Deutschmeister-Schützengilde von 1478 e.V.

Die Deutschmeister-Schütezengilde von 1478 e.V. (DMSG) ist einer der ältesten und traditionsreichsten Vereine Bad Mergentheims. Gepflegt wird der Schießsport nach den Regeln des Deutschen Schützenbundes. Der Verein verfügt über einen Luftgewehr-/Luftpistolenstand, 5 Schießstände für Klein- und Großkaliber, einen Pistolenstand für alle Kaliber und einen Bogenschießstand auf dem das Bogenschießen erlernt und geübt werden kann. Waffen und Bögen können vom Verein in begrenztem Umfang gestellt werden. Kontaktaufnahme über den Vorsitzenden oder direkt während der Schieß- und Übungszeiten auf dem Schießstand im Schüpfer-Loch. Der Verein hat ca. 130 Mitglieder.
Jugendleiter: Marco Imhof
Bogenreferentin: Karin Riegel