Verlängerter Lockdown und städtische Einrichtungen

Der bis Sonntag, 31. Januar, verlängerte „Lockdown“ hat auch Auswirkungen auf städtische Einrichtungen.

So bleibt die Stadtbücherei so lange komplett geschlossen. Alle Medien, die im Schließungszeitraum fällig werden, wurden bereits pauschal verlängert. Über den Online-Katalog (https://bma.bad-mergentheim.de/webopac) können alle Leser nach Eingabe von Benutzernummer und Passwort ihr Konto mit den ausgeliehenen Medien und neuen Abgabefristen einsehen. 

Das Angebot der Onleihe Heilbronn-Franken kann weiterhin uneingeschränkt genutzt werden. So können alle Leser mit gültigem Büchereiausweis rund um die Uhr elektronische Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, Hörbücher, Musik, und digitale E-Learning-Kurse kostenlos leihen und herunterladen. Weitere Informationen und alle Medien findet man auf der Website der Onleihe Heilbronn-Franken: https://www.onleihe.de/heilbronn.

Die städtische Jugendmusikschule bietet aktuell Online-Unterricht statt Präsenz-Stunden an. Die Volkshochschule hat ihre laufenden Kurse bis zum Monatsende ausgesetzt. Im Stadtarchiv ist ebenfalls kein Publikumsverkehr möglich und auch die Tourist-Information bleibt vorübergehend geschlossen.

Alle städtischen Einrichtungen sind aber telefonisch oder per E-Mail weiterhin erreichbar. Über die Vorwahl 07931 erreichen Bürger die Stadtbücherei unter der Durchwahl 57-4200, die Volkshochschule unter 57-4300, die Jugendmusikschule unter 57-4400, das Stadtarchiv unter 57-4705  und die Tourist-Information unter 57-4815.

Für die Kernverwaltung gilt unverändert, dass alle Dienstleistungen nach vorheriger Terminvereinbarung angeboten werden. Die Terminvereinbarung fürs Neue Rathaus ist online möglich unter www.bad-mergentheim.de sowie über die Telefonzentrale unter 07931 57-0. Gelbe Säcke können ohne Terminvereinbarung während der Öffnungszeiten des Neuen Rathauses am Hintereingang „Untere Mauergasse“ abgeholt werden. Die Verwaltungsstellen in den Teilorten sind nach telefonischer Terminvereinbarung mit der jeweiligen Verwaltungsstelle ebenfalls für alle Bürger-Anliegen verfügbar.