Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

Bild: Flownmary.de

Breakin`Mozart
26.09.2019 19:30 - 21:00 Uhr

Das Mozartfest Würzburg brachte sie zusammen: den Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel und die bayerische Breakdancegruppe DDC. Gemeinsam sollten sie eine Breakdance-Show zur Musik von Mozart erschaffen.   Bereits bei der ersten Probe war allen bewusst, dass das funktionieren kann - und es hat sehr gut funktioniert, wie man heute weiss! Der Klassik-Echo-Preisträger und die zweifachen Breakdance-Weltmeister aus Schweinfurt kombinierten erstmals Breakdance mit der Musik von Mozart in einer abendfüllenden Show. Die jungen Tänzer & Tänzerinnen stellen sich der Herausforderung Mozarts und verbinden ihre Kunst auf einzigartige Weise mit der Musik des Wiener Wunderkindes.   Mozart erklingt im Original live am Klavier interpretiert von Christoph Hagel, in Orchesterversionen und in modernen HipHop- Bearbeitungen. Wummernde Technobeats fehlen ebenso wenig wie Funky Mozart und Rocking Amadeus. Und die berühmten Koloraturarien der Königin der Nacht aus der Zauberflöte erklingen live gesungen zu einem Feuerwerk mit Breakdance. Breakin` Mozart wurde im Juni 2013 beim Mozartfest Würzburg mit größtem Erfolg uraufgeführt und war in den Jahren 2014 und 2015 insgesamt an knapp 200 Abenden am Berliner Wintergarten Varieté zu sehen. Seit 2015 ist „Breakin´ Mozart“ im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und gastierte bereits in renommierten Häusern wie der Liederhalle in Stuttgart oder der Münchner Philharmonie.   Einlass ab 18:30 Uhr.Eintrittspreis ab 36,00 € Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 sowie an der Abendkasse und im Internet unter www.kurpark.reservix.de.    

Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken Chor Foto: Manfred Esser

Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken Chor
17.10.2019 19:30 - 22:00 Uhr

