Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

Nacht der Ausbildung

Bildungsmesse "Nacht der Ausbildung"
27.09.2018 17:00 - 22:00 Uhr

Am 27. September 2018 wird die Nacht der Ausbildung der Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken (WJ) erstmals in Bad Mergenthim stattfinden.Wer sich im Vorfeld einer Bewerbung über mögliche Arbeitgeber informieren möchte, ist hier genau richtig. Die „Nacht der Ausbildung“ (NdA) kombiniert eine Ausbildungsmesse mit einem kostenlosen Bus-Shuttle-Service für alle Schülerinnen und Schüler zu Betrieben in Bad Mergentheim und Assamstadt. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und endet um 22 Uhr. Startpunkt ist an den Busparkplätzen am Mittelstandszentrum (Riedstraße). Zu- und Umstieg ist jederzeit möglich, so dass mehrere Unternehmen kennengelernt werden können.Auch die Stadt Bad Mergntheim beteiligt sich an der "Nacht der Ausbildung". Die städtischen Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Azubis präsentieren im Neuen Rathaus das vielfältige Ausbildungsangebot der Stadtverwaltung. Merkmale der Veranstaltung Teilnehmer werden in Bussen wie bei einer „Hop on, Hop off“-Stadtrundfahrt ständig und auf vorher festgelegten Routen zu Ausbildungsbetrieben gefahren Unternehmen präsentieren sich in den eigenen betrieblichen Räumlichkeiten individuell und haben die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme mit potentiellen Auszubildenden Teilnehmer können an einem Nachmittag/Abend die vielfältigen Möglichkeiten einer Berufsausbildung in verschiedenen Betrieben vor Ort kennenlernen

Veranstaltungs­kalender

Ausstellung "BronzeKunst zu Gast im Kurpark"

02.05.2018 bis 30.10.2018 08:00 Uhr - 22:00 Uhr Kurpark Bad Mergentheim

Eine Ausstellungsfläche ganz besonderer Art bietet der Kurpark. Mit seinen großen Bäumen, weiten Grünanlagen und üppiger Blütenpracht ist er eine hervorragende Kulisse für verschiedenste Kunstwerke und Kunstinstallationen. Bis Ende Oktober 2018 zeigt der Bildhauer Thomas Reichstein figurative und abstrakte Plastiken aus seinem umfangreichen Werk. Mal erblickt man hier eine Aphrodite, dort eine Messingkugel. Andernorts wird dem Betrachter ein „Big Fish“ an Land oder ein fliegender Mann zwischen den Baumästen begegnen. Der Dresdner Künstler zeigt seine Bronze-, Messing- und Aluminiumfiguren an ausgesuchten Orten im Kurpark und lädt die Besucher zum Betrachten ein. Den menschlichen Figuren - teils in Lebensgröße - ist es gemein, dass sie allesamt sehr anmutig wirken und auch besonders schlank und langbeinig dargestellt sind. Die abstrakten Werke hingegen ziehen mit ihren individuellen und originellen Eigenschaften die Blicke der Betrachter auf sich. Thomas Reichstein studierte anfangs Landschaftsarchitektur und wechselte dann zur Dresdner Kunsthochschule, an der er im Wendejahr 1990 sein Diplom erhielt. Seit 1999 ist er jedes Jahr für mehrere Monate in Thailand, wo in einer Buddha-Gießerei ein großer Teil seiner Kunstwerke angefertigt wird. Die gezeigten Plastiken sind in Ghana, Thailand und Dresden entstanden und spielen mit der menschlichen Figur, ihren abstrakten Ideen und geheimnisvollen Fabelwesen. Eine optimistische Grundstimmung und ein unerschütterlicher Zukunftsoptimismus sind ihnen allen eigen. 1997 gewann er einen Wettbewerb der Semperoper Dresden für eine seitdem jährlich mehrfach vergebene Preisskulptur. Seinen Werken begegnet man an den verschiedensten Orten, an Uferpromenaden, in Galerien oder auf öffentlichen Plätzen. Mit seiner Kunst, die die bestmögliche Balance aus Abstraktion und Gegenständlichkeit verkörpert, gewinnt er immer wieder bedeutende Preise und Auszeichnungen. Die Ausstellung „BronzeKunst zu Gast im Kurpark" von Thomas Reichstein  ist im Rahmen des Kurparkeintritts kostenlos zu besuchen.

