Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

Nacht der Ausbildung

Bildungsmesse "Nacht der Ausbildung"
27.09.2018 17:00 - 22:00 Uhr

Am 27. September 2018 wird die Nacht der Ausbildung der Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken (WJ) erstmals in Bad Mergenthim stattfinden.Wer sich im Vorfeld einer Bewerbung über mögliche Arbeitgeber informieren möchte, ist hier genau richtig. Die „Nacht der Ausbildung“ (NdA) kombiniert eine Ausbildungsmesse mit einem kostenlosen Bus-Shuttle-Service für alle Schülerinnen und Schüler zu Betrieben in Bad Mergentheim und Assamstadt. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und endet um 22 Uhr. Startpunkt ist an den Busparkplätzen am Mittelstandszentrum (Riedstraße). Zu- und Umstieg ist jederzeit möglich, so dass mehrere Unternehmen kennengelernt werden können.Auch die Stadt Bad Mergntheim beteiligt sich an der "Nacht der Ausbildung". Die städtischen Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Azubis präsentieren im Neuen Rathaus das vielfältige Ausbildungsangebot der Stadtverwaltung. Merkmale der Veranstaltung Teilnehmer werden in Bussen wie bei einer „Hop on, Hop off“-Stadtrundfahrt ständig und auf vorher festgelegten Routen zu Ausbildungsbetrieben gefahren Unternehmen präsentieren sich in den eigenen betrieblichen Räumlichkeiten individuell und haben die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme mit potentiellen Auszubildenden Teilnehmer können an einem Nachmittag/Abend die vielfältigen Möglichkeiten einer Berufsausbildung in verschiedenen Betrieben vor Ort kennenlernen

Veranstaltungs­kalender

Nabucco Oper von Giuseppe Verdi

Heute 19:30 Uhr - 22:15 Uhr Kurhaus - Großer Kursaal

Vor 175 Jahren wurde Giuseppe Verdis Meisteroper Nabucco uraufgeführt. Kaum ein Komponist vereint Kunstästhetik und Volksbegehren so geschickt wie Giuseppe Verdi in seinen frühen Opern. Zur Zeit der italienischen Freiheitsbewegung wurde er beauftragt, eine Oper für die Mailänder Scala zu schreiben, mit der er über Nacht berühmt wurde. Der Gefangenenchor ‹Va pensiero› aus Nabucco wurde zu einer Hymne für die italienische Bevölkerung, die sich in ihren Revolutionsgedanken, Italien von der Fremdherrschaft zu befreien, bestärkt sah. Verdi legt bei der Erzählung des biblischen Stoffs um den babylonischen König Nabucco und seine Tochter Abigaille, die ihm die Herrschaft streitig macht, Wert auf eine schlüssige Szenendramaturgie, die das damalige konventionelle Modell loser, aneinandergereihter Nummern überwindet. Diese weltberühmte Oper wird mit großem Orchester, Chor, Ballett und Solisten aus der Arena di Verona, Teatro dell’Opera di Roma, Teatro alla Scala und das Teatro Real in Madrid aufgeführt. Die ansprechende Inszenierung mit einer hervorragenden Lichtregie und schönen Kostümen ist der akustischen Qualität diese Opernproduktion ebenbürtig. Eintrittspreis ab 35,00 Euro  

Mehr erfahren Tickets kaufen

Promenadenkonzert mit der Musik- u. Feuerwehrkapelle Dittwar

19.08.2018 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Wandelhalle

Die Musikkapelle Dittwar veranstaltet am Sonntag, 19. August  2018, um 10.30 Uhr ein Promenadenkonzert in der Wandelhalle Bad Mergentheim. Sie hören das breite Repertoire der Dittwarer Musikanten von traditioneller bis moderner Blasmusik unter der Leitung von Johann Feldhoffer. Der Eintritt ist frei.

Mehr erfahren

Promenadenkonzert mit der Original Lumpensammler Blaskapelle

26.08.2018 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Wandelhalle

Seit über 13 Jahren steht die Original Lumpensammler Blaskapelle unter der Leitung von Volker Neuberger für „einfach gute Blasmusik“, die von Herzen kommt. Die 22 Musikanten aus Hohenlohe, Baden, Unterland und Franken hat die gemeinsame Liebe zur böhmisch-mährischen Blasmusik und die Freude am Musizieren zusammengebracht. Das Repertoire von Polka, Walzer und Marsch reicht von altbekannten Klassikern hin zu neuerschienenen Kompositionen und kommt ohne Gesang und elektronische Verstärkung aus, eben „einfach gute Blasmusik“. Sie sind herzlich eingeladen, unseren Auftritt am 20. August 2017 ab 10.30 Uhr im Rahmen des „Promenadenkonzerts“ in der Wandelhalle Bad Mergentheim zu besuchen. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr erfahren

MUSICAL NIGHT IN CONCERT Mehr Musical geht nicht!

