Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

Schandmaul (Foto: Mark Freier)

Schandmaul
12.06.2020 19:30 - 23:00 Uhr

Klanggarten Open-Air 2020 Auf den ersten Blick haben Schandmaul ein Luxusproblem:Die Erwartungshaltung gegenüber ihrem neuen Studioalbum ARTUS ist hoch.Für dessen Vorläufer TRAUMTÄNZER (2011) und UNENDLICH (2014) gab es jeweils bereits Gold, währendder direkte Vorgänger LEUCHTFEUER (2016) sich ebenfalls auf dem besten Weg zum begehrten Edelmetallbefindet und erstmals in der Bandgeschichte auf den ersten Platz der deutschen Alben-Charts kletterte.Mit ARTUS demonstrieren Schandmaul einmal mehr ihr über die vielen Jahre organisch gewachsenes Könnenund schaffen einen neuen Goldstandard in der deutschsprachigen Rockmusik. Karten gibt es ab 30.11.2019 zum Frühbucherpreis an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 sowie an der Abendkasse und im Internet unter www.kurpark.reservix.de

Blue Onions (Foto: Leslie Barabasch)

Blue Onions
13.06.2020 12:00 - 23:00 Uhr

Klanggarten Open-Air 2020 Das die Blues Brothers mit einer Band, die Ziegenpisse in Benzin verwandelt einen weltweiten Kultstatus erlangt, hätte sich Mr. Dan „Elwood“ Aykroyd, US Filmstar und Hollywood Legende in den 80ern lange nicht erträumen lassen, aber es ist tatsächlich geschehen. Der Kultklassiker aus den 80ern füllt heute noch Konzerthallen und 1000ende lieben die Show der legendärsten Kultband aller Zeiten. Aber was hat das bitte jetzt mit dem Klangarten Open Air 2020 in Bad Mergentheim zu tun? Ganz einfach: da gibt es Eine unter vielen Blues Brothers Tributebands, mit denen sogar Mr. Dan Aykroyd höchstpersönlich in Düsseldorf (2015) auf der Bühne stand, die es mit dem ganzen Blues Brothers Kult EXTREM ernst meint, die originalbesetzt, den gesamten Film, mit allen Klassikern auf die Bühne zaubert und das sowas von authentisch rüberbringt, als stünden da die Originalen auf der Bühne: neben Jake und Elwood, die Dir mit der originalbesetzten Band alleine schon den Hut wegblasen, steht auch noch Aretha Franklin mit ihren Soulsisters auf der Bühne und krönt das Ganze noch während originaluniformierte Chicago State Trooper die ganze Truppe streng bewachen, denn die werden nämlich nur unter maximalsten Sicherheitsvorkehrungen aus dem „Staatsdienst“ in USA entlassen und nach Deutschland eingeflogen. Aber was erzählen wir hier groß rum? Überzeuge Dich selber von dem Originalsound, der Originalshow, kein Musical oder sowas, sondern Echte Männer, Musiker, die stinken und deren gesamtes Dasein NUR diesem Blues-Brothers-Kult verschrieben ist und erlebe den Spirit, fühle die Energie und das höre das HALLELUJAH, der No.1 Blues Brothers Tributes: den BLUE ONIONS. PS.: Du darfst auch gerne als Blues Brother/Sister, oder als Cowboy/-girl oder Police Officer verkleidet kommen. Du wirst garantiert auf der Bühne enden! ;) Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Einlass mit Getränkeverkauf ist bereits um 18:30 Uhr. Karten mit Frühbucherpreis  gibt es in Kürze an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 sowie an der Abendkasse und im Internet unter www.kurpark.reservix.de  

Veranstaltungs­kalender

ABGESAGT! Heilquellen - der Quellenarzt hält Sprechstunde

21.04.2020 16:30 Uhr - 17:30 Uhr Wandelhalle - Brunnentempel

Die Trinkkur ist in Bad Mergentheim eine tragende Säule der Bad Mergentheimer Kur. Die richtige Anwendung des Heilwassers beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und ärztlicher Erfahrung seit über 190 Jahren. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich in die Geheimnisse der Quellen einweihen und erfahren Sie mehr über "Wilhelm, Karl, Albert und Paul" und deren heilsame Wirkungen. Nähere Information.  

Mehr erfahren

Ernährungsgespräch: "Fleisch - ein Stück Lebenskraft?"

