Bad Mergentheim - Zentrum für Gesundheitskompetenz

Die konzentrierte Gesundheitskompetenz und eine hervorragende medizinische Infrastruktur in Verbindung mit einem hohen Erholungswert machen Bad Mergentheim zu einem der attraktivsten und gesündesten Orte Deutschlands – mit Langzeitwirkung.

Bad Mergentheim steht für Gesundheit - seit 1826. (Foto: Björn Hänssler)
Bad Mergentheim steht für Gesundheit - seit 1826. (Foto: Björn Hänssler)

Seit der Quellen-Entdeckung durch den Schäfer Franz Gehrig im Herbst des Jahres 1826 hat sich Bad Mergentheim zu Baden-Württembergs größtem Kur- und Heilbad entwickelt. Die Mittlerweile drei Trinkquellen haben bis heute unverändert ihren Stellenwert in der Therapie von Magen-Darm-Erkrankungen und Stoffwechselstörungen. Die Badequelle entfaltet im Gradierpavillon und in der Solymar Therme ihre gesundheitsfördernde Wirkung.

Der 134.000 Quadratmeter große Kurpark mit seinen eingegliederten Themengärten verläuft nahe der Tauber und wird durch eine bunte Pflanzenvielfalt sowie die belebenden Kuranlagen zu einer blühenden Oase. Im Brunnentempel werden die drei Trinkquellen gereicht. Die Gesundheitsstadt Bad Mergentheim besticht darüber hinaus durch ihre große Bandbreite an gesundheitsfördernden Einrichtungen: von hoch-spezialisierten Fachkliniken über traditionsreiche Häuser bis hin zu zeitgemäßen Wellnessangeboten.

Dabei hat Bad Mergentheim noch mehr zu bieten: Von 1525 bis 1809 erlebte die Stadt als Residenz des Deutschen Ordens eine erste Blütezeit. Kaum etwas prägte die Entwicklung der kleinen „Grafschaft Mergentheim im Taubergau“ so sehr, wie der Einzug des Deutschen Ordens 1219. Klar, dass ein solch bedeutendes Ereignis im Jubiläumsjahr 2019 besonders gefeiert wird. Anlässlich des 800. Jubiläums erwarten die Gäste viele Veranstaltungen in und um das Schloss.

Mit weitläufigem Wildtierpark, dem Deutschordensmuseum sowie vielen weiteren Freizeiteinrichtungen von Kanuverleih bis Kartbahn ist das Erlebnisangebot groß. Hinzu kommen Rad- und Wanderwege, weitere Parkanlagen wie der Schlosspark im Stil eines englischen Gartens und ein Zentrum, in dem historischer Altstadtcharme mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten vereint ist. Kein Wunder also, dass dieser Urlaubsort – der zu den Top 10 Tourismusdestinationen in Baden-Württemberg gehört – immer beliebter wird.