Mehr erfahren

Mit den Tierpflegern unterwegs

26.07.2018 bis 04.11.2018 09:45 Uhr - 12:15 Uhr

Begleiten Sie unsere Tierpfleger bei der etwa zweieinhalbstündigen Fütterungsrunde. Dazu treffen wir uns im „Gebirge“ auf dem Rundweg, circa 200 Meter nach dem Eingang. Wir wandern durch den ganzen Park und unterhalten uns dabei über die Tiere. Sie sehen sie bei der Jagd an den Beutesimulatoren und beim Fressen. Gleichzeitig erfahren Sie viel Interessantes über deren Lebensräume, Verhaltensweisen und Fressgewohnheiten. Die Haustiervorführung findet im Verlauf dieser Fütterungsrunde statt, etwa zur Mitte des Rundgangs. Bei ungünstigen Wetterverhältnissen kann die Greifvogelfütterung nicht durchgeführt werden. Informationen zu den Eintrittspreisen finden Sie hier.

Mehr erfahren

Mit den Tierpflegern unterwegs

26.07.2018 bis 04.11.2018 13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Begleiten Sie unsere Tierpfleger bei der etwa zweieinhalbstündigen Fütterungsrunde. Dazu treffen wir uns im „Gebirge“ auf dem Rundweg, circa 200 Meter nach dem Eingang. Wir wandern durch den ganzen Park und unterhalten uns dabei über die Tiere. Sie sehen sie bei der Jagd an den Beutesimulatoren und beim Fressen. Gleichzeitig erfahren Sie viel Interessantes über deren Lebensräume, Verhaltensweisen und Fressgewohnheiten. Die Haustiervorführung findet im Verlauf dieser Fütterungsrunde statt, etwa zur Mitte des Rundgangs. Bei ungünstigen Wetterverhältnissen kann die Greifvogelfütterung nicht durchgeführt werden. Informationen zu den Eintrittspreisen finden Sie hier.

Mehr erfahren

Führung: Stuppacher Madonna

305 Termine ab Heute - 22.12.2019 13:30 Uhr Pfarrkirche Mariä Krönung, Stuppach

In Stuppach, einem Stadtteil von Bad Mergentheim, befindet sich in einer Seitenkapelle der dortigen Pfarrkirche Mariä Krönung das berühmte Marienbild von Matthias Grünewald (Mathias Gotthardt Nidhard), das als eines der bedeutendsten Werke mittelalterlicher Tafelmalerei gilt: Die Stuppacher Madonna. Wohl kaum ein Marienbild in der Welt ist wundersamer in den Tönen seiner Farben, verhaltener und erregender in seinen Zeichen, umfassender und dichter in der Sprache seiner Symbole - als jenes Marienbild, das im Jahr 1812 seine Heimat im hohenlohisch-fränkischen Dorf Stuppach fand. Eintritt:Erwachsene: 2,50 €Schüler/Studenten, Menschen mit Behinderung, Senioren: 2,00 €Kinder bis 10 Jahre: frei

Mehr erfahren

Stadtführung

138 Termine ab Heute - 31.12.2018 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Unsere Gästeführer stellen Ihnen bei einem kurzweiligen Rundgang duch die historische Altstadt die Sehenswürdigkeiten vor. Treffpunkt: Altes Rathaus / Marktplatz  Dauer: ca. 1,5 Stunden (samstags 1 Stunde - da sich eine Museumsführung anschließt) Preise Führung: 4,00 € pro Person 3,00 € pro Person für Inhaber der Kur- und Gästekarte und SchwerbeschädigteKinder bis 14 Jahre frei  Die Bezahlung erfolgt direkt beim Gästeführer.  Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information Bad Mergentheim,Tel. +49 7931 574815

