Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

Guten Lesestoff für den Winter finden: der 1. Büchermarkt unabhäniger Verlage im Schloss. (Foto: Rüdenauer)

Winterlese - Büchermarkt unabhängiger Verlage
26.11.2017 11:00 - 17:00 Uhr

Mergentheimer Winterlese Erster Büchermarkt unabhängiger Verlage bei „Literatur im Schloss“ Eine Buchmesse in Bad Mergentheim? Allerdings! Unabhängige, kreative und im wahrsten Sinne des Wortes vielseitige Kleinverlage werden sich am 26. November in den Räumen des Deutschordensmuseums vorstellen. Einen ganzen Sonntag lang können Besucher nach Herzenslust stöbern, mit anderen Literaturfreunden plaudern, Verlegerinnen und Verleger kennenlernen, sich mit Romanen, Sach- und Kinderbüchern für die Wintermonate eindecken oder ganz besondere Weihnachtsgeschenke besorgen. Nirgendwo sonst in Europa gibt es so viele von Enthusiasmus getragene „Independents“ wie in Deutschland, und einen Ausschnitt dieser blühenden Szene präsentieren wir bei „Literatur im Schloss“. Die „Mergentheimer Winterlese“ soll Leser aus der ganzen Region ansprechen – und zum guten und schönen Buch verführen. Und wie bei jeder anständigen Buchmesse wird es auch in Bad Mergentheim begleitende Veranstaltungen geben: Über den Tag verteilt finden Lesungen im Schloss statt, die Verlage stellen sich und ihre Schätze an ihren Ständen vor (und verkaufen sie selbstverständlich auch!), und kleine Büchernarren ab drei Jahren kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Für die Bewirtung sorgt der Freundeskreis „Literatur im Schloss“. Der Eintritt zum Büchermarkt und zu den Lesungen ist frei! Folgende Verlage haben bereits zugesagt: Berenberg Verlag (Berlin) Büchergilde Gutenberg (Frankfurt am Main) DLA Marbach/Spuren Gmeiner Verag (Meßkirch) Jung und Jung (München/Salzburg) Klöpfer und Meyer (Tübingen) Literaturblatt Baden-Württemberg (Stuttgart) Mare (Hamburg) Matthes & Seitz (Berlin) Moritz Verlag (Frankfurt am Main) Papiermühle (Homburg) Transit Buchverlag (Berlin und Schwarzenbach) Verlag Ulrich Keicher (Warmbronn) Verlag Peter Hammer (Wuppertal) Verlag Klaus Wagenbach (Berlin) Walde + Graf/Das kulturelle Gedächtnis (Berlin) Wunderhorn Verlag (Heidelberg) Info: Der Büchermarkt ist eine gemeinsame Veranstaltung von "Literatur im Schloss" (Deutschordensmuseum und Buchhandlung Moritz und Lux) sowie der Stadt Bad Mergentheim. Kurator: Ulrich Rüdenauer Hauptunterstützer ist Lotto Baden-Württemberg. Bereits am Abend zuvor – am Samstag, 25. November um 19.00 Uhr – werden einige der anwesenden Verleger bei einer „Literatur Soirée“ in der Buchhandlung Moritz und Lux ihre Lieblingsbücher vorstellen. Die Sprecherin Ulrike Goetz liest ausgewählte Passagen aus den Werken.

Andy Ost mit seinem Programm

Musikkabarett mit Andy Ost
08.12.2017 19:30 - 19:30 Uhr

„Ein Quantum Ost“ Jahresend-Special Das Jahresendkabarett der besonderen Art von Musiker und Kabarettist Andy Ost, welcher seine besten und von den Fans seit Jahren innig geliebten Nummern für diesen speziellen Abend arrangiert hat, und überdies die Geschehnisse des vergangenen Jahres in humoristischer und zugleich kritischer Weise beleuchtet. Freuen Sie sich auf eine grandiose Mischung aus Stand-Up-Comedy und Musikkabarett, denn Andy Ost ist charmant und fesselnd sogleich. So wandelbar wie kaum ein Zweiter seiner Zunft. Eine Melange aus Eros Gaga und Lady Ramazzotti, eine Kreuzung zwischen Robbie Lindenberg und Udo Williams. Gekonnt seziert er mit geschliffenen Wortspielen die heile Welt, um sie nur einen Atemzug später, wieder neu aufzubauen. Ein Entertainer, der mit viel Witz, Natürlichkeit und authentischer Ausstrahlung das Publikum in seinen Bann zieht. Und dieses Ganze fügt sich im Laufe des Abends zu einem gelungenem Cocktail. Und für diesen gilt ja bekanntlich: „Geschüttelt, und vielleicht auch ein bisschen gerührt…“

