Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

Besonderer Genuss: Die Bad Mergentheimer Wildwochen verwöhnen mit schmackhaften Gerichten in vielen Variationen.

Wild auf Regionales!
12.10.2018 17:00

WILD AUF REGIONALES - DIE WILDWOCHEN IN BAD MERGENTHEIM Wildgerichte in allen Variationen auf dem Teller und die darauf abgestimmten edlen Tropfen im Glas – das lässt sich bei den zweiten Bad Mergentheimer „Wildwochen“ an fast 22 Stellen im Stadtgebiet genießen. Die Wildwochen werden vom 12. Oktober bis zum 18. November unter der Überschrift „Wild auf Regionales“ ausgerufen. Qualitativ hochwertiges Fleisch ist dann Bestandteil kulinarischer Highlights wie Hirschgulasch, knuspriger Ente, Hasenkeule, Wildschweinschinken, Rehmedaillons und vielem mehr. Zusätzlich können Sie in diesem Jahr ein begehbares Diorama mit heimischem Wild in naturnahen Lebensräumen der Kreisjägervereinigung Mergentheim in der Sparkasse Tauberfranken während der Wildwochen besuchen! Lassen Sie sich verwöhnen und überraschen!  Folgende Restaurants und Betriebe laden Sie zum Probieren und Schlemmen ein: Alte Kanzlei, Krumme Gasse 3, Tel. 07931/9682442 Reh und Wildschwein Best Western Premier Parkhotel, Lothar-Daiker-Straße 6, Tel. 07931/5390, http://www.parkhotel-mergentheim.de Hirschbratwurst mit Maronensauce, Wirsing und Süßkartoffelpüree Boros Ratskeller, Marktplatz 16, Tel. 07931/9326330, http://www.boros-ratskeller.de Spezialitäten aus heimischer Jagd und Wäldern Ente - frisch aus dem Ofen (Oktober) Grünkernspezialitäten  Flair Hotel Weinstube Lochner, Hauptstraße 39, Markelsheim, Tel. 07931/9390, http://www.weinstube-lochner.de Lochner`s Wild(e) Wochen vom 27.10. - 11.11.18Heimische Spezialitäten von Reh und Wildschwein Lochner`s Wild(es) Buffet am 28.10., 04.11., und 11.11.18Genießen Sie an den wilden Sonntagen heimische Wildspezialitäten immer von 18.00 - 21.00 Uhr für 24,80 Euro / Person.Es erwarten Sie kalte und warme Vorspeisen, verschiedene Hauptgänge mit diversen Beilagen und Dessert.  Gasthaus Linde-Classico, Dorfstraße 118, Wachbach, Tel. 07931/43232, http://www.linde-wachbach.de   Wildschweinbraten, Rehbraten, Hasenpfeffer, Wildragout Hirschbraten mit Beilage und Salat 03. - 05.11.: "Kärwe"  Gasthaus Zur Rose, Grünewaldstr. 8, Stuppach, Tel. 07931/3304, http://www.rose-stuppach.de Wildgerichte vom Reh und Wildschwein aus freier Wildbahn einheimischer Wälder Rehrückenmedaillons "Baden-Baden" mit Pfifferlingen, Preiselbeeren, Kroketten und Salat Pikante Rehragout mit Champignons, Semmelknödel und Salat Rehbraten mit Champignons, Preiselbeerbirne, Spätzle und Salat Wildschweinbraten mit Champignons, Bachpflaumen in Rotwein, Semmelknödel und Salat Alle Gerichte wahlweise mit frischen Wildpilzen (Pfifferlingen oder Steinpilzen)  Herbsthäuser Brauereigaststätte, Alte Kaiserstr. 28, Herbsthausen, Tel. 07932/286, https://www.herbsthaeuser.de/brauereigaststaette Rehbraten "aus heimischer Jagd" mit hausgemachten Spätzle und Pilzen Wildschweinragout "aus heimischer Jagd" mit Semmelknödel Wildbratwurst "direkt vom Jäger" auf Rotkohl und Kartoffelknödel Hotel Alexa, Edelfinger Straße 11-13, Tel. 07931/97270, http://www.haus-alexa.de "12. Wildwoche im Alexa" vom 08. - 18. November 2018 Hotel Central Vital, H.-H.-Ehrler-Platz 38-40, Tel. 07931/964900, http://www.hotel-central-vital.de Hirschgulasch Rehbraten // Rehrücken Hasenkeule Wildschweinbraten  Hotel-Restaurant Kippes, Erlenbachweg 14, Tel. 07931/7214, http://www.hotel-kippes.de Wildschweinbraten Wildschweingulasch Wildschweinbratwurst 1/2 Ente mit Kartoffelknödel und Apfelrotkraut  Il Siciliano Trattoria Pizzeria, Münzgasse 3, Tel. 07931/9614581, https://www.pizzeria-trattoria-ilsiciliano.de/ gefüllte Schweinerücken, gegrillten Bratkartoffeln und Salat Kreisjägervereinigung Mergentheim e.V., Häldenweg 27, Tel. 07931/491342, http://www.kjv-mergentheim.de  begehbares Diorama mit heimischen Wild in naturnahen Lebensräumenin der Sparkasse Tauberfranken  Landhotel Edelfinger Hof, Landstraße 14, Edelfingen, Tel. 07931/9580, http://www.edelfinger-hof.de Wildessenz mit Waldpilzklößchen Rosa gebratener Hirschrücken vom "Spessart Wild", Wacholder-Waldbeerkruste und Waldnussspätzle  Obstbau & Brennerei Herz, Hermann Fechenbachstr. 24, Tel. 07931/964645, http://www.brennerei-herz.de  Angebote folgen Restaurant Zum Hirschen, Dörzbacher Str. 38, Rengershausen, Tel. 07937/5242 Wildspezialitäten vom Wild aus der Region Odenwälder Steinpilze Knusprige Ente Dry Aged Rumpsteak Selbstgemachte Maultaschen Lammrückenmedaillons in Kräuterkruste  Ringhotel Bundschu, Milchlingstraße 24, Tel. 07931/9330, http://www.hotel-bundschu.de Gerichte vom Reh Rehragout mit Pilzen rosa gebratener Rehrücken frische Steinpilze frische heimische Martinsgans "Knusprig wie bei Oma" Savoy Hotel Bad Mergentheim, Erlenbachweg 17, Tel. 07931/5990, http://www.savoyhotel-bad-mergentheim.de Wildgulasch mit Champignons an Preiselbeer-Wacholderjus und Spätzle Schlosscafé Bad Mergentheim, Deutschordenplatz 3, Tel. 07931/5699719 Angebote folgen Sportgaststätte Markelsheim, Unterer Wasen 5, Markelsheim, Tel. 07931/43163 Wildbuffet Wildwoche weitere Angebote folgen  Weingärtner Markelsheim, Scheuerntorstraße 19, Markelsheim, Tel. 07931/90600, http://www.markelsheimer-wein.de Angebote folgen Wildpark Bad Mergentheim, Wildpark 1, Tel. 07931/563050, http://www.wildtierpark.de Schlachtfest am 03.11.2018  Nähere Informationen erhalten Sie bei den jeweiligen teilnehmenden Restaurants und Betrieben.

