Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

Bennewitz Quartett Foto Pavel Ovsík

Museumskonzerte im Schloss - Bennewitz Quartett
03.10.2020 19:00 - 19:00 Uhr

344. Museumskonzert: Tor zur Romantik Bitte beachten Sie: das Konzert findet in der Wandelhalle statt! Viele Zeitgenossen reagieren auf Beethovens späte Streichquartette mit Verwunderung, Unverständnis und Ablehnung. Den keiner Formkonvention gehorchenden Zusammenhang der Sätze wissen sie ebenso wenig einzuordnen wie den oft eigenwilligen Charakter der einzelnen Sätze. Die Quartette erscheinen ihnen als «Neue Musik». Den dritten Satz seines a-Moll-Quartetts, das zu den drei von dem russischen Fürsten Golizyn in Auftrag gegebenen Streichquartetten gehört, versieht er mit dem Zusatz „Heiliger Dankgesang eines Genesenen an die Gottheit, in der lydischen Tonart“, da er schwer erkrankt die Arbeit an dem Quartett für mehrere Wochen einstellen muss. Dass er spätestens mit diesen Quartetten das Tor hin zur Romantik weit aufstößt, erkennen zum damaligen Zeitpunkt nur wenige Musikerkollegen. Bennewitz Quartett mit Jakub Fišer, Violine; Štěpán Ježek, Violine; Jiří Pinkas, Viola und Štěpán Doležal, Violoncello J. Haydn: Streichquartett G-Dur op.17/5L. Janácek: Streichquartett Nr 1. 'Kreutzersonate'L. v. Beethoven: Streichquartett a-Moll op.132

Verkostung einheimischer Kulinarik

Verkostung von Wildobstbränden
08.10.2020 12:00 - 17:00 Uhr

Abgerundet wird das Programm der Wildwochen mit zwei Terminen zur Verkostung von Wildschweinbratwürsten mit Sauerkraut in Verbindung mit Wildobstbränden direkt in der Brennerei Herz. Treffpunkt: 12:00 Uhr  Brennerei Herz, Bad Mergentheim Buchenerstr. 30, Kosten: vor Ort Information und Anmeldung: Tourist-Information Bad Mergentheim, Marktplatz 1 Tel. 07931/574815, tourismus@bad-mergentheim.de Anmeldung bis 05.11.2020

Veranstaltungs­kalender

Wandern durch die Jahreszeiten

12 Termine ab 26.09.2020 - 19.12.2020 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Treffpunkt:Wiese vor dem Haus des Gastes

