Stadtfest für 2021 abgesagt

In Bad Mergentheim wird es auch im Jahr 2021 kein Stadtfest geben. Gemeinsam mit Veranstaltungspartnern und den beteiligten Vereinen hat die Stadt die traditionelle Großveranstaltung abgesagt. 

Muss ein zweites Mal pausieren: das Bad Mergentheimer Stadtfest.  (Bild: Music-Event-Reports)
Muss ein zweites Mal pausieren: das Bad Mergentheimer Stadtfest. (Bild: Music-Event-Reports)

Das Stadtfest hätte eigentlich vom 25. bis zum 27. Juni stattfinden sollen. Das aktuelle Pandemie-Geschehen macht Hoffnungen auf eine Veranstaltung in dieser Dimension in nur zwei Monaten aber zunichte. „Es ist nicht davon auszugehen, dass bereits im Frühsommer ein Format wie das Stadtfest wieder erlaubt und verantwortbar sein wird“, sagt Bad Mergentheims Kulturamtsleiter Kersten Hahn. Darüber bestehe bei allen Beteiligten Einigkeit, weshalb eine gemeinsame Entscheidung zur Stadtfest-Absage getroffen worden sei.

Zuvor hatte die Stadt bereits den Regionaltag auf den 3. Oktober und den Pferdemarkt auf den 24. Oktober verschoben. An diesen Terminen wird weiter festgehalten. „Sobald als möglich soll es wieder große und erlebnisreiche Veranstaltungen in unserer Stadt geben. Das unterstreichen wir mit der Neu-Terminierung und hoffen auf eine neue Situation im zweiten Halbjahr“, sagt Kersten Hahn. Auch für das Volksfest im Juli/ August ist noch keine abschließende Entscheidung getroffen.