Aktuelles
aus dem Stadtleben

Bürgernachrichten

Briefwahl online beantragen

18.08.2017

Für die Bundestagswahl am 24. September werden derzeit die Wahlbenachrichtigungen an die über 17.000 wahlberechtigten Bad Mergentheimer Bürger verteilt.

Bewegende Begnungen in Digne-les-Bains

11.08.2017

Gut 55 Jahre nachdem die ersten Bad Mergentheimer in offizieller Funktion ins französische Digne-les-Bains gereist sind, hat sich nun wieder eine Delegation auf den Weg dorthin gemacht. Dabei wurde deutlich: Es ist eine besondere Städtepartnerschaft, die die beiden Kurorte verbindet.

Gänsmarkt: Gedenktafel erinnert an Felix Fechenbach

09.08.2017

Auf dem Bad Mergentheimer Gänsmarkt erinnert eine neue Gedenktafel an Felix Fechenbach. Sie wurde dort angebracht, wo einst sein Geburtshaus stand. Der jüdische Journalist Fechenbach setzte sich für die Gründung der Weimarer Republik ein, verteidigte deren demokratische Verfasstheit und schrieb gegen die Nazis an. Im März 1933 wurde Fechenbach festgenommen und wenige Monate später von Nationalsozialisten erschossen.

Bürgerreise nach Japan im April 2018 - jetzt anmelden!

08.08.2017

Alte Kaiserstädte, pulsierende Metropolen und eine der größten historischen Prozessionen des Landes – das alles ist Teil der Japanreise für Bürger, die die Stadt Bad Mergentheim im Frühjahr 2018 wieder anbietet. Zu den vielen faszinierenden Programmpunkten gehört auch ein mehrtägiger Aufenthalt in der Partnerstadt Fuefuki.

Jugendgemeinderat ist gewählt

In Bad Mergentheim waren am Mittwoch, 24. Mai, rund 1.100 Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren aufgerufen, ihren neuen Jugendgemeinderat zu wählen. Der Wahlausschuss hat noch am selben Abend das Ergebnis festgestellt.

Hinein ins Freibadvergnügen

11.05.2017

Die drei Bad Mergentheimer Freibäder starten am Samstag, 13. Mai, wie geplant in die Sommersaison 2017 und haben für ihre Gäste geöffnet.

Jugendgemeinderat - die Wahl 2017

„Damit in Bad Mergentheim was los ist!“ – Unter diesem Motto hat sich bis zum Sommer 2015 der Jugendgemeinderat für die 14- bis 18-Jährigen in der Stadt eingesetzt. Jetzt soll das Gremium wieder neu gebildet werden. Die Wahl findet am 24. Mai statt.