Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

Waldkino im Wildpark

Waldkino an der open Air
05.08.2019 21:30 - 21:30 Uhr

6 Tage Lebensfreude im Wildpark Bad Mergentheim Von Montag bis Samstag werden mitten im Wald am Erdhaus des Wildpark Bad Mergentheim attraktive Filme im Rahmen eines Openair-Kinofestivals gezeigt. Der Wildpark, die Solymar-Therme, das MOVIES und die Stadt Bad Mergentheim bieten eine Atmosphäre der Extraklasse mit Filmen für Kinder und Erwachsene, große Poolbar, chilligen Lounges, weiteren Überraschungen und Leckereien vom Smoker, die ohne schlechtes Gewissen auf den Boden tropfen können... Genießen Sie 6 Tage Lebenslust für jedermann in origineller und abenteuerlicher Umgebung. Lehnen Sie sich zurück und tauchen Sie ein in die Welt des 5-D-Cinema: mit allen Sinnen hören, sehen, riechen, schmecken und fühlen... 5. August – Sneak Preview 6. August – Green Book 7. August – Rocketman 8. August – Monsieur Claude und seine Töchter – Teil 2 9. August – Der Junge muss an die frische Luft 10. August  – Bohemian Rhapsody Die Karten können Sie über das Kino MOVIES beziehen. 

Broadway Melodies

Broadway Melodies
15.08.2019 19:30 - 22:00 Uhr

Ein faszinierender musikalischer Abend mit den schönsten und beliebtesten Songs aus der alten und der neuen Welt des Broadway. Eine Show mit Musik und Tanz aus bekannten und auch verfilmten Broadway-Produktionen in einer opulenten Inszenierung. Präsentiert werden sie von fünf außerordentlichen Solisten der großen deutschen Musicalproduktionen. Atemberaubende Tanzszenen von klassisch über Rock zu Pop und Akrobatik stehen im Wechselspiel zur Darbietung der fünf Solisten. Eine perfekte Light-Show ergänzt die traumhaften und aufwändig verarbeiteten Kostüme, so dass auf der Bühne opulente und abwechslungsreiche Bilder entstehen. Sänger und Tanzensemble garantieren einen glamourösen Abend von optischem und musikalischem Hochgenuss mit Ausschnitten aus Fanny Girl, My Fair Lady, West Side Story, Cabaret, Annie get your Gun, A Chorus Line, Chicago, Grease, Hair, Phantom der Oper, Evita, Rocky Horror Show u.s.w.   Eintrittspreis: 28,00 Euro   Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Einlass mit Getränkeverkauf ist bereits um 18:30 Uhr. Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 sowie an der Abendkasse und im Internet unter www.kurpark.reservix.de

Veranstaltungs­kalender

Singen für die Gesundheit

3 Termine ab Morgen - 15.10.2019 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus

Erleben Sie die gesundheitsfördernde Kraft gemeinsamen Singens unter der Leitung von Bärbel Buß (Dipl. Sozialpädagogin - Musiktherapie). "Lieder des Herzens" aus aller Welt entführen spielerisch aus dem Alltag: Von meditativen Weisen aus verschiedenen Religionen und Kulturkreisen, die als gesungenes Gebet inneren Frieden schenken bis zu lebensfrohen Liedern aus Afrika, die den Körper zum Mitbewegen animieren, reicht das Angebot. Verbinden Sie Ihre Stimme mit den anderen Sängern zu einem klingenden und liebevollen Ganzen. Es wird ganz ohne Noten gesungen. Lasse Sie sich in Schwingung bringen, begleitet und gestützt durch Harfenspiel, Monochordklang oder Rahmentrommel. Wichtig: Bringen Sie sich bitte ein Getränk (am besten Wasser) mit! Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei; ohne € 5,- -Änderungen vorbehalten-

Mehr erfahren

Liturgischer Morgenweg der Kurseelsorge

24.07.2019 06:00 Uhr - 07:00 Uhr Kurpark

Den Tag anders beginnen! Unser Morgen-Weg führt uns durch den Kurpark, hin zu einem besonderen Baum, dann zum Wasser. Dort wird jedes Mal eine Meditation angeboten. Dann geht es zu einer Kapelle, wo die Gelegenheit besteht, eine Kerze anzuzünden, zu singen und zur Stille zu finden. Es geht nun zurück in den Kurpark, wo wir am Brunnen mit dem Segen abschließen. Dauer jeweils 1 Stunde und findet bei jeder Witterung statt.