Jubiläums- Tournee - DAS WOLGALIED - Peter Orloff zurück aus dem Dschungel! Am Donnerstag, den 17. Oktober 2019 um 19.30 Uhr, findet der guten Tradition folgend im Kurhaus-Großer Kursaal Bad Mergentheim, ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores statt unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff, der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt - damals übrigens gemeinsam mit Ivan Rebroff - im Schwarzmeer Kosaken-Chor seine legendäre Karriere begründete und inzwischen sein 60-jähriges Bühnen-Jubiläum feiert. Aus dem kleinen Jungen mit der schon damals aufsehenerregenden Stimme wurde die Schlagerlegende Peter Orloff, der „König der Hitparaden“ mit 19 eigenen Charts-Notierungen und zahlreichen Goldenen Schallplatten – u.a. als Sänger für „Ein Mädchen für immer“ und die „Königin der Nacht“, als Textdichter für Bernd Clüver‘s „Junge mit der Mundharmonika“ und als Komponist für „Du“, Peter Maffay‘s bis heute größten Hit, den inzwischen auch Helene Fischer singt ebenso wie Andrea Berg den von Peter Orloff komponierten und getexteten Millionen-Hit „Der kleine Prinz“. Außer Peter Maffay und Bernd Clüver produzierte u.a. er auch Heino, Freddy Quinn und Julio Iglesias. Ganz Deutschland fieberte mit, als Peter Orloff im Dschungelcamp 2019 ins Finale kam und zum Dschungelprinzen und Publikumsliebling wurde. Unvergessen sein Balanceakt in schwindelnder Höhe und sein liebevoller Umgang mit Schlangen und Krokodilen. „Besser als Crocodile Dundee“ und „Chuck Norris des Dschungels“ titelt die Presse und für Deutschlands größte Tageszeitung ist Peter Orloff der „Dschungelkönig der Herzen“. Bei seiner Rückkehr ist sein Tophit aus dem Jahre 1971 „Ein Mädchen für immer“ in der 2019 er Version bereits auf Platz 7 der deutschen i Tunes-Schlagercharts. Von seiner Gage spendet er eine Schule für Indianerkinder in Argentinien - bereits seine zweite Schule für die Stiftung „Fly & Help“, deren Kuratoriumsmitglied er ist. Am 19. Juni 2019 stürmt seine CD „Teure Heimat“ mit dem Schwarzmeer Kosaken Chor auf Platz 2 der offiziellen deutschen Verkaufscharts volkstümliche Musik hinter Santiano und vor Andreas Gabalier - 52 Jahre nach seiner ersten Top-Platzierung in den Hitparaden, ebenfalls auf Platz 2 damals noch hinter Peter Alexander und vor Manuela und - den Beatles! Beeindruckende Pressestimmen von damals bis heute dokumentieren die Ausnahmestellung, die der einem berühmten russischen Adelsgeschlecht entstammende Peter Orloff selber als Solist des Schwarzmeer Kosaken-Chores innehat. Begeisternde Fernsehauftritte vor einem Millionenpublikum und zahlreiche Goldene Schallplatten und CDs unterstreichen den Ruf des Schwarzmeer Kosaken-Chores als herausragendes Kosakenensemble unserer Zeit. Die Zuschauer können sich auf ein ebenso faszinierendes wie berührendes Konzertereignis freuen, das die Presse als „Orloff’s Wunderchor“ mit „Stimmen so schön und groß wie Russland“ feiert. Russland und die Ukraine haben derzeit ein Problem, aber hier konzertieren unter der Leitung von Peter Orloff hochdekorierte ukrainische und russische Sänger der absoluten Weltklasse in herzlichem Einvernehmen - atemberaubende Tenöre, abgrundtiefe Bässe und als besonderes Highlight eine absolute Weltrarität, ein männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Stimmwunder oder Wunderstimmen - beides stimmt! Dem Ensemble gehören auch drei der weltbesten russischen Instrumental-Virtuosen an. Sie haben Ivan Rebroff bis zu dessen Tod begleitet und sind nun quasi dessen musikalisches Vermächtnis an seinen einstigen Weggefährten und Freund Peter Orloff. Dank seiner nahezu einzigartigen Besetzung ist der Schwarzmeer Kosaken-Chor in der Lage, ein wirklich außergewöhnliches Programm aufzuführen mit Werken wie dem „Gefangenenchor“, „Schwanensee“, „Leise flehen meine Lieder“ oder - das Paradesolo aller großen Tenöre - „Nessun dorma".Herzstück des Konzerts sind natürlich die schönsten Kostbarkeiten aus dem reichen Schatz der russischen und ukrainischen Musikliteratur wie die berühmten „Abendglocken“ „Die zwölf Räuber“, „Ich bete an die Macht der Liebe“, „Stenka Rasin“, „Das einsame Glöckchen“, „Kalinka“ und - auf vielfachen Wunsch - „Das Wolgalied“. Es ist eine musikalische Reise durch das schneebedeckte Land von Moskau bis an den Baikalsee, von Kiew bis St. Petersburg mit Romanzen, Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und überschäumendem Temperament. Heldentaten, Ruhm und Größe vergangener Tage erstrahlen neu in hellem Glanz und rufen Sehnsüchte und Erinnerungen wach - ein wahres Feuerwerk der Emotionen.Peter Orloff freut sich dabei ganz besonders auf ein Wiedersehen in Bad Mergentheim mit den Menschen, die am 17. Oktober die Gelegenheit haben werden, ihn mit seinem Elite-Ensemble, das als Königsklasse seines Genres gilt, live zu erleben und verspricht den Zuschauern schon heute einen unvergesslichen Abend. Oder, so die Kommentare von Zuschauern, ein „Konzert mit Gänsehaut-Garantie“, und „musikalisches Naturereignis.“Es gibt viele Kosakenchöre - aber nur einen Schwarzmeer Kosaken-Chor!DAS WOLGALIED - Total emotional! Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 sowie an der Abendkasse und im Internet unter www.kurpark.reservix.de  Eintrittspreis: 26,00 Euro

