Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

Bennewitz Quartett Foto Pavel Ovsík

Museumskonzerte im Schloss - Bennewitz Quartett
03.10.2020 19:00 - 19:00 Uhr

344. Museumskonzert: Tor zur Romantik Bitte beachten Sie: das Konzert findet in der Wandelhalle statt! Viele Zeitgenossen reagieren auf Beethovens späte Streichquartette mit Verwunderung, Unverständnis und Ablehnung. Den keiner Formkonvention gehorchenden Zusammenhang der Sätze wissen sie ebenso wenig einzuordnen wie den oft eigenwilligen Charakter der einzelnen Sätze. Die Quartette erscheinen ihnen als «Neue Musik». Den dritten Satz seines a-Moll-Quartetts, das zu den drei von dem russischen Fürsten Golizyn in Auftrag gegebenen Streichquartetten gehört, versieht er mit dem Zusatz „Heiliger Dankgesang eines Genesenen an die Gottheit, in der lydischen Tonart“, da er schwer erkrankt die Arbeit an dem Quartett für mehrere Wochen einstellen muss. Dass er spätestens mit diesen Quartetten das Tor hin zur Romantik weit aufstößt, erkennen zum damaligen Zeitpunkt nur wenige Musikerkollegen. Bennewitz Quartett mit Jakub Fišer, Violine; Štěpán Ježek, Violine; Jiří Pinkas, Viola und Štěpán Doležal, Violoncello J. Haydn: Streichquartett G-Dur op.17/5L. Janácek: Streichquartett Nr 1. 'Kreutzersonate'L. v. Beethoven: Streichquartett a-Moll op.132

Verkostung einheimischer Kulinarik

Verkostung von Wildobstbränden
08.10.2020 12:00 - 17:00 Uhr

Abgerundet wird das Programm der Wildwochen mit zwei Terminen zur Verkostung von Wildschweinbratwürsten mit Sauerkraut in Verbindung mit Wildobstbränden direkt in der Brennerei Herz. Treffpunkt: 12:00 Uhr  Brennerei Herz, Bad Mergentheim Buchenerstr. 30, Kosten: vor Ort Information und Anmeldung: Tourist-Information Bad Mergentheim, Marktplatz 1 Tel. 07931/574815, tourismus@bad-mergentheim.de Anmeldung bis 05.11.2020

Veranstaltungs­kalender

STADTRADELN

07.09.2020 bis 27.09.2020

Bad Mergentheim beteiligt sich an der Kampagne „STADTRADELN“. Als Schirmherr ruft Oberbürgermeister Udo Glatthaar die Bürgerschaft zum Mitmachen auf. „STADTRADELN“ ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob man bereits jeden Tag oder bislang eher selten mit dem Fahrrad unterwegs ist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn er sonst mit dem Auto zurückgelegt worden wäre. Schon jetzt machen fast 1500 Kommunen in Deutschland mit. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.stadtradeln.de/bad-mergentheim. Dort ist auch die Registrierung möglich. Ansprechpartnerin im Bad Mergentheimer Rathaus ist Maximiliane Bürk, Telefon 07931 / 57-4102, E-Mail veranstaltungen@bad-mergentheim.de. Die Initiative STADTRADELN gibt es seit 2008. Sie wird vom Klima-Bündnis initiiert und will für das Radfahren im Alltag sensibilisieren. „Wenn etwa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden“, lautet einer der Leitsätze der Kampagne.

Mehr erfahren

Radwandern für Kur- und Urlaubsgäste

6 Termine ab Morgen - 30.10.2020 14:30 Uhr - 17:30 Uhr Treffpunkt: Hinweistafel am Parkplatz bei der Wolfgangskapelle

Ganz entspannt können Sie beim Radwandern in die Pedale treten und die faszinierende Landschaft rund um Bad Mergentheim genießen ohne sich stark auf die Routenführung konzentrieren zu müssen. Das übernimmt bei der Radwanderung, die vom SV RC Dreigang Germania Bad Mergentheim e. V. in Kooperation mit der Kurverwaltung Bad Mergentheim angeboten wird, ein ortskundiger Guide. Dieser führt Sie nicht nur auf dem bekannten und ausgezeichneten 5 Sterne Radweg, sondern zeigt Ihnen auch die „Schönheiten des Hinterlandes“. Aus einer Vielzahl von Routen entlang der Tauber, durch Weinberge hin zu Ortsteilen von Bad Mergentheim oder nahegelegenen Sehenswürdigkeiten wird jeweils freitags vom Guide je nach Witterungslage und der Gruppenzusammensetzung eine Strecke ausgesucht. Treff- und Endpunkt der Radwanderung ist am Hinweisschild auf dem Parkplatz an der Wolfgangskapelle (Theodor-Klotzbücher-Straße). Heftige Anstiege bei den Touren werden wo immer möglich vermieden, so dass alle Mitradler freudvoll durch Bewegung ihre Gesundheit stärken und voller schöner Eindrücke am Zielpunkt ankommen. Die für die Gäste der Gesundheitsstadt kostenlose Radtour beginnt um 14:30 Uhr. Da nicht zwingend eine Einkehr bei der Radwanderung möglich ist, ist ein Getränk in jedem Fall mitzunehmen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Für das Radwandern gelten aufgrund der aktuellen Situation folgende Hygienevorschriften: Die Registrierung am Treffpunkt und das Hinterlegen von Kontaktdaten ist zwingend erforderlich. Die Weitergabe erfolgt ausschließlich auf Anfrage des Gesundheitsamtes oder der Ortspolizeibehörde. Die Daten werden nach 4 Wochen vernichtet. Nur registrierte Personen dürfen teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Maximale Teilnehmerzahl: 19 Personen. Der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen ist zu wahren. Die Gäste haben eine Mund-Nasen-Bedeckung bei sich zu führen und bei Aufforderung zu tragen. Die Husten- und Niesetikette ist zu beachten sowie alle aktuell geltenden Hygieneregeln Beim Radwandern kann nicht teilgenommen werden, wenn In den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer an SARS-CoV-2 infizierten Person bestand Symptome eines Atemweginfekts oder erhöhte Temperatur besteht Die Abgabe der Kontaktdaten verweigert wird.   - Änderungen vorbehalten - 

Mehr erfahren

15. Stadtlauf Bad Mergentheim

27.03.2021 16:00 Uhr - 20:00 Uhr Innenstadt

Nach der pandemiebedingten Absage in 2020 startet das Sportspektakel jetzt 2021 zum 15. Mal in der Bad Mergentheimer Innenstadt. Das Event wird um um 14:30 Uhr mit dem Bambini Lauf eröffnet, es folgen Halbmarathon und Staffel, 10 und 5 km Lauf sowie der Schüler Cup. Details gibt es unter stadtlauf-mgh.de.  

Mehr erfahren

Autofreier Sonntag

01.08.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr Marktplatz

In diesem Jahr ist Bad Mergentheim wieder Startpunkt. Auf dem Marktplatz erwarten Sie Aktionen rund um das Fahrrad. Infos zum Programm folgen im Frühjahr.                                                                           

Mehr erfahren