26.08.2018 19:30 Uhr - 22:30 Uhr Kurhaus - Großer Kursaal

Wenn am Ende einer Veranstaltung fast alle Besucher sagen, “schade, dass es schon vorbei ist”, dann muss es sich um ein außergewöhnliches Erlebnis gehandelt haben. So nämlich berichtet die allgemeine Presse über die MUSICAL NIGHT. Mit Stimmen, die unter die haut gehen und farbenprächtigen Köstümen präsentieren internationale Stars nicht ein aufregendes Programm. Das internationale Starensemble ist wieder mit einer rasanten Musical Show auf Tournee, die in den letzten Jahren bereits triumphale Erfolge feiern konnte. Jahr für Jahr  gelingt es der SET MUSICAL COMPANY, den Erfolg der Show zu steigern. Immer nah dran am internationalen und nationalen Musical-Geschehen, wird dem Publikum durch ein gekonnt zusammen gestelltes Programm eine aktuelle Show geboten. Die begeisterten Zuschauer konnten sich im Laufe der Jahre davon überzeugen, daß die SET Musical Company Garant für eine perfekte Show mit herausragenden Stimmen und guter Stimmung ist. Eine Reise voll neuer Hits und geschätzter Evergreens – direkt in die Herzens des Publikums. Auch in diesem Jahr wird werden die verdienten Klassiker wie die WEST SIDE STORY, PHANTOM DER OPER, MAMMA MIA, KÖNIG DER LÖWEN und die anderen Disney-Shows wie DIE SCHÖNE UND DAS BIEST im Programm sein. Aber auch am Broadway tut sich viel. Die Künstler freuen sich auf die Präsentation der schönsten Songs aus MEAN GIRL, DEAR EVAN HANSON, SPONGEBOB und anderen Überraschungen.Und als Superüberaschung „PARAMOUR“, die einzige Cirque De Soleil Broadway Produktion, die im April 2019 nach Hamburg kommt. One night Only: Das Ensemble freut sich auf Sie! MUSICALLISTE: HINTERM HORIZONT PARAMOUR WEST SIDE STORY ROCKY CABARET WICKED LITTLE SHOP OF HORRORS DIE SCHÖNE UND DAS BIEST KÖNIG DER LÖWEN MEAN GIRLS SPONGEBOB GHOST KINKY BOOTS SISTER ACT MAMMA MIA THE BAND`s VISIT ANASTASIA DEAR EVAN HANSEN DIRTY DANCING SATURDAY NIGHT FEVER PHANTOM DER OPER HAIR WE WILL ROCK YOU TABALUGA Eintrittspreis ab 34,00 Euro

Mehr erfahren

Hohenloher Kultursommer: Böhmische Perlen

01.09.2018 18:00 Uhr Schlosskirche

Dana Wichterlová, Oboe Jaroslav Pelikán, Flöte Kammerorchester des Nationaltheaters Prag Antonín Dvoraks Serenade E-Dur für Streichorchester von 1875 ist eine Summe des Wohlklangs und der herrlichsten böhmischen Melodien. Alles an diesem klangseligen Werk kündet von der guten Laune des damals 34jährigen aufstrebenden Komponisten. Themen hat er in geradezu verschwenderischer Fülle über die fünf Sätze ausgestreut. In satt-samtigem Klang entfalten die Streicher eine Wärme und Innigkeit, die die Schlosskirche ausfüllen werden. Wohl kaum zu hören ist Musik von Jan Zach (geb. 1699). Von dem tschechischen Komponisten, der auf einer Durchreise in Ellwangen an der Jagst 1773 ums Leben kam und dort begraben wurde, sind nur wenige Werke veröffentlicht worden. Sein Konzert B-Dur für Flöte und Orchester ist demnach ein kammermusikalischer Schatz. In einer Bearbeitung von Solist Jaroslav Pelikán steht zudem das hörenswerte Concertino für Flöte, Oboe und Streicher von Ignaz Moscheles – Freund Beethovens und Schüler von Salieri in Wien – auf der Programmtafel. Kartenvorverkauf: www.reservix.de

Mehr erfahren

Jazzfrühschoppen

02.09.2018 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Cafe Amadeus

mit dem Kur- und Salonorchester Hungarica. Das Café Amadeus, mitten im Kurpark und neben den Wasserspielen gelegen,  bietet ein ansprechendes Ambiente für eine kurze Auszeit vom Alltag. Genießen Sie beim Jazzfrühschoppen ein paar gemütliche Stunden.