Mehr erfahren

Tag der Gesundheit

6 Termine ab 24.07.2019 - 28.08.2019 09:00 Uhr - 18:00 Uhr Solymar Therme Bad Mergentheim

Entdecke deine Vitalität beim Tag der Gesundheit. • Kondition steigern: Ganztägige Aqua Fitness von 10:30 bis 18:30 Uhr• Pflegen & Regenerieren: Erfrischende Hautpeelings und Gesichtsmasken• Vital ernähren: Gesunde und leckere Snacks werden zwischendurch gereicht• Kostenfreie Schnuppermassagen Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.  

Mehr erfahren

Führung: Stuppacher Madonna

98 Termine ab 24.07.2019 - 22.12.2019 13:30 Uhr Pfarrkirche Mariä Krönung, Stuppach

In Stuppach, einem Stadtteil von Bad Mergentheim, befindet sich in einer Seitenkapelle der dortigen Pfarrkirche Mariä Krönung das berühmte Marienbild von Matthias Grünewald (Mathias Gotthardt Nidhard), das als eines der bedeutendsten Werke mittelalterlicher Tafelmalerei gilt: Die Stuppacher Madonna. Wohl kaum ein Marienbild in der Welt ist wundersamer in den Tönen seiner Farben, verhaltener und erregender in seinen Zeichen, umfassender und dichter in der Sprache seiner Symbole - als jenes Marienbild, das im Jahr 1812 seine Heimat im hohenlohisch-fränkischen Dorf Stuppach fand. Eintritt:Erwachsene: 2,50 €Schüler/Studenten, Menschen mit Behinderung, Senioren: 2,00 €Kinder bis 10 Jahre: frei

Mehr erfahren

Führung: Stuppacher Madonna

64 Termine ab 24.07.2019 - 20.12.2019 14:30 Uhr Pfarrkirche Mariä Krönung, Stuppach

In Stuppach, einem Stadtteil von Bad Mergentheim, befindet sich in einer Seitenkapelle der dortigen Pfarrkirche Mariä Krönung das berühmte Marienbild von Matthias Grünewald (Mathias Gotthardt Nidhard), das als eines der bedeutendsten Werke mittelalterlicher Tafelmalerei gilt: Die Stuppacher Madonna. Wohl kaum ein Marienbild in der Welt ist wundersamer in den Tönen seiner Farben, verhaltener und erregender in seinen Zeichen, umfassender und dichter in der Sprache seiner Symbole - als jenes Marienbild, das im Jahr 1812 seine Heimat im hohenlohisch-fränkischen Dorf Stuppach fand. Eintritt:Erwachsene: 2,50 €Schüler/Studenten, Menschen mit Behinderung, Senioren: 2,00 €Kinder bis 10 Jahre: frei

Mehr erfahren

20. Deutscher Lebertag

24.07.2019 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Kurhaus, kleiner Kursaal

Leber und Diabetes mellitus – Behandlung und Ernährung Die Zuckerkrankheit, der Diabetes mellitus, ist einer der häufigsten Stoffwechselkrankheiten. In Deutschland sind ca. 8 Millionen Menschen davon betroffen, die Tendenz ist steigend. Der Diabetes zieht fast alle Organe des Körpers in Mitleidenschaft, nur die wenigsten Organe melden frühzeitig, dass sie geschädigt sind. Das führt dazu, dass viele Patienten (des Typ 2 Diabetes, früher Altersdiabetes genannt) erst sehr spät merken, an einer folgenschweren Stoffwechselstörung erkrankt zu sein. Ein so stumm leidendes Organ ist die Leber. Ihre Veränderungen bereiten dem Patienten keine Schmerzen; oft wird der Leberschaden erst bemerkt, wenn schon irreversible Leberschäden aufgetreten sind. Wenn jedoch die Erkrankung den Patienten nicht beeinträchtigt, also Warnsymptome fehlen, kann die Krankheit unbemerkt chronisch werden und sich erst im Spätstadium zu erkennen geben. Dann kann eine erfolgversprechende Therapie nicht mehr möglich sein. Grund genug, sich einmal mit den Folgen des Diabetes an der Leber zu beschäftigen. Professor Dr. Thomas Haak ist Chefarzt der Bad Mergentheimer Diabetesklinik und damit ausgewiesener Kenner der Diabetesfolgen. Er wird am 20. Deutschen Lebertag, der am Mittwoch, 24. Juli um 15:00 Uhr im Kleinen Kursaal in Bad Mergentheim stattfindet, die Veränderungen der Leber beim Diabetes zur Sprache bringen und Ratschläge zur Früherkennung und Behandlung geben. Ein wichtiger Baustein der Therapie dieses Leidens ist die richtige Ernährung. Ebenfalls von der Diabetesklinik wird Frau Dr. Astrid Tombek Empfehlungen geben, wie man seine Mahlzeiten auf die geänderte Stoffwechselsituation anpassen kann. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten den Zuhörern für eine Diskussion zur Verfügung. Professor Dr. Werner Romen, der ehemalige Ärztliche Direktor des Caritas-Krankenhauses Bad Mergentheim, wird die Moderation übernehmen. Ausrichter der Bad Mergentheimer Veranstaltung ist das Bad Mergentheimer Leberzentrum e.V.. Die Bürger und Gäste Bad Mergentheims sind zu der Informationsveranstaltung freundlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. - Änderungen vorbehalten - 