Veranstaltungs­kalender

Krämermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

06.10.2019 11:00 Uhr - 18:00 Uhr Innenstadt

Bei diesem Krämermarkt nehmen rund 70 Marktbeschicker teil und bieten ihre unterschiedlichen Waren wie z.B. Textilien, Schmuck, Süßwaren, Tee, Gewürze, Bürsten, Lederwaren Uhren und Spielwaren den Besuchern zum Kauf an. Der Krämermarkt findet im Bereich Marktplatz - Burgstraße - Deutschordenplatz - Kapuzinerstraße und Ledermarkt statt. Verbunden mit dem Krämermarkt ist auch ein verkaufsoffener Sonntag. Die Verkaufsstellen sind von 13:00 - 18:00 Uhr geöffnet. Bewerbungsschluss für die Pferde- und Krämermärkte ist jeweils der 15. Januar eines Jahres. Nicht zugelassene Bewerber zu den Krämermärkten erhalten dann eine Nachricht, wenn sie ihrem Antrag ein entsprechendes Rückporto beigelegt haben bzw. eine E-Mail Adresse angegeben haben. Ansprechpartner Matthias Kleinhans, MarktleitungNeues Rathaus, Zimmer E.12,Bahnhofplatz 1, 97980 Bad MergentheimTel.: 07931/57-3306, Fax: 07931/57-3901E-Mail: matthias.kleinhans@bad-mergentheim.de

Mehr erfahren

ELVIS & THE EVERGREENS

26.10.2019 19:00 Uhr Flair Hotel Weinstube Lochner

Die ELVIS & THE EVERGREENS Show ist die perfekte Kombination aus Entertainment und Musikgenuss und wird gerne zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die einmalige Show und die anschließende Live-Musik versprechen einen abwechslungsreichen und besonderen Abend.

Mehr erfahren

Schlachtfest

02.11.2019 11:00 Uhr - 20:30 Uhr Wildpark Bad Mergentheim

Ein Fest für die ganze Familie und Kumpels – so, wie es früher einmal war! Schlemmen bis der Nabel glänzt! Alles aus eigener Verarbeitung - wie immer von unserem Koch und Metzger Werner Deißler! Offene Veranstaltung, zahlbar vor Ort. Im Eintrittspreis von 14,80 € pro Person sind inbegriffen:Metzelsuppe, Kesselfleisch, Saukopf, Blut- und Leberwurst, Hausmacher Bratwurst, Mett, Sauerkraut, Brot, 1 Krug Most 0,5 l (inkl.) Essen, bis Sie satt sind. Weitere Getränke werden separat berechnet. Kinder bis 14 Jahre zahlen 7,00 €.

Mehr erfahren

Genießernacht

09.11.2019 18:00 Uhr - 23:59 Uhr im ganzen Ort

Schlemmen - Bummeln - Wein  Genießernacht in Markelsheim   Lassen Sie sich von der Vielfalt Markelsheims überraschen und erleben Sie nächtliche Genießer- und Wohlfühlstunden bei vielen verschiedenen Anbietern und Aktionen.    

Mehr erfahren

17. Wachbacher Hobbykünstlermarkt "Atlantis"

16.11.2019 bis 17.11.2019 Aula Ottmar-Schönhuth-Schule

Unser regionaler Hobbykünstlermarkt, in Eigenregie von Ausstellern aus Wachbach und Umgebung veranstaltet, hat schon Tradition! Angeboten werden ausschließlich selbst hergestellte, hochwertige Unikate von nicht kommerziellen Anbietern. Der Eintritt ist frei und im Ausstellungscafé bewirtet Sie der Förderverein Wachbacher Freibad. Öffnungszeiten:Samstag 14:00 Uhr bis 18:00 UhrSonntag 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Mehr erfahren

Weihnachtlicher Markt im Wildpark

4 Termine ab 16.11.2019 - 08.12.2019 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Wildpark Bad Mergentheim

Bis zum 2. Advent kann man immer samstags und sonntags nach weihnachtlichen Geschenken stöbern oder die gemütliche Atmosphäre bei Glühwein und Flammkuchen aus dem Holzofen genießen. Zu Auswahl stehen auch Stockbrot am offenen Feuer und Hausmacher Wurstwaren vom Wollschwein, Hirsch und Coburger Fuchsschaf, selbst gebackene Weihnachtsplätzchen und Bratwürstle, Heisse Maroni und Waffeln, Geistiges aus heimischem Obst.  Während die Eltern nach Geschenken suchen oder gemütlich Kaffee trinken, können die Kinder in der beheizten Bastelstube letzte Weihnachtsgeschenke basteln. Ein Besuch bei der „Lebenden Krippe“ mit Kuh, Esel und Schafen darf natürlich auch nicht fehlen. Am 1. und 7. Dezember findet bei Einbruch der Dunkelheit ein Krippenspiel statt, bei dem die Kinder selbst mitwirken können. Der Waldkindergarten gestaltet sein Krippenspiel am 8. Dezember. Der weihnachtliche Markt kann kostenfrei und unabhängig vom Wildpark besucht werden.