Veranstaltungs­kalender

Filmmusik und Musical mit dem Kur- und Salonorchester

Morgen 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Sonstiges - MEDIAN Klinik Hohenlohe, Vortragsraum

Das Kur- und Salonorchester Hungarica wird auch in diesem Jahr wieder in einer Formation mit Abendkonzerten zu bunten musikalischen Themen in den verschiedenen Kurkliniken zu Besuch sein. Gäste sind herzlich willkommen. Nähere Informationen bei der Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH, Telefon 07931 - 965-0

Mehr erfahren

Das kleine Hauskonzert

2 Termine ab 23.11.2017 - 18.01.2018 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Wandelhalle (von April - Oktober), Kurhaus - Großer Kursaal (von November - März)

Das kleine Hauskonzert findet jeweils an einem Donnerstag im Monat mit unterschiedlichen Künstlern statt. Das Programm erfolgt nach gesonderter Ankündigung. Das kleine Hauskonzert bietet jungen Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit, sich als Solisten oder in einem kleinen Ensemble zu präsentieren. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der städtischen Jugendmusikschule Bad Mergentheim statt. Treffpunkt: Wandelhalle (von April - Oktober), Kurhaus - Großer Kursaal (von November - März)

Mehr erfahren

Promenadenkonzert mit dem Kur- und Salonorchester Hungarica

26.11.2017 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Kurhaus - Großer Kursaal

Das Ensemble des Kur- und Salonorchesters Hungarica setzt sich aus sieben Musikerinnen und Musikern zusammen, die allesamt ausgebildete und hochkarätige Instrumentalisten sind. Das Kur- und Salonorchester Hungarica spielt außer Dienstag und Donnerstag jeden Tag sowohl am Nachmittag um 15:30 Uhr als auch am Abend um 19:30 Uhr. Die Dauer der Konzerte beträgt ca. 90 Minuten. Die Konzerte finden im Sommer entweder im Musikpavillon oder bei schlechterem Wetter in der Wandelhalle statt. Den Besucher, Kurgästen und Einheimischen wird eine große, abwechslungsreiche Bandbreite  von klassischen Klängen über Tanzmelodien bis hin zur Unterhaltungsmusik geboten. Filmmusik und Musicalmelodien, Russisch-ungarische Volkslieder, Oldies und Evergreens stehen regelmäßig auf dem Programm.

Mehr erfahren

Bunter Melodienreigen

26.11.2017 15:30 Uhr - 17:00 Uhr Kursaal

Die Stadtkapelle Bad Mergentheim ist musikalischer Botschafter des größten Kurorts Baden-Württembergs, einer idyllischen Stadt im Lieblichen Taubertal. Das Orchester präsentiert sich jährlich in sieben großen Konzerten und vertritt die Stadt Bad Mergentheim bei vielen offiziellen Anlässen. Die Uniform der Stadtkapelle erinnert an die geschichtliche Verbindung der Stadt Bad Mergentheim mit dem Deutschen Orden. Der Anzug der früheren Hofmusikanten der Hoch- und Deutschmeister und die Uniformen des später berühmt gewordenen österreichischen Leibregiments dieses Namens dienten der Stadtkapelle als Vorbild. Musikalischer Leiter ist Hubert Holzner. Mit ihrem breit gefächerten Repertoire kann die Stadtkapelle Bad Mergentheim oder eines ihrer Ensembles für jeden Anlass die richtige Musik bieten. Der Bunte Melodienreigen wird jährlich unter ein neues Motto gestellt.

Mehr erfahren

Hommage Peter Alexander

29.11.2017 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Kurhaus - Großer Kursaal

Eine Hommage an Peter Alexander Mit der Musik von Peter Alexander, Caterina Valente, Heinz Erhardt u.v.a. Angelehnt an das klassische Singspiel von Ralph Benatzky und der Kult-Verfilmung von 1960 mit Peter Alexander wird mit viel Schwung, Musik und Komik in den Biergarten des legendären österreichischen Gasthofes „Im weissen Rössl“ geladen. In diesem Musical lebt die Geschichte um den verliebten Oberkellner und seiner Wirtin wieder neu auf. Die unterschiedlichsten Charaktere vom tollpatschigen Kellner über das lispelnde Zimmermädchen bis hin zum gewichtigen Berliner Hotelgast und dessen flirtlustige Tochter bringen dabei den Tag am Wolfgangsee gehörig durcheinander.  Die Idee für diese Hommage eines „heile Welt“ Musical hatte der Entertainer Peter Grimberg. Dieser übernimmt in „Servus Peter“ die Rolle des eifrigen Kellners Peter, der mit charmanten Ideen und der Unterstützung von Horst Freckmann als „Heinz Erhardt“ und vielen anderen seine Herzensdame, Wirtin Mariandl, für sich gewinnen will.

