Oster-Touren für Daheimgebliebene

Über die Oster-Feiertage werden die meisten Menschen zu Hause bleiben und es gelten strenge Kontaktbeschränkungen. Die Bad Mergentheimer Tourist-Information empfiehlt, bei schönem Wetter im kleinsten Kreis die vielfältigen Rad- und Wanderwege zu nutzen. Die Touren und Wege werden gerade für Frühjahr und Sommer herausgeputzt.

Ein schöne Wanderung ist auch in Pandemie-Zeiten möglich. Die Tourist-Information pflegt gerade alle Wege. (Bild: Philipp Reinhard)
Ein schöne Wanderung ist auch in Pandemie-Zeiten möglich. Die Tourist-Information pflegt gerade alle Wege. (Bild: Philipp Reinhard)

Mehr als 30 Wander-Routen um Bad Mergentheim eröffnen auf fast 460 Kilometern einmalige Aussichten auf die Stadt und die sanften Hügel des Taubertals. Liebevoll ausgebaute Themenwege verbinden bestimmte Strecken zudem mit besonderen Entdeckungen.

Direkt „vor der Haustür“ liegen auch zwei der schönsten Radwege Deutschlands: der Radfernweg D9 von Würzburg nach Füssen entlang der „Romantischen Straße“ und der Weg „Liebliches Taubertal – der Klassiker“ zwischen Rothenburg ob der Tauber und Wertheim.

Traditionell laufen und radeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tourist-Information rechtzeitig zum Frühlingsbeginn viele Strecken noch einmal ab, prüfen gemeinsam mit dem Bauhof Schilder und Informationstafeln und schneiden die Wege von Gehölz frei. „Eigentlich wäre jetzt die Zeit, wo wir uns bereit machen für das stark frequentierte Sommerhalbjahr“, sagt Veronika Morgenroth, Leiterin der Tourist-Information. „Da wir im Moment leider keine Gäste begrüßen dürfen, möchten wir unter den Bürgerinnen und Bürgern ein wenig für die schönen Touren werben. Da lässt sich so manches neu oder wieder entdecken!“ Unter Einhaltung der geltenden Corona-Verordnungen sei dieses Freiluft-Erlebnis bedenkenlos möglich.

Wander-Touren anzeigen

Rad-Touren anzeigen