Nun gibt’s vom Weinausschank auch eine Winter-Edition

Veröffentlicht am Mittwoch, 7. Februar 2024
Ob warm oder kalt: Beim Altstadt-Bummel lässt sich ab Samstag wieder auf dem Deutschordenplatz ein erlesener Tropfen genießen. (Bild: Björn Hänssler)
Ob warm oder kalt: Beim Altstadt-Bummel lässt sich ab Samstag wieder auf dem Deutschordenplatz ein erlesener Tropfen genießen. (Bild: Björn Hänssler)

Unter dem Motto „Weinausschank und Weekend-Shopping“ gibt es an den kommenden vier Samstagen erstmals eine Winter-Ausgabe der beliebten Innenstadt-Aktion.

Am Deutschordenplatz erhalten Passantinnen und Passanten nicht nur ein Gläschen Wein aus der Region, sondern auch einen spritzigen Secco oder – passend zur Jahreszeit – einen heißen Glühwein. Organisiert hat den Weinausschank erneut die Wirtschaftsförderung der Stadt. Die Aktion läuft an den Samstagen 10., 17. und 24. Februar sowie am 2. März jeweils von 11 bis gegen 18 Uhr.

Das Angebot vor der Schloss-Kulisse wird seit Herbst 2022 in regelmäßigen Abständen neu aufgelegt. „Der Weinausschank kommt immer gut an und passt sehr gut zur Aufenthaltsqualität in unserer Stadt. Zuletzt hat das Winter-Street-Food-Festival gezeigt, dass die Menschen auch in der kalten Jahreszeit gerne hier zusammenkommen“, sagt Stadtmarketingbeauftragte Lorena Klingert.

„Für den weiteren Jahreslauf – vor allem für die wärmeren Monate - planen wir eine Ausweitung des Angebots, dazu laufen auch Abstimmungen mit der örtlichen Gastronomie rund um den Deutschordenplatz“, kündigt Lorena Klingert an.