Mehr erfahren

Wiener Abend mit dem Kur- und Salonorchester

29.11.2017 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Sonstiges - Kliniken Dr. Vötisch

Das Kur- und Salonorchester Hungarica wird auch in diesem Jahr wieder in einer Formation mit Abendkonzerten zu bunten musikalischen Themen in den verschiedenen Kurkliniken zu Besuch sein. Gäste sind herzlich willkommen. Nähere Informationen bei der Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH, Telefon 07931 - 965-0

Mehr erfahren

„Dschungelbuch - das Musical“

07.12.2017 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Kurhaus Bad Mergentheim

Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise. Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert eine moderne und kreative Fassung für Kinder und Kindgebliebene. Bestens ausgebildete Musical-Darsteller bringen dank mitreißender Songs, temporeicher Choreographien und witziger Dialoge Leben in den Urwald. Mit einem farbenfrohen Bühnenbild und eindrucksvollen Kostümen entsteht die prachtvolle Dschungelwelt. Die bunte Reise durch den geheimnisvollen Urwald wird mit Licht- und Nebeleffekten stimmungsvoll in Szene gesetzt. Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels, um in das Wolfsrudel aufgenommen zu werden. Dabei erlebt er den Urwald mit all seinen Schönheiten. Aber auch den Gefahren: Der dreisten Affenbande, der hypnotisierenden Schlange Kaa und vor allem dem gefährlichen Tiger Shir Khan! Und als ihm dann noch das Mädchen aus dem Dorf begegnet, steht Moglis Welt endgültig auf dem Kopf… Saalöffnung ist um 15:30 Uhr. Preis im Vorverkauf für Erwachsene: 22 / 20 / 17 Euro,  Kinder von 3 bis 14 Jahre: 20 / 18 / 15 Euro An der Tageskasse kommt ein Auschlafg von 2 Euro hinzu. Tickets sind über die Ticket-Hotline 01805 – 600 311 oder online unter http://theater-liberi.de/tickets/details/1131 erhältlich.

Mehr erfahren Tickets kaufen

Weihnacht mit Stefan Mross

09.12.2017 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Kurhaus-Großer Kursaal