Mehr erfahren

Swing Time

24.07.2019 15:30 Uhr - 17:00 Uhr Wandelhalle

mit dem Kur- und Salonorchester. Hungarica. Das Ensemble des Kur- und Salonorchesters Hungarica setzt sich aus sieben Musikerinnen und Musikern zusammen, die allesamt ausgebildete und hochkarätige Instrumentalisten sind. Das Kur- und Salonorchester Hungarica spielt außer Dienstag und Donnerstag jeden Tag sowohl am Nachmittag um 15:30 Uhr als auch am Abend um 19:30 Uhr. Die Dauer der Konzerte beträgt ca. 90 Minuten. Die Konzerte finden im Sommer entweder im Musikpavillon oder bei schlechterem Wetter in der Wandelhalle statt. Den Besucher, Kurgästen und Einheimischen wird eine große, abwechslungsreiche Bandbreite  von klassischen Klängen über Tanzmelodien bis hin zur Unterhaltungsmusik geboten. Filmmusik und Musicalmelodien, Russisch-ungarische Volkslieder, Oldies und Evergreens stehen regelmäßig auf dem Programm.

Mehr erfahren

Meditativer Tanz

1 Termine ab 24.07.2019 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Rehaklinik Taubertal, EG Mehrzweckraum

Einfache Reigen- und Gebärdentänze schaffen Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit. Ganzheitlicher leiblicher Ausdruck hilft vielen Menschen, sich selbst und ihr „inneres“ Leben besser zu spüren und zum Ausdruck kommen zu lassen. So kann ein neuer Zugang zum eigenen Leib, zum persönlichen Geworden-Sein gefunden werden. Es wird ein Weg zur eigenen Mitte beschritten. Keinerlei Tanzerfahrung oder –kenntnisse sind vorausgesetzt. Mit Sr. Brigitte

Mehr erfahren

Die Heilkräuter in der Kneipp´schen Gesundheitslehre

24.07.2019 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Haus des Gastes

Sebastian Kneipp hielt große Stücke auf die Pflanzen. Sein Wissen stützte sich auf die lange Tradition der Klostergärten in Europa. Seine Therapie und seine Kenntnisse entwickelte er dabei stetig weiter. Von seinen Erfahrungen und Erkenntnissen auf diesem Gebiet profitieren wir noch heute. Sebastian Kneipp verwendete ausgewählte Heilpflanzen als Zusätze in Bädern, Tinkturen, Salben, Tees und Säften, um Reize zu setzen und die Gesundheit zu stärken. Dr. Karin Müller-Freiberg, Zahnärztin im Ruhestand und Heilpraktikerin, wird am Mittwoch, 24. Juli um 19:30 Uhr im Studio 1 im Haus des Gastes im Kurpark ausgewählte Pflanzen und deren Anwendung  in der Theorie vorstellen. Im Anschluss geht es gemeinsam für einen Rundgang durch den Heilkräutergarten am Haus des Gastes. Der Vortrag findet in der Reihe „Kneipplehre – früher und heute“ in Kooperation mit dem Kneippverein Bad Mergentheim e.V. und dem Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness statt. Der Eintritt ist frei. - Änderungen vorbehalten -     

Mehr erfahren

Faszination Bienen - Vortrag entfällt!

24.07.2019 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Deutsch­ordens­schloss & Museum

Der Vortrag muss leider entfallen! Vortrag Faszination Bienen Elke Sauer, Imkerin, Museums- und Stadtführerin Bereits im alten Ägypten ist eine hochentwickelte Bienenhaltung nachzuweisen. Die Biene wurde sehr geschätzt, in der Hieroglyphenschrift steht sie als Zeichen für den Pharao. Heute hat die Honigbiene erhebliche Schwierigkeiten zu überleben. Die Imkerin Elke Sauer befasst sich in ihrem Vortrag damit. Außerdem klärt sie die Fragen, was mit den Bienen im Winter passiert, wie lange die Biene leben kann, wie weit sie fliegen kann, was Honigbienen essen und ob Honig vegan ist. Sie erläutert die vier wichtigen Ereignisse im Laufe des Bienenjahres sowie die komplizierte Kommunikation der Bienen untereinander. Info:Um Anmeldung unter gudrun.mueller@deutschordensmuseum.de wird gebeten

Mehr erfahren