Auf insgesamt sieben verschiedenen Routen rund um Bad Mergentheim können Sie den Zauber der unterschiedlichen Jahreszeiten erleben. Ein Wanderführer der Naturschutzgruppe Taubergrund e. V. begleitet Sie auf den eigens ausgearbeiteten Wanderrouten. Treff- und Endpunkt der ca. 10 km langen Rundwanderungen ist auf der Wiese vor dem Haus des Gastes im Kurpark. Je nach Witterungslage können die vorgesehenen Wanderrouten kurzfristig geändert werden. Festes Schuhwerk sowie ein Getränk sind erforderlich.  Für die Wanderung gelten aufgrund der aktuellen Situation folgende Hygienevorschriften: Eine Anmeldung ist bis freitags 16:00 Uhr im GästeService im Haus des Gastes (07931 965 0) erforderlich. Das Hinterlegen von Kontaktdaten bei der Anmeldung ist zwingend erforderlich. Die Weitergabe erfolgt ausschließlich auf Anfrage des Gesundheitsamts oder der Ortspolizeibehörde. Die Daten werden nach 4 Wochen vernichtet. Nur angemeldete Personen dürfen mitwandern!! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. NEU: Treffpunkt: Wiese vor dem Haus des Gastes (neben dem "Blumenwappen"). Der Mindestabstand von 1,5 m zum Wanderführer und zu anderen Gästen aus verschiedenen Haushalten ist in jedem Fall zu wahren. Die Gäste haben eine Mund-Nasen-Bedeckung bei sich zu führen und bei Aufforderung zu tragen. Bitte denken Sie an die Husten- und Niesetikette wie an alle weiteren geltenden Hygieneregeln An der Wanderung kann nicht teilgenommen werden, wenn In den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer an SARS-CoV-2 infizierten Person bestand Symptome eines Atemweginfekts oder erhöhte Temperatur besteht Die Abgabe der Kontaktdaten verweigert wird bzw. man sich vorab nicht angemeldet hat Wanderung 1: Über die Edelfinger Höhen Streckenlänge ca. 8 km Höhenunterschied 206 m  Vom Kurpark führt die Wanderung entlang der Tauber über die Weinsteige hinauf zum Ketterberg. Nach einem wunderschönen Blick auf die Stadt Bad Mergentheim geht es wieder hinab in das Mergeltal und durch Mischwald und über Streuobstwiesen bis kurz vor Löffelstelzen. Auf der anderen Seite des Mergeltals geht es durch aufgelassene Weinberge auf die Höhen oberhalb des Teilortes Edelfingen mit herrlichen Aussichten in das Taubertal Richtung Edelfingen und Königshofen. Der Rückweg verläuft über die alte Landstraße und entlang des Hochwasserdamms in den Kurpark Wanderung 2: Ins stille Wolfental Streckenlänge ca. 11 km Höhenunterschied 202 m Die Wanderung führt durch die Stadt entlang der Wachbach zum Ortsteil Neunkirchen und von dort ins Wolfental. Auf naturbelassenen Wald- und Wiesenwegen bergan zum Trillberg mit seiner Kapelle wird der höchste Punkt der Wanderung erreicht. Immer wieder kann man auf dieser Strecke ein beeindruckendes Landschaftspanorama genießen. Nach Durchwanderung des Trillbergwäldchens geht es über die Boxbergerstraße bergab über den Mühlwehrkreisel und den Marktplatz wieder zurück zum Startpunkt in den Kurpark. Wanderung 3: Auf den Trillberg Streckenlänge ca. 7,5 km Höhenunterschied 140 m Vom Kurpark verläuft die Wanderroute zunächst in den Schlosspark mit seinen interessanten Bäumen, dann durch die Innenstadt leicht bergan zum Füsilierweg, der oberhalb des Caritas-Krankenhauses entlang zur König-Karl-Hütte führt. Nach einem reizvollen Blick in das Taubertal Richtung Königshofen kommt ein kleiner Anstieg zur "Merian Allee" (Hochrainallee) mit eindrucksvoller Aussicht auf die Stadt Bad Mergentheim. Weiter führt die Wanderung zum Trillberg, durch das Trillbergwäldchen über den Mörikeweg durch die Stadt zurück in den Kurpark. Wanderung 4: Löffelstelzen Streckenlänge ca. 10 km Höhenunterschied 200 m Diese Wanderung führt zum großen Teil durch Streuobstwiesen, die die alte Weinbaulandschaft von Bad Mergentheim vor etwa 100 Jahren ersetzt haben. Entlang der Tauber abwärts parallel und auf der autofreien Edelfinger Straße unterhalb des Ketterberges geht es zum Mergelter, einem Tal mit einer sanft ansteigenden Strecke zum Teilort Löffelstelzen. Nach herrlicher Sicht ins Taubertal und auf die Burg Neuhaus wandert man abwärts zur Marienruhe, durch das bewaldete Erlenbachtal und entlang der Taubertalbahn zurück in den Kurpark. Wanderung 5: Zur Burg Neuhaus Streckenlänge ca. 10 km Höhenunterschied 200 m  Über das "Weberdorf" führt die Wanderung bergan am Spessartblick vorbei zum Galgenberg. Wie schon beim Anstieg ist auch vom Panoramaweg zur Burg Neuhaus der Blick auf Bad Mergentheim ein Genuss. Mit einem Abstecher über das Naturschutzgebiet "Wachholderheide" erreichen die Wanderer die "Bergnase" der Burg Neuhaus mit einer schönen Rundumsicht. Bergabwärts führt der Weg über eine kaum befahrene Straße zurück ins Tal, entlang der Tauber wird wieder der Ausgangspunkt im Kurpark erreicht. Wanderung 6: Unterbürgerwald Edelfingen Talweg Streckenlänge ca. 10,3 km Höhenunterschied 195 m  Die Wanderung führt entlang der Taubertalbahn am westlichen Wirtschaftsgebiet vorbei zum Aufstieg in den Unterbürgerwald. An der Abbruchkante oberhalb der Tauber können immer wieder eindrucksvolle Aussichten in das Tal genommen werden. Auf einem schmalen Waldweg geht es zunächst leicht abwärts und kurz vor Edelfingen in das Tal hinunter. In Edelfingen wird die Tauberbrücke überquert und durch Edelfinger Gärten, Felder und Wiesen nahe der Tauber zum Kurpark zurückgewandert. Wanderung 7: Höhenweg Arkau, Löffelstelzen, Marienruhe, Vogelherd Streckenlänge ca. 9 km Höhenunterschied 230 m  Diese Wanderung beginnt mit einem Anstieg von 100 Metern bei der Solymar Therme den Arkau hinauf. Der Weg oberhalb des Erlenbachtals, aber unterhalb von Löffelstelzen wird mit einer herrlichen Aussicht auf das Taubertal belohnt. Dann geht es etwa 50 m abwärts ins Erlenbachtal zur Marienruhe, um wieder 2 km durch Mischwald etwa 60 m hoch auf den Altenberg zum Vogelherd zu wandern. Der Vogelherd war kurze Zeit eine Vogelfangstation aus der letzten Mergentheimer Zeit des Deutschen Ordens. Zurück geht es wieder hinunter in das Erlenbachtal und über den Golfplatz in den Kurpark. Treffpunkt:Wiese vor dem Haus des Gastes Preis:kostenfrei - ein Angebot nur für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte Das Mitwandern geschieht auf eigene Verantwortung. - Änderungen vorbehalten -