21.04.2020 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus, Tagungsraum Kurparkfoyer

In Zeiten des Klimawandels steht das Lebensmittel Fleisch auf dem Prüfstand. Massentierhaltung, Fleischskandale und Ähnliches werfen die Frage danach auf, ob man noch ohne schlechtes Gewissen Fleisch essen kann. Braucht man überhaupt Fleisch, um sich gut und gesund zu ernähren? Welche Nährstoffe liefert Fleisch und welche Alternativen gibt es? Diesen und anderen Fragen widmet sich Diätassistentin Iris Gutbrod im Ernährungsgespräch „Fleisch – ein Stück Lebenskraft?“ am Dienstag, 21. April 2020 um 19.30 Uhr im Kurhaus, Kleiner Kursaal. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei. Passend zum Thema des Ernährungsgesprächs findet am Samstag, den 25. April 2020 um 10.00 Uhr in der Lehrküche des Kurhauses ein KochImpuls mit der Überschrift „Aus der Pfanne – nicht nur Fleisch!“ statt. Es werden auch fleischfreie Alternativen zubereitet und verkostet.  Eine Anmeldung zum Kochkurs ist erforderlich: GästeService im Haus des Gastes (07931 965 250)

Mehr erfahren

Genuss so weit das Auge reicht

26.04.2020 15:00 Uhr - 17:30 Uhr Tourist-Information Bad Mergentheim

Aktiv genießen mit einem wunderbaren Blick über die Stadt und einer Pause für Gaumen und Augen. Vier Genussmomente versüßen diese herrliche Wandertour. Kulinarische Verführungen rund um das Thema Weinrebe warten auf uns von herzhaft bis süß und zart schmelzend mit passenden Anekdoten. Auf Schritt und Tritt erwandern wir unterschiedliche Landschaften. Beeindruckende Weitsicht in die Weinberge bis ins Taubertal sowie die beruhigende Ausstrahlung der Heidelandschaft zeigen die natürliche Vielfalt unserer ausgewählten Route. Bei einer kleinen Rast auf dem Bergfried der Burg Neuhaus nehmen wir eine weitere Kostprobe zu uns. Anschließend geht es bergabwärts zurück in die Stadt, wo eine weitere Überraschung auf uns wartet. Damit ist sozusagen alles „angerichtet“. Ihr Erlebnispaket:• geführte Wanderung• Glas Secco zur Begrüßung• 4 kulinarische Leckerbissen zum Thema Weinrebe Hinweise:Getränke für unterwegs bitte selbst mitnehmen, festes Schuhwerk, Eigenanreise ca. 10 km, mittelschwermind. 10 Personen28,00 € p. P. Anmeldung und Information:Viola Beier-BrunnerTelefon: 07931-2743 oder 0171 3737488E-Mail: info@mittelpunktreisen.de

Mehr erfahren

Buchvorstellung Nationalsozialismus im Altkreis 1918-1949

04.05.2020 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Residenzschloss Mergentheim

Buchvorstellung im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Taubertal 2020 Zur Geschichte des Nationalsozialismus im Altkreis Mergentheim 1918-1949 Hartwig Behr M. A., Historiker Moderation: N. N. Der Autor Hartwig Behr, 2017 mit der Heimatmedaille ausgezeichnet, und der Verleger Günther Emig stellen das neue Buch "Zur Geschichte des Nationalsozialismus im Kreis Mergentheim 1918 bis 1949" vor. Es beruht auf einem langen Quellenstudium von Behr und Claus Peter Mühleck. Die Besonderheit des Werks besteht darin, dass es neben Ereignissen und Strukturen auch menschliche Schicksale aus der unmittelbaren Nachbarschaft schildert. Ein Interview mit dem Moderator N.N. verspricht einen lebendigen Einblick in die Entstehung des Werkes. Verfasser und Verleger sind auch auf Fragen des Publikums gespannt. Info: Eintritt freiTreffpunkt MuseumskasseMit anschließendem Buchverkauf

Mehr erfahren

Jungwein-Wanderung

05.05.2020 13:30 Uhr Treffpunkt Tourist-Information Bad Mergentheim

Die geführten Themen-Weinwanderungen zum idyllischen Weinort Markelsheim bieten Ihnen die Gelegenheit, Wein, Kultur und Natur kennen zu lernen. Unterwegs wird an einem Aussichtspunkt eine kleine Rast eingelegt und ein Gläschen Wein verkostet. Zum Abschluss der Wanderung erwartet alle Teilnehmer eine 4er Weinprobe in der Weingärtnergenossenschaft Markelsheim. Anschließend besteht die Möglichkeit Wein einzukaufen. Preis: 7,00 € pro Person. Anmeldung und Infos bei Tourist-Information Bad Mergentheim, Tel. 07931 57-4815.Der Treffpunkt zur Wanderung ist die Tourist-Information Bad Mergentheim auf dem Marktplatz. Die Rückfahrt nach Bad Mergentheim ist um 17:35 Uhr mit dem Bus möglich. 