Mehr erfahren

Singen für die Gesundheit

2 Termine ab 04.09.2018 - 16.10.2018 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus, Kurparkfoyer

Erleben Sie die gesundheitsfördernde Kraft gemeinsamen Singens. "Lieder des Herzens" aus aller Welt entführen spielerisch aus dem Alltag: Von meditativen Weisen aus verschiedenen Religionen und Kulturkreisen, die als gesungenes Gebet inneren Frieden schenken bis zu lebensfrohen Liedern aus Afrika, die den Körper zum Mitbewegen animieren, reicht das Angebot. Verbinden Sie Ihre Stimme mit den anderen Sängern zu einem klingenden und liebevollen Ganzen. Es wird ganz ohne Noten gesungen. Lasse Sie sich in Schwingung bringen, begleitet und gestützt durch Harfenspiel, Monochordklang oder Rahmentrommel. Ausreichend Flüssigkeit ist Balsam für die Stimme. Bitte bringen Sie ein Getränk (Wasser) mit. Der Eintritt ist für (Jahres-) Kur- und Gästekarteninhaber frei, ohne Kurkarte € 5,-

Mehr erfahren

Herzog-Paul-Abend

1 Termine ab 08.09.2018 19:30 Uhr - 23:00 Uhr Wandelhalle

Konzert der Stadtkapelle Bad Mergentheim und des Hornistenzugs des Historischen Schützen-Corps. Das wohl bekannteste Mitglied des Schützen-Corps war Herzog Paul Wilhelm von Württemberg. Am 07. Sept. 1831 wurde ihm das Ehrenbürgerrecht der damaligen Oberamtsstadt Mergentheim verliehen. Aus diesem Grund findet in diesem Monat der Herzog-Paul-Abend statt. Programm: 10.30 - 15.00 Uhr Vorderlader Preisschießen auf dem Schießstand im Schüpferloch 19.00 Uhr Antreten der Garden und Wehren am Torwachhaus in der Mühlwehrstraße, Marsch zur Wandelhalle 19.20 Uhr Salutschießen zu Ehren der Ehrenbürger der Stadt Bad Mergentheim vor der Wandelhalle 19.30 Uhr Musikalischer Festabend in der Wandelhalle Historische Ehrenbürgerbriefübergabe, Grußworte, Ehrungen Der Eintritt ist frei.

Mehr erfahren

Promenadenkonzert der Blaskapelle Altmannshausen

1 Termine ab 09.09.2018 10:30 Uhr - 11:45 Uhr Wandelhalle

Am Sonntag, 11.September um 10.30 Uhr ist es soweit! Die Blaskapelle Altmannshausen spielt wieder mal in der Wandelhalle. Mit einem Konzert, in dem sie Kompositionen ihrer vielen  bekannten Wegbegleiter spielen, wollen sie sich bei ihrem Publikum für ihre langjährige Treue bedanken. Welche Größe  aus der Blasmusikszene hat nicht schon mit den Altmannshäusern zusammen gearbeitet und in sogenannten Probeseminaren ihnen  Tipps und Anregungen gegeben. Angefangen von Toni Scholl, damals noch Leiter der Egerländer Musikanten, Josef Vejwoda, Sohn des berühmten tschechischen  Komponisten Jaroslaw Vejwoda, Peter Schad, Leiter der Oberschwäbischen Dorfmusikanten, Franz Tröster. Trompeter der Egerländer Musikanten, Michael Machalek, Donauschwäbische Blasmusik  und Komponist und Arrangeur Franz Watz. Von all diesen Personen hat die Blaskapelle viel gelernt und  das  möchten die 22 Musikantinnen und Musikanten unter ihrer bewährten Führung von Bettina Henninger  ihrem  Publikum unter Beweis stellen. Der Eintitt ist frei.

Mehr erfahren

Orgelkonzert – Antonina Krymova

09.09.2018 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Marienkirche

Die Konzertorganistin Antonina Krymova gibt an der historischen Späth-Orgel der Marienkirche aus dem Jahre 1903 ein Orgelkonzert mit Kompositionen des 19. Jahrhunderts von Mendelsohn, Franck, Liszt, Duruflé. Antonina Krymova stammt aus Russland, begann schon früh mit dem Klavierspiel und hatte eine Karriere als Konzertpianistin vor sich. Doch sie entdeckte die Orgel als ihr Instrument und studierte unter anderem bei Professor Ludger Lohmann in Stuttgart. Sie gewann etliche Preise bei verschiedenen Wettbewerben.

Mehr erfahren