Mehr erfahren

Führung: Stuppacher Madonna

203 Termine ab Heute - 20.12.2019 14:30 Uhr Pfarrkirche Mariä Krönung, Stuppach

In Stuppach, einem Stadtteil von Bad Mergentheim, befindet sich in einer Seitenkapelle der dortigen Pfarrkirche Mariä Krönung das berühmte Marienbild von Matthias Grünewald (Mathias Gotthardt Nidhard), das als eines der bedeutendsten Werke mittelalterlicher Tafelmalerei gilt: Die Stuppacher Madonna. Wohl kaum ein Marienbild in der Welt ist wundersamer in den Tönen seiner Farben, verhaltener und erregender in seinen Zeichen, umfassender und dichter in der Sprache seiner Symbole - als jenes Marienbild, das im Jahr 1812 seine Heimat im hohenlohisch-fränkischen Dorf Stuppach fand. Eintritt:Erwachsene: 2,50 €Schüler/Studenten, Menschen mit Behinderung, Senioren: 2,00 €Kinder bis 10 Jahre: frei

Mehr erfahren

Höhepunkte im Museum

38 Termine ab Heute - 31.10.2019 15:30 Uhr - 16:30 Uhr Deutschordensmuseum

Lassen Sie sich bei einem unterhaltsamen Gang durch das Schloss über die Höhepunkte von Ausstellung und Architektur unterrichten. Sehen und entdecken Sie Berwarttreppe, Kapitelsaal, Fürstenwohnung und Palasarkaden und hören vom Deutschen Orden und der Geschichte Mergentheims! Info:April bis OktoberKurgäste erhalten PreisnachlassTreffpunkt ist die Museumskasse Sollte der Donnerstag ein Feiertag sein,findet statt dieser Führung um 15 Uhr die Führung "Der Deutsche Orden von 1190 bis heute" statt.  

Mehr erfahren

Zwei Parks - Ein Erlebnis

1 Termine ab Morgen 19:15 Uhr - 20:30 Uhr

Bei dieser Führung haben Sie die Möglichkeit gleich beide Grünoasen der Stadt Bad Mergentheim bei einem Rundgang mit vielen interessan ten Hintergrundinformationen näher kennenzulernen.  Erleben Sie den Schloss- und Kurpark zum kalendarischen Jahreszeitenanfang und lassen Sie sich die Natur und deren Besonderheiten zu den einzelnen Jahreszeiten von unserem fachkundigen Gästeführer erklären. Treffpunkt: Haus des Gastes im Kurpark Preis: 4,00 Euro /  3,00 Euro ermäßigt Nähere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information unter Tel. +49 7931 574815.

Mehr erfahren

Museumsführung

51 Termine ab 18.08.2018 - 03.08.2019 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Deutschordensmuseum

Gemeinsam mit dem Kur- und Tourismusverein bietet das Deutschordensmuseum an jedem Samstag Nachmittag eine kombinierte Führung an, die um 14 Uhr am Alten Rathaus startet und um 15 Uhr einen Gang zu den Höhepunkten im Museum anschließt. Beide Teile der Führung können auch unabhängig voneinander besucht werden. Info: Treffpunkt 14 Uhr: Rathaus 15 Uhr: Museumskasse. Der ermäßigte Eintritt incl. Führung im Museum beträgt 6,-Euro pauschal. Die Stadtführung kostet 3,50 Euro pro Person, für Inhaber des Kur- und Gästepasses und für Schwerbehinderte 2,50 Euro für Kinder bis 14 Jahre ist sie kostenfrei.

Mehr erfahren

Führung: Stuppacher Madonna

102 Termine ab 18.08.2018 - 22.12.2019 15:30 Uhr Pfarrkirche Mariä Krönung, Stuppach

In Stuppach, einem Stadtteil von Bad Mergentheim, befindet sich in einer Seitenkapelle der dortigen Pfarrkirche Mariä Krönung das berühmte Marienbild von Matthias Grünewald (Mathias Gotthardt Nidhard), das als eines der bedeutendsten Werke mittelalterlicher Tafelmalerei gilt: Die Stuppacher Madonna. Wohl kaum ein Marienbild in der Welt ist wundersamer in den Tönen seiner Farben, verhaltener und erregender in seinen Zeichen, umfassender und dichter in der Sprache seiner Symbole - als jenes Marienbild, das im Jahr 1812 seine Heimat im hohenlohisch-fränkischen Dorf Stuppach fand. Eintritt:Erwachsene: 2,50 €Schüler/Studenten, Menschen mit Behinderung, Senioren: 2,00 €Kinder bis 10 Jahre: frei

Mehr erfahren