Mehr erfahren

Weihnachtsbasar im Kulturforum

22.11.2019 bis 24.11.2019 10:00 Uhr Kulturforum

Selbstgebasteltes und Kunsthandwerk Zum 26. Mal veranstaltet die Stadtverwaltung Bad Mergentheim den traditionellen Weihnachtsbasar im Kulturforum. Das ganze Wochenende  präsentiert sich der Bürgersaal seinen Besuchern in vorweihnachtlichem Licht. Sich vom Glanz schmuckvoller Dekorationen einfangen lassen oder den Blick auf das traumhaft gestaltete Sortiment zu werfen -  der Weihnachtsbasar ist der Treffpunkt für alle, die ein Herz für selbstgebastelte und individuelle Geschenkideen haben. Die gute, alte Handarbeit erlebt hier ihre Renaissance. An den geschmückten Ständen wartet ein breitgefächertes Angebot rund um Weihnachten auf zahlreiche Besucher. Da fällt einem die Auswahl schwer und vielleicht ertappt man sich dabei, ob man das Neuerworbene nicht doch lieber behalten möchte. Die Minicafeteria gehört mittlerweile zum festen Bestandteil des Weihnachtsbasars. Mit selbstgebackenen Torten und Kuchen ist diese wieder ein beliebter Anziehungspunkt in gemütlicher Atmosphäre. Auch im Außenbereich erhalten Sie selbsthergestellte weihnachtliche Spezialitäten.  Öffnungszeiten: Freitag und Samstag, 10:00-17:00 Uhr, Sonntag 11:00-17:00 Uhr, Eintritt frei. Sie sind Hobbykünstler/in und würden auch gerne beim Weihnachtsbasar ausstellen? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung mit Fotos Ihrer Arbeiten an manuela.wischnewski@bad-mergentheim.de. Weitere Informationen: Stadt Bad MergentheimManuela WischnewskiBahnhofplatz 197980 Bad MergentheimTel. 07931 574103

Mehr erfahren

Weihnachtsmarkt

30.11.2019 bis 01.12.2019 Historischer Fronhof

Genießen Sie die heimelige Adventsatmosphäre bei Winzerglühwein und hausgemachten weihnachtlichen Köstlichkeiten. Vielseitige kreative Angebote werden Sie begeistern. In der Künstlerscheune erwarten Sie weihnachtliche Geschenkideen. Besinnliche und beschwingte weihnachtliche Musikvorträge gehören ebenso zum Programm wie der Nikolaus. Beginn: Samstag 15 Uhr, Sonntag 13 Uhr

Mehr erfahren

Weihnachtsmarkt Stuppach

30.11.2019 bis 01.12.2019 14:30 Uhr - 20:00 Uhr Dorfplatz Stuppach

Genießen Sie die weihnachtliche Atmosphäre auf dem Stuppacher Weihnachtsmarkt. Es gibt zum Beispiel eine schöne Auswahl an leckeren selbst gebackenen Plätzchen, hausgemachte Weihnachtsliköre der KLJB oder Crêpes & Waffeln des Landfrauenvereins. Natürlich kommt auch wieder der Nikolaus und alle Kinder können gespannt sein, was sich für sie in seinem Rucksack versteckt. Um 16 Uhr beginnt das Platzkonzert der Trachtenkapelle Stuppach.

Mehr erfahren

Weihnachtsmarkt in und um die Wandelhalle

06.12.2019 15:00 Uhr - 19:00 Uhr Wandelhalle

In stimmungsvoller Atmosphäre präsentieren in der Wandelhalle die Aussteller, Kunsthandwerker und Hobbykünstler drei Tage lang ihre Angebote. Aus dem Sortiment an Geschenkideen, Weihnachtsdekorationen, Handarbeiten, Schmuck und Spielzeug, Mode- und Dekoartikeln wird der Besucher sicher das ein oder andere Weihnachtsgeschenk finden. Begleitet mit kulinarischen Angeboten und musikalischem Rahmenprogramm. Sa. und So. ab 12:00 Uhr

Mehr erfahren