Weihnachtscircus: Der Zauber ist ganz nah!

Der Vorverkauf für den neuen Main-Tauber Weihnachtscircus in Bad Mergentheim läuft bereits seit dem 1. August. "Es war ein regelrechter Run auf die besten Tickets und das bei teilweise über 30 Grad Außentemperaturen. Wir waren sehr überrascht über das riesige Interesse!", so Veranstalter Rudi Bauer. Er verspricht "eine internationale Circus-Gala exklusiv für den Main-Tauber-Kreis".

Stardompteur Victor Guillaumin aus Mexiko. (Foto: Veranstalter)
Stardompteur Victor Guillaumin aus Mexiko. (Foto: Veranstalter)

Am 22. Dezember feiert die neue Produktion, unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Udo Glatthaar große Premiere. Dann stehen zahlreiche Akteure aus der ganzen Welt - allesamt international preisgekrönt - für insgesamt 26 Shows in der Manege. Eines der Highlights werden die acht Spitzenartisten der Truppe Sliusarenko aus Russland sein, die, katapultiert von der Russischen Schaukel, 12 Meter hoch quer durch die Manege fliegen und wahnwitzige Salti und Pirouetten schlagen. Als „echten Glücksgriff" bezeichnen die Veranstalter die Verpflichtung von Stardompteur Victor Guillaumin aus Mexiko mit einer der schönsten gemischten Raubtierdarbietungen der Welt. Er präsentiert prächtige Tiger und majestätische Löwen in einer harmonischen Dressur, bei der die Schönheit der Tiere im Mittelpunkt steht. Lehrmeister von Victor Guillaumin war kein Geringerer als Weltstar-Dompteur Martin Lacey junior vom Circus Krone. Unter anderem arbeitete Vicor Guillaumin mit der beim internationalen Circusfestival von Monte-Carlo preisgekrönten Raubtiergruppe.

Außerdem sorgen Jeiro und Standa aus Ecuador mit ihrem Todesrad-Thriller für schweißnasse Hände bei den Zuschauern, während der mexikanische Latino-Jongleur Raphael Gil Sombreros und Boomerangs durch die Luft wirbelt und das Trio Franchellini mit atemberaubenden Handvoltigen fasziniert. Neben der Niederländerin Katja Kossmayer mit ihrem traumhaften Pferdeballett, sowie vielen weiteren Höhepunkten, kommen mit dem Duo Slobi auch zwei russische Weltclowns in die Kurstadt im Lieblichen Taubertal. Die Künstler stammen aus insgesamt 9 verschiedenen Nationen und sind teilweise erstmals in Europa zu Gast.

Bis zum 30. September gibt es alle Tickets zum stark ermäßigten Frühbucherpreis bereits ab 12 Euro. Für einzelne Veranstaltungen, darunter die beiden Familientage, werden die Karten bereits rar. Tickets gibt es unter www.mt-weihnachtscircus.de sowie bei den Vorverkaufsstellen der Fränkischen Nachrichten und in der Tourist-Information. Der Main-Tauber Weihnachtscircus gastiert vom 22. Dezember 2018 bis zum 06. Januar 2019 auf dem Volksfestplatz in Bad Mergentheim. Die Circuskassen sind ab 17. Dezember geöffnet.