Welt: „Von oben“ heißt die Auswahl der Drohnen-Bilder des Fotografen Jens Hackmann, die ab 21. Juli im Kulturforum zu sehen ist.

Besucher der Ausstellung „überfliegen“ beispielsweise das Open-Air-Konzert des Rappers Cro im mit 9.000 Zuschauern ausverkauften Schlosshof. Oder sie blicken auf die farbenprächtigen Markelsheimer Weinberge im Herbst, sehen die geschwungenen Serpentinen bei Weikersheim eine wie gemalt wirkende Landschaft zerschneiden. Das Deutschordensschloss wird als prächtiges Bauwerk ganz neu in Szene gesetzt und ganze Ortschaften zeigen bisher weitgehend unbekannte Seiten von sich.  

Nebelschwaden und Wolken, Straßen und Gebäude, Wiesen und Wälder – alles verändert sich durch die Vogelperspektive. Als gebürtiger Bad Mergentheimer kennt Jens Hackmann seine heimatliche Region ziemlich gut. „Die Ausstellung ‚Von oben‘ soll dem Besucher neue Eindrücke vermitteln“, sagt er. Alle Motive der Ausstellung wurden mit Hilfe eines so genannten Multikopters (auch als „Drohne“ bekannt) in teils sehr aufwändigen Foto-Flügen erstellt.

Hackmann stellte im Kulturforum zuletzt faszinierende Bilder aus dem afrikanischen Namibia aus. Für ein wenig Fernweh ist auch diesmal wieder gesorgt. Einige Aufnahmen zeigen beispielsweise atemberaubende Schnee- und Vulkanlandschaften aus Island. Weitere Luftaufnahmen sind rund um die französische Partnerstadt Bad Mergentheims, Digne-les-Bains, entstanden.

Die Vernissage zu „Von oben“ findet bereits am Donnerstag, 20. Juli, um 19 Uhr statt. Interessierte sind herzlich willkommen. Die Ausstellung ist dann bis einschließlich 24. September bei freiem Eintritt im Kulturforum auf dem Hans-Heinrich-Ehrler-Platz zu sehen.


Öffnungszeiten:

Mi. - Mo.: 10:30 - 17:00 Uhr
Dienstags geschlossen