© Daniel Helfrich

Musikkabarett mit Daniel Helfrich
26.10.2018 19:30 - 21:30 Uhr

Daniel Helfrich - Eigentlich bin ich ja Tänzer Auch wenn er es in der Tanzschule nicht über den Grundkurs hinaus gebracht hat: eigentlich ist er ja Tänzer. Skurril, geistreich und auch etwas morbid zeigt uns Klavierkabarettist Daniel Helfrich in seinem neuen Programm, dass das ganze Leben ein einziges Tänzeln zwischen Fettnäpfchen und großem Auftritt, zwischen Taktgefühl und Taktlosigkeit, zwischen anmutigem Ballett und wildem Breakdance ist. Eigentlich ist er ja Tänzer, aber immer wieder kommt etwas dazwischen, was ihn davon abhält, seine Leidenschaft weiter zu verfolgen. So ergründet er am Klavier virtuos und herrlich schräg die schwierigen Fragen der Ernährung einer Hupfdohle, die Entscheidung, ob nun Pommes mit Trüffeln oder doch lieber ein leichter Snack aus dem nächsten Streichelzoo auf dem Speiseplan stehen oder ob das Feingefühl eines Bombenentschärfers schon für die Tanzfläche reicht. Daniel Helfrich begibt sich mit mal mehr, mal weniger ernst zu nehmenden Texten in Pirouetten und Promenaden von Slow Fox bis Quickstep auf das glatte Parkett des Alltags, um spätestens nach einem Pas-de-deux mit Primaballerdiva Helene Fischer zu dem Schluss zu kommen, dass immer noch der Mann führt. Eigentlich. Und eigentlich ist er ja Tänzer. Verpassen Sie also nicht, wenn Daniel Helfrich Sie in vielfältigen Musikstilen rumbarmherzig mit seiner eigenen Sicht auf die Klassiker der Tanzfilme konfrontiert, mit Ihnen über das Parkett fegt und Ihnen die Grenzen des jeweiligen Tanzbereiches aufzeigt. Also: Gogo in ein Programm, bei dem sich inhaltlich auch das Fernsehballett noch eine Scheibe abschneiden kann.

