Vorverkauf für Annotopia 2022 gestartet

Veröffentlicht am Freitag, 26. November 2021
Vorfreude auf die Neuauflage: Am 20. und 21. August 2022 steht wieder „Annotopia“ in Bad Mergentheim auf dem Programm. (Foto: Jens Hackmann)
Vorfreude auf die Neuauflage: Am 20. und 21. August 2022 steht wieder „Annotopia“ in Bad Mergentheim auf dem Programm. (Foto: Jens Hackmann)

Nach dem großen Erfolg in diesem Jahr wird es im August 2022 eine Neuauflage des Fantasy-Festivals „Annotopia“ in Bad Mergentheim geben. Am Freitag, 26. November, startete der Vorverkauf.

„Das ist ein schönes Signal, gerade in diesen Tagen, wo wieder so viel Unsicherheit rund um das Thema Veranstaltungen besteht“, sagt Bad Mergentheims Kulturamtsleiter Kersten Hahn. „Die Vorfreude auf Annotopia im nächsten Sommer ist von diesen aktuellen Herausforderungen ungetrübt und ein echter Lichtblick.“

Die Bad-Mergentheim-Premiere von Deutschlands größtem Fantasy-Festival rund um das Residenzschloss hatte bereits in diesem Jahr als erste Großveranstaltung seit langem stattfinden können und mehr als 6.000 Besucherinnen und Besucher angezogen. Das gemeinschaftliche Projekt von noa Entertainment, den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg sowie der Stadt hatte eine „überwältigende Resonanz in der Region und weit darüber hinaus“, wie Kersten Hahn noch einmal betont.

Die Kulisse der einstigen Deutschordens-Residenz und ihres verwunschenen Parks hatte auch eingefleischte Annotopia-Fans aus ganz Deutschland begeistert, die den neuen Veranstaltungsort im Süden erstmals für sich entdeckten. Auch nächstes Jahr wird man hier wieder Piraten, Wikingern, Drachen und Fabelwesen, Hexen, Zauberern sowie den Bewohnerinnen und Bewohnern des legendären Endzeit-Camps begegnen. Hinzu kommen viele weitere originelle, skurrile und liebenswerte Figuren, die in ihrer bunten Vielfalt das besondere und detailverliebte Annotopia-Gesamtbild erst möglich machen.

 „Ein Wochenende lang tobt sich im Schlosshof und darüber hinaus das Phantasievollste aus, was Europa zu bieten hat“, versprechen die Veranstalter. Für die Stadt Bad Mergentheim erinnert Kersten Hahn daran, dass in diesem Jahr rund um das Festival alle Übernachtungsbetriebe ausgebucht waren. Somit setze der Vorverkaufs-Start auch für den Tourismus ein wichtiges positives Signal.


Die Veranstaltungstage für Annotopia 2022 sind Samstag, 20. August, sowie Sonntag, 21. August. Im Vorverkauf sind Karten erhältlich in der Geschäftsstelle der Fränkischen Nachrichten (Kapuzinerstraße 4) oder online unter www.annotopia.eu. Nach Weihnachten sollen weitere örtliche Vorverkaufsstellen folgen.