Mehr erfahren

Oktober Wanderung "Rebenlaub & Rotwein"

06.10.2020 10:00 Uhr - 15:00 Uhr Treffpunkt Tourist-Information Bad Mergentheim

Die geführten Weinwanderungen zum idyllischen Weinort Markelsheim bieten Ihnen die Gelegenheit, Wein, Kultur und Natur kennen zu lernen. Ein Mitglied der Weingästeführer Taubertal begleitet die Wanderer nach Markelsheim und zurück. Die Wanderstrecke beträgt insgesamt zwölf Kilometer. Für Teilnehmer denen die Gesamtwanderstrecke zu lang ist, besteht die Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück zu fahren. (DB Bahnhof Abfahrt Zug ab Markelsheim um 12:56 Uhr oder 13:44 Uhr). Der Teilnehmerbeitrag von 9 Euro / 8 Euro für Kurkarteninhaber und KTV Mitgliedern beinhaltet neben der geführten Wanderung eine 3-er Weinprobe bei der Rast in der WG Markelsheim sowie eine Winzerstange. Die Wanderung findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen statt. Die Höchstteilnehmerzahl liegt bei 20 Personen. Ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzuführen.   Anmeldung und Registrierung (erforderlich) bis spätestens Montag, 5. Oktober 2020,  15 Uhr in der Tourist-Info. Der Obolus wird vor Ort beim/bei der Weingästeführer/in bezahlt.    

Mehr erfahren

Wild auf Regionales

09.10.2020 bis 15.11.2020

Wildgerichte in allen Variationen lassen sich ab Freitag, 9. Oktober, an 14 Stellen im Stadtgebiet genießen. Dann starten die Bad Mergentheimer Wildwochen 2020 – ein kulinarischer Leckerbissen im Herbst.  Die Wildwochen laufen bis Sonntag, 15. November, und stehen wie schon in den Vorjahren unter dem Motto „Wild auf Regionales“. Qualitativ hochwertiges Fleisch ist dann Bestandteil kulinarischer Highlights wie Hirschgulasch, knuspriger Ente, Hasenkeule, Wildschweinschinken, Rehmedaillons und vielem mehr. Die Markelsheimer Weingärtner, die Herbsthäuser Brauerei und die Brennerei Herz machen mit und sorgen für die passend abgestimmten Getränke und edle Tropfen im Glas.  Mit den herbstlichen Wildwochen soll auf das große Wild-Angebot in den verschiedenen gastronomischen Betrieben in Bad Mergentheim und den Stadtteilen hingewiesen werden. Koordiniert werden sie von der Tourist-Information, die die Reihe 2017 erstmals initiiert hatte. 14 Restaurants, Gasthäuser und Hotels sowie eine Brennerei sind diesmal mit dabei. Zum Rahmenprogramm der Wildwochen gehört ein spannendes Veranstaltungsprogramm rund um Wald, Wild und Kulinarik:  FREITAG, 9. OKTOBER -12.30 Uhr „Führungskultur rund um den Drillberg – einst und heute“ SONNTAG, 11. OKTOBER – 11.30 Uhr „Bilderrätsel Wanderung in den Wildpark“, Familienwanderung mit Fütterungsrunde SONNTAG,18. OKTOBER – 14.00 Uhr „Verkostung von Wildobstbränden an der Streuobstwiese je nach Witterung“ SAMSTAG 7. NOVEMBER und SONNTAG,8. NOVEMBER „Verkostung von Wildobstbränden – Wildschweinbratwürste mit Sauerkraut“ Unsere teilnehmenden Gastronomiebetriebe mit leckeren Wildgerichten:  Best Western Premier Parkhotel Boros Ratskeller Hotel-Restaurant Bundschu Hotel-Restaurant Kippes Alte Kanzlei Landhotel-Restaurant Edelfinger Hof Herbsthäuser Brauereigaststätte Flairhotel Weinstube Lochner Sportgaststätte Markelsheim Restaurant Zum Hirschen Gasthaus Zur Rose Gasthof Linde-Classico Il Siciliano Hotel Alexa Brennerei Herz  