Veranstaltungs­kalender

Mit der Taschenlampe durch das Schloss

1 Termine ab 26.10.2018 19:30 Uhr - 20:30 Uhr Deutschordensmuseum

Mit der Taschenlampe durch das SchlossEine abendliche Führung für die ganze FamilieChristine Wahl Christine Wahl aus dem Arbeitskreis Museumspädagogik lädt die gesamte Familie zum abendlichen Gang auf den Spuren von Zacharias durch das dunkle Museum ein. Wer hat Lust, mitzukommen? Am Fuße der Berwarttreppe ist ein Löwenkopf zu sehen. Er schüttelt den Stein ab und erwacht zum Leben: Als Löwe Zacharias streift er durchs Schloss. Aber in den letzten Jahrhunderten hat sich einiges verändert! Er begegnet Flora, dem Einhorn, Paul, dem Pferd und weiteren alten Bekannten, findet aber auch völlig Neues. Info:Altersgruppe: Familien mit Kindern ab 6 Jahren, max. 20 PersonenKosten: 4,50 Euro pro Kind, 8,- Euro pro Elternteil, Familie pauschal 20,- EuroBitte Taschenlampen mitbringenAnmeldung unter Tel. 07931/52212

Mehr erfahren

Familienspieltag in der Solymar Therme

10 Termine ab 27.10.2018 - 29.12.2018 12:00 Uhr - 16:00 Uhr Solymar Therme Bad Mergentheim

Jeden Samstag findet ein Familienspieltag im Hallenbad statt. Wasserspiele und Wettbewerbe machen den Badeausflug zum Erlebnis. An diesen Tagen bietet die Solymar Therme auch Kindergeburtstage an. Der Preis für den Familienspieltag ist im Eintrittspreis enthalten. Weitere Informationen erhalten Sie hier.  

Mehr erfahren

Cajón - coole Rhythmen

10.11.2018 11:30 Uhr - 13:00 Uhr vhs Bad Mergentheim

Für Musikbegeisterte ab 10 Jahren. Das Cajón ist das angesagteste Rhythmusinstrument, das fast ein komplettes Schlagzeug ersetzen kann. Als Erstes gehen wir kurz auf die Grundlagen des Cajón-Spielens ein. Danach erlernern wir spannende Zählhilfen und coole Rhythmen für verschiedene Musikstilarten. Bitte eigenes Cajón mitbringen. Wer ein Cajón gegen eine Gebühr ausleihen möchte, dies bitte bei der Anmeldung angeben. Beachten Sie bitte auch den Anschlusskurs am gleichen Tag. Anmeldung bei der VHS unter Telefon 07931 574300, per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de und im Internet unter www.vhsmgh.de.

Mehr erfahren

Cajón - Spannende Trommelsongs

10.11.2018 13:30 Uhr - 15:30 Uhr vhs Bad Mergentheim

Für Musikbegeisterte ab 10 Jahren. Nach dem vorausgehenden Basiskurs (am gleichen Tag ab 11:00 Uhr), beschäftigen wir uns in diesem Aufbau-Kurs mit spannenden Liedern. Wie kann ich auf dem Cajón dazu trommeln oder sie mit Shakern und anderen Percussion-Instrumenten dynamisch begleiten? Bitte eigenes Cajón mitbringen. Wer ein Cajón gegen eine Gebühr ausleihen möchte, bitte dies bei der Anmeldung angeben. Anmeldung bei der VHS unter Telefon 07931 574300, per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de und im Internet unter www.vhsmgh.de.

Mehr erfahren

DHBW-Studieninformationstag am Campus Bad Mergentheim

21.11.2018 08:00 Uhr - 12:00 Uhr Duale Hochschule

Du bist an einem dualen Studium interessiert? Der Studieninformationstag der DHBW Mosbach am 21. November 2018 unterstützt Dich bei Deiner Studienwahl. Besuche uns – wir informieren Dich an diesem Tag über die Vorzüge eines dualen Studiums. Verbinde Theorie und Praxis, sammle Berufserfahrung und verdiene von Anfang an Dein eigenes Geld!

Mehr erfahren

Musical Dance: Eiskönigin (für Kinder von 5 bis 7 Jahren)

24.11.2018 10:00 Uhr - 12:00 Uhr vhs Bad Mergentheim

Wir wollen in die Welt von Elsa und Anna eintauchen und im Königreich Arendelle Eis, Frost und Schnee tänzerisch erleben. Musical Dance ist eine Mischung aus Jazz Dance, Modern Dance und anderen zeitgenössischen Tanzstilen. Show und Entertainment stehen im Mittelpunkt und die natürliche kindliche Bewegungsfreude wird zum Tanz. Anmeldung bei der VHS unter Telefon 07931 574300, per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de und im Internet unter www.vhsmgh.de.

