ZUSAMMENHALTEN: Hilfs-Angebote in Bad Mergentheim

Hier finden Hilfesuchende schnell den richtigen Ansprechpartner in ihrer Nähe. Zögern Sie deshalb nicht einen der unten angegebenen Ansprechpartner zu kontaktieren. Initiativen können sich mit einer E-Mail an wirtschaft@bad-mergentheim.de bei der Stadt melden oder über die Facebook-Seite eine Nachricht schicken. Für telefonische Rückfragen zu diesem Thema ist die Stadtverwaltung unter Telefon 07931 57-8006 erreichbar.

Hilfe - zum Beispiel, um nicht selbst zum Einkaufen raus zu müssen - wird in Bad Mergentheim von vielen Ehrenamtlichen angeboten. (Bild: succo/pixabay.com)
Hilfe - zum Beispiel, um nicht selbst zum Einkaufen raus zu müssen - wird in Bad Mergentheim von vielen Ehrenamtlichen angeboten. (Bild: succo/pixabay.com)

„Dass sich hier in unserer Stadt und in den Teilorten so schnell Menschen dazu bereiterklärt haben,
zu helfen und so andere zu schützen, ist in diesen Tagen ein schönes Zeichen.“
Oberbürgermeister Udo Glatthaar

Übersicht aller ehrenamtlichen Hilfsangebote in Bad Mergentheim im Zuge der Corona-Pandemie 

 

Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Bad Mergentheim e. V.

Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Bad Mergentheim e.V. bietet folgende Hilfeleistungen an: Essen auf Rädern und Hausnotruf. Melden Sie sich unter: +049 (0) 7931/ 4 82 90 – 18 oder per E-Mail unter: sozialdienst@kv-bad-mergentheim.drk.de

Corona-, Quarantäne-, und Nachbarschaftshilfe im Main Tauber Kreis

Hier bieten Menschen Hilfe für Menschen in Quarantäne. Einkaufsservice, Botengänge, Besorgungen aller Art, Gassigehen, uvm. - Wir helfen gerne. Melden Sie sich unter: Telefon 07931- 9609996 oder auf Facebook.

Hinweis: Diese Initiative ist kreisweit tätig und kann deshalb aus jedem Bad Mergentheimer Stadtteil heraus angesprochen werden. Den offiziellen Flyer finden Sie hier (pdf-Download).

Kolpingsfamilie Bad Mergentheim e.V.

Die Kolpingsfamilie Bad Mergentheim e.V. bietet Mitgliedern und hilfebedürftigen Menschen einen Hilfe- sowie Einkaufsservice an. Gerne kaufen wir Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs ein, oder holen dringend benötigte Medikamente aus der Apotheke ab. Wer also die Hilfe der Kolpingsfamilie benötigt, oder Fragen und Sorgen zu dem Thema hat, darf sich ab sofort gerne bei dem 2. Vorsitzenden Günther Etzl, telefonisch unter 07931/51158 oder per E-Mail unter: hilfe@kolping-mergentheim.de, melden. Um die Hilfsaktion etwas besser koordinieren zu können, bitten wir nur vormittags von 08:00 – 09:00 Uhr anzurufen, E-Mails sind jederzeit möglich. Die „Bestellungen“ werden dann im Laufe des Tages, unter Wahrung der allgemein bekannten Schutzmaßnahmen, nach Hause geliefert.

Einkaufshilfe des Jugendclub Markelsheims

Der Jugendclub und das Deutsche Rote Kreuz möchten in diesen turbulenten Zeiten besonders den älteren Menschen im Ort zur Seite stehen und bieten deshalb an, bei Bedarf Einkäufe oder kleinere Besorgungen zu übernehmen. Falls ihr Hilfe benötigen solltet, ruft bitte unter der Nummer 03212-1129088 an (Anrufbeantworter, der regelmäßig abgehört wird) und wir versuchen je nach Andrang die Einkaufsaktivitäten zu koordinieren.

Jakob Noskow

Jakob Noskow bietet einen Hilfe- sowie Einkaufsservice an. Melden Sie sich telefonisch (ab 17:00 Uhr erreichbar) unter: 01772106018 oder per E-Mail unter: noskow@web.de, E-Mails sind jederzeit möglich.

Dorothee Enzian

Dorothee Enzian bietet an, kleinere Besorgungen oder Gassirunden in der Nähe der Mörikestraße zu übernehmen. Melden Sie sich unter: 0793152891 oder unter: 017643086172.

Phillip Drost

Phillip Drost bietet hilfebedürftigen Menschen an, bei Bedarf kleinere Einkäufe und Erledigungen innerhalb von Bad Mergentheim zu übernehmen. Melden Sie sich unter: 017672956262.

Corinna Beck

Corinna Beck bietet folgende Nachbarschaftshilfe rund um die Herderstraße an: Gassi gehen, Einkaufen, Apothekengänge und sonstige Erledigungen. Melden Sie sich ganztägig unter: 07931- 9611813.

Pastoraldiakonin Marianne Stapfer

Marianne Stapfer bietet eine seelsorgerliche und geistliche Hilfe per Telefon oder E-Mail. Melden Sie sich telefonisch unter: 07931- 52225 oder per E-Mail unter: marianne.stapfer@lgv.org.

Artur Rösch

Artur Rösch bietet einen Hilfe- sowie Einkaufsservice an. Melden Sie sich telefonisch unter: 01702421157 oder per E-Mail unter: info@artur-roesch.de.

Edelfingen hilft

Einkaufen, der Gang zur Apotheke oder andere Wege werden von "Edelfingen hilft" im Ortsteil übernommen. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie sich bei der Verwaltungsstelle Edelfingen unter: 07931/ 6136 oder per E-Mail unter: vwst_edelfingen@bad-mergentheim.de melden.

Seelsorgeeinheit L.A.M.M.

Als Kirchengemeinde und als Seelsorger/innen wollen wir besonders auch in dieser schwierigen Zeit für Sie erreichbar sein und mit Ihnen Kontakt halten. Ein Schwerpunkt liegt auf seelsorglichen Angeboten. Diese und weitere Angebote finden Sie auf der Homepage: https://st-johannes-mgh.drs.de/corona-hilfe.html. Gerne können Sie sich telefonisch unter: 07931/986012 oder per E-Mail unter: cslunitschek@st-johannes-mgh.drs.de melden.

Miriam Fackelmann

Miriam Fackelmann bietet hilfebedürftigen Menschen an, bei Bedarf Einkäufe und sonstige Erledigungen zu übernehmen. Gerne können Sie sich telefonisch unter: 06294/4268535 oder per E-Mail unter: miriam.fackelmann@gmx.de melden.

 


Ansprechpartner für Initiativen und Koordination:
Giorgio Ebert, giorgio.ebert@bad-mergentheim.de, Telefon 07931 578006.