Mehr erfahren

Heilquellen - der Quellenarzt hält Sprechstunde

12 Termine ab 05.05.2020 - 20.10.2020 16:30 Uhr - 17:30 Uhr Wandelhalle - Brunnentempel

Die Trinkkur ist in Bad Mergentheim eine tragende Säule der Bad Mergentheimer Kur. Die richtige Anwendung des Heilwassers beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und ärztlicher Erfahrung seit über 190 Jahren. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich in die Geheimnisse der Quellen einweihen und erfahren Sie mehr über "Wilhelm, Karl, Albert und Paul" und deren heilsame Wirkungen. Nähere Information.  

Mehr erfahren

VERSCHOBEN 8. Internationales Oldtimer Bustreffen

08.05.2020 bis 10.05.2020 Innenstadt Bad Mergentheim

Die nostalgischen Gefährte kommen aus der Schweiz, aus Österreich, aus Luxemburg, aus Schweden und aus allen Regionen Deutschlands. Ein faszinierendes Erlebnis in Bad Mergentheim! Der neue TERMIN wird frühzeitig bekannt gegeben!

Mehr erfahren

Von Stadtschreibern und Sauklauen

08.05.2020 18:00 Uhr Bürgersaal im Kulturforum

Mergentheimer Schreiber im Stadtbuch von 1425 Über mehr als einhundert Jahre wurde das älteste erhaltene Stadtbuch in Mergentheim genutzt und beschrieben. Was war den Stadtschreibern wichtig? Wie sollte ihrer Meinung nach ein Amtsbuch aussehen, wer waren diese Schriftgelehrten überhaupt? Kommen Sie mit in eine Zeit vor Aktenzeichen und Email. Blicken Sie durch das papierne Fenster in die spätmittelalterliche Stadt und lassen Sie uns gemeinsam die Feder in die Hand nehmen. Tobias Baus, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsstelle Deutscher Orden an der Julius-Universität Würzburg, hat sich intensiv mit dem ältesten Stadtbuch beschäftigt. Eintritt frei.

Mehr erfahren

Linolschnitt nach Ideen Hermann Fechenbachs

09.05.2020 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Residenzschloss Mergentheim

Workshop "Linolschnitt nach Ideen Hermann Fechenbachs" Heike Uibel M. A. Der Künstler Hermann Fechenbach (Mergentheim 1897-1986 Denham) hat neben seinen Ölbildern ein umfangreiches grafisches Werk hinterlassen. Vor allem Holz- und Linolschnitte zur Illustration des 1. Buch Moses oder der Zyklus „My Impressions as Refugee“ sind bekannt. Die Kunsthistorikerin und Kirchenmalerin Heike Uibel M. A. befasst sich einführend mit dem Nachlass des Künstlers im Deutschordensmuseum; einige seiner Arbeiten werden hier dauerhaft präsentiert. Im kreativen Teil entstehen eigene Linolschnitte nach Hermann Fechenbachs künstlerischem Vorbild. Der Workshop wird im Rahmen der "Jüdische Kulturtage Taubertal" durchgeführt, die vom 2. bis 10. Mai 2020 stattfinden. Info: Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene Max. 10 Personen Kosten: Treffpunkt Museumskasse Anmeldung unter Tel. 07931/52212 Auch für Klassen ab Stufe 8 nach Vereinbarung zu buchen

Mehr erfahren

Rente erst mit 67 - und dann noch Steuern?

14.05.2020 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Volkshochschule

"Rente mit 67" - ein Schlagwort das jeder kennt. Doch was steckt dahinter? Die Informationsveranstaltung beantwortet Fragen zu dieser angehobenen Regelaltersgrenze und stellt außerdem Möglichkeiten eines vorzeitigen Rentenbeginns vor. Des Weiteren wird über Regelungen zum Abschlag informiert und gezeigt, wie dieser ausgeglichen werden kann. Außerdem erfolgt ein Überblick über Hinzuverdienstregelungen und zu Abgaben wie Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen, die im Alter fällig werden können. Der Referent ist Mitarbeiter im Regionalzentrum Schwäbisch Hall der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Der Vortrag erfolgt in Kooperation mit der Deutschen Rentenversicherung. Anmeldung bei der vhs unter Telefon 07931 574300, per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de und im Internet unter www.vhsmgh.de.

Mehr erfahren