Mehr erfahren

Tag der Kultur - Eine Wanderung zur Firma Würth

09.10.2020 12:30 Uhr - 17:30 Uhr

Natur, Kultur und Wirtschaft im Einklang - Wandertage 2020 der Würth Industrie Service mit Museumsbesuch Im Rahmen der Wildwochen führt die ca. 6 km lange Wanderung über Stock und Stein durch die heimischen Wälder auf den Drillberg mit herrlichem Ausblick auf Bad Mergentheim. Hier können die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen der Würth-Gruppe werfen, einer der größten Arbeitgeber der Region. Zwei Führungen zu den Themen "Führungskultur rund um den Drillberg - einst und jetzt" sowie "Einblicke in die Geschichte der Panzerentwicklung" verbinden Mensch, Kultur sowie historische Entwicklung und legen Schwerpunkt auf den Deutschen Orden. In einem Gang durch die mehr als 800 jährige Geschichte der Region um Bad Mergentheim mit ihrer Einbindung in die europäische Geschichte werden aus vielen Beispielen historischer Führungspraxis die Merkmale der jeweiligen Zeit deutlich. Am Nachmittag begibt sich die Wandergruppe dann wieder zurück nach Bad Mergentheim. Die Wanderung ist kostenfrei. Anmeldung bitte vorab unter:Tourist-InformationMarktplatz 197980 Bad MergentheimTel. 07931 57 48 15tourismus@bad-mergentheim.de

Mehr erfahren

Bilderrätsel Wanderung in den Wildpark

11.10.2020 11:30 Uhr - 15:00 Uhr Wildpark Bad Mergentheim

Diese 5-6 km lange Überraschungstour führt u.a. in den Wildpark, wo die Wanderer an einer Fütterungsrunde teilnehmen dürfen - mit Tierpflerger geht es von Gehege zu Gehege. Außerdem erwartet die Wanderer ein spannendes Bilderrätsel. Außer dem Eintritt in den Wildpark ist die Teilnahme kostenlos. Treffpunkt: 11:30 Uhr Bahnhofsvorplatz Bad Mergentheim. Information und Anmeldung: Tourist-Information Bad Mergentheim, Marktplatz 1 Tel. 07931/574815, tourismus@bad-mergentheim.de  Anmeldung bis 06.10.20

Mehr erfahren

Nikolaus-Weinwanderung

08.12.2020 13:30 Uhr Treffpunkt Tourist-Information Bad Mergentheim

Die geführten Themen-Weinwanderungen zum idyllischen Weinort Markelsheim bieten Ihnen die Gelegenheit, Wein, Kultur und Natur kennen zu lernen. Unterwegs wird an einem Aussichtspunkt eine kleine Rast eingelegt und ein Gläschen Wein verkostet. Zum Abschluss der Wanderung erwartet alle Teilnehmer eine 4er Weinprobe in der Weingärtnergenossenschaft Markelsheim. Anschließend besteht die Möglichkeit Wein einzukaufen. Preis: 7,00 € pro Person. Anmeldung und Infos bei Tourist-Information Bad Mergentheim, Tel. 07931 57-4815.Der Treffpunkt zur Wanderung ist die Tourist-Information Bad Mergentheim auf dem Marktplatz. Die Rückfahrt nach Bad Mergentheim ist um 17:35 Uhr mit dem Bus möglich. 

Mehr erfahren