ARD-Moderator Stefan Mross lädt ein, mit ihm die Weihnachtszeit zu feiern. Die Gäste erwartet ein stimmungsvolles Konzert mit viel Zeit zum Träumen, Schunkeln und Abschalten. Mit dabei sind neben Gastgeber Stefan Mross, die exklusiven Stars der Schlager- und Volksmusikszene:  Oesch´s die Dritten, Liane, Geri der Klostertaler, Anna-Carina Woitschack und Jonathan Zelter. Stefan Mross ist bereits seit über 10 Jahren Moderator der bekannten ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“, in der er jede Woche Millionen Fans begeistert. Entdeckt wurde er mit 13 Jahren von Karl Moik auf einer Hochzeit. 1998 konnte er mit der „Heimwehmelodie“ den Sieg beim Grand Prix der Volksmusik für sich entscheiden. Ein kleiner Junge und seine Trompete, das hat alle überzeugt. Auch sein Entdecker Karl Moik war von dem Sieg so ergriffen, dass er seine Tränen nicht mehr zurückhalten konnte. Seine Karriere verlief wie im Bilderbuch:  zweimal stand er auf der Siegertreppe beim Grand Prix der Volksmusik, gemeinsam mit Stefanie Hertel gewann er den ZDF-Wettbewerb „Unser schönstes Fest“. Seit über 25 Jahren steht er auf der Bühne, mit seiner Trompete, als Moderator oder als Sänger. Stefan Mross ist eine wahre Größe in der Schlager- und Volksmusikbranche und momentan eines der populärsten Fernsehgesichter Deutschlands. Mit den Klostertalern verkaufte Geri über 8 Millionen Tonträger. Er ist zudem zweifacher Gewinner des „Grand Prix der Volksmusik“, des Echos sowie 17 Goldener Schallplatten. Geri der Klostertaler gehört zur Oberklasse der österreichischen Volksmusikszene und unterhält mittlerweile seit über zwei Jahrzehnten sein Publikum neben der Musik, zudem mit seiner Fröhlichkeit und Humor. Das österreichische Multitalent ist Songschreiber und Multiinstrumentalist. Er spielt unter anderem Saxophon, Pan-Flöte, Dudelsack, Steirisches Alphorn, Xylophon und Didgeridoo. Oesch´s die Dritten sind der bekannteste musikalische Exportartikel aus der Schweiz. Seit ihrem Sieg beim Wettbewerb im legendären Musikantenstadl bei Andy Borg gibt es keine Fernsehshow mehr, in denen die sympathische Musikfamilie nicht zu Gast war. Volksmusik ist bei den Oesch’s Familientradition. Mit den drei Kindern der dritten Generation nennen sich die Schweizer deshalb Oesch’s die Dritten. Bereits in den 90er Jahren traten die Kinder mit den Eltern auf. Ende der 90er hatten sie erste Auftritte im regionalen und nationalen Fernsehen und nahmen eine erste CD auf. 2001 hatten sie mehrere Auftritte in den Vereinigten Staaten. Seither gewannen sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Liane zählt zu den populärsten Schlagerstars aus Baden-Württemberg. Die mehrmalige Siegerin der SWR 4-Hitparade war nominiert zum Grand-Prix der Volksmusik und zum MDR-Herbert-Roth-Preis und wurde ausgezeichnet zur Künstlerin des Jahres. Bekannt ist die charmante und Sängerin auch aus der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“. Die temperamentvolle Blondine zeigt sich mal poppig, mal romantisch, und wird von den Fans gerne als „Der Sonnenschein des deutschen Schlagers“ bezeichnet. Bei Carmen Nebel wurde Jonathan Zelter zum „Newcomer des Jahres“ gewählt. Mit seinen Liedern berührt er die Herzen der Menschen. Sein Musikvideo „Ein Teil von meinem Herzen“ schaffte es in kurzer Zeit auf die unglaubliche Anzahl von über zwei Millionen Aufrufe bei Youtube. Er war Jahressieger bei NDR1 Radio Niedersachsen und erhielt den BayernPlus-Award für den Schlager des Jahres vom Bayerischen Rundfunk. Als Entdeckung des Jahres wurde er mit dem Medien-Preis SMAGO-Award ausgezeichnet. Bei dieser Tournee präsentiert Stefan Mross zum ersten Mal seine Freundin Anna-Carina Woitschack auf der Bühne. Mit ihr ist Mross seit knapp einem Jahr liiert. Sie stammt aus einer Familie von Puppenspielern, und reiste mit dem „Märchenland“-Theater ihrer Eltern seit Kindesalter durch die Lande – und lernte so schon sehr, sehr früh, wie man es schafft, den Funken auf ein Publikum überspringen zu lassen. 2011 wurde sie durch ihre Teilnahme bei „DSDS-Deutschland sucht den Superstar“ bundesweit bekannt. Das letzte Album wurde von Starproduzent Eugen Römer produziert.  Stefan Mross und seine Interpreten versprechen ein stimmungsvolles Konzert mit viel Zeit zum Träumen, Schunkeln und Abschalten. Gönnen auch Sie sich mit diesem Konzert eine wunderbare Vorweihnachtszeit.   Eintrittspreise: 38,50 – 44,50 € Tickets: www.amtix.de und telefonisch unter 0700 99 88 77 77

Mehr erfahren

Adventsmatinee 2017

10.12.2017 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Großer Kursaal

Unsere Adventskonzerte sind schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Kulturlebens in der Kurstadt. Wir freuen uns darauf, Sie auch in diesem Jahr auf die besinnliche Zeit einstimmen zu dürfen. Der Eintritt zu dieser vorweihnachtlichen Matinee ist frei, Spenden werden gerne entgegen genommen.

Mehr erfahren

Adventsmusik des Deutschorden-Gymnasiums

13.12.2017 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Schlosskirche Bad Mergentheim

Am Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 19 Uhr findet die Adventsmusik des Deutschorden-Gymnasiums Bad Mergentheim in der Schlosskirche Bad Mergentheim statt. Der Chor, das Jugendsinfonieorchester Bad Mergentheim und die Musikprofilklassen musizieren unter der Leitung ihrer Musiklehrer Werke zur Advents- und Weihnachtszeit. Der Eintritt ist frei.

Mehr erfahren