Mehr erfahren

Mixdance mit Schwarzlicht

07.12.2018 16:30 Uhr - 18:30 Uhr vhs Bad Mergentheim

Wir wollen im Workshop mit Grundelementen aus verschiedenen Tanzrichtigungen wie Jazz, Modern Dance und kreativem Tanz im Schwarzlicht tanzen. Bei der Choreographie werden die einzelnen Körperteile leuchten. Bitte deshalb weiße Socken und  weiße Turnschläppchen bzw. Turnschuhe mitbringen. Weiße Handschuhe werden bereit gestellt. Anmeldung für Kinder von 8-11 Jahren bei der VHS unter Telefon 07931 574300, per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de und im Internet unter www.vhsmgh.de.

Mehr erfahren

Junges Museum: Weihnachtsbackstube

1 Termine ab 08.12.2018 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Deutsch­ordens­schloss & Museum

Junges MuseumGeschichten und Spielereien rund um WeihnachtenEine Weihnachtsbackstube Wie begehen wir heute den Advent, wie feiern wir Weihnachten? Viele Bräuche und Geschichten ranken sich um diese besondere Zeit im Jahr. Christine Wahl geht mit den Kindern auf Entdeckungsreise durch das Schloss: Wie war es früher, wie ist es heute? Nach dieser Spurensuche und einer kleinen Pause geht es im Café im Schlossgarten weiter. Unter Anleitung der Konditormeisterin Antje Kurz dürfen die Kinder nach Herzenslust Lebkuchenhäuser weihnachtlich verzieren und sie anschließend mit nach Hause nehmen! Für den AK Museumspädagogik: Christine WahlFür das Café im Schlossgarten: Konditormeisterin Antje Kurz Info:Ort: Deutschordensmuseum und Café im SchlossgartenAltersgruppe: 6 – 10 Jahre, max. 10 KinderBitte mitbringen: Brotzeit und Getränk – es wird eine Pause gemachtAußerdem: eine SchürzeKosten: 15,50 Euro pro Kind (inkl. Lebkuchenhaus) Anmeldung unter Tel. 07931 52212

Mehr erfahren

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

27.01.2019 15:00 Uhr Jugendhaus Marabu

Ein Abenteuer für alle ab 5 Jahren nach Michael Ende. Lummerland ist die geliebte Heimat von Lukas, dem Lokomotivführer und Jim Knopf, der als Baby in einem Paket auf diese winzige Insel kam. Doch als Jim heranwächst, und es auf Lummerland allmählich zu eng für alle wird, machen die zwei Freunde Jim und Lukas sich gemeinsam mit der Lok Emma auf, um einen neuen Platz in der Welt zu finden. Auf dieser abenteuerlichen Reise lernen sie den Kaiser von Mandala kennen, dessen Tochter, Prinzessin Li Si, nach Kummerland verschleppt worden ist. Lukas und Jim durchqueren gefährliche Schluchten, riesige Wüsten, Vulkanlandschaften, sie begegnen dem Scheinriesen, Herrn Tur Tur, dem Halbdrachen Nepomuk – und Frau Malzahn… Schließlich gelingt es ihnen sogar, die kleine Prinzessin aus dem Herzen der Drachenstadt zu befreien. Und sie finden auch für sich ein passendes Stückchen Erde! Das Theater HERZeigen inszeniert mit Leichtigkeit, Humor und Charme eine schöne Parabel über die Suche nach Heimat und den Mut, in die Fremde zu reisen.  Verwandlungsreiches Schauspiel, Schattenspiel, Projektion, Figuren- und Bewegungstheater, Musik und Gesang lassen atmosphärisch dichte und fantasievolle Bilder entstehen, die den Zuschauer ganz in die Erlebniswelt von Jim und Lukas eintauchen lassen. Eine traumhafte und humorvolle Geschichte über eine gute Freundschaft, die in allen Lebenslagen wie Pech und Schwefel zusammenhält.  

Mehr erfahren

Entdecke dich selbst! - Stärkung des Selbstvertrauens

16.02.2019 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Volkshochschule

Entdecke dich selbst! - Seminar zur Stärkung des Selbstvertrauens für Jugendliche von 11 bis 14 Jahren. Traust du dir oft zu wenig zu und weißt eigentlich gar nicht richtig, was deine Stärken sind? In diesem mutvoll-Seminar "Entdecke dich selbst!" lernst du mit Hilfe des "persolog® Teenager-Profils" auf kreative Weise deine Stärken zu entfalten und mit deinen Schwächen umzugehen. Auf der gemeinsamen Entdeckungstour zusammen mit anderen Teenagern lotest du deine Stärken aus, um diese dann nach dem Seminar auch in der Schule und im Alltag einzubringen. Werde mutvoller, denn du bist wichtig! Der Diplom-Sozialpädagoge Tobias Lutz ist lizenzierter Trainer für das "persolog® Teenager-Profil". Anmeldung bei der VHS unter Telefon 07931 574300, per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de und im Internet unter www.vhsmgh.de.

Mehr erfahren