Neue Stadtführungen bei natürlichem Licht

Veröffentlicht am Donnerstag, 5. Januar 2023
Nicht nur am Tag faszinierend anzusehen: Die Bad Mergentheimer Altstadt mit Residenzschloss wird bei neuen Abendführungen erkundet. (Bild: Holger Schmitt)
Nicht nur am Tag faszinierend anzusehen: Die Bad Mergentheimer Altstadt mit Residenzschloss wird bei neuen Abendführungen erkundet. (Bild: Holger Schmitt)

Im Rahmen des Winterprogramms „Lichterwelten“ startet die Bad Mergentheimer Tourist Information ein neues Angebot: abendliche Stadtführungen bei natürlichem Licht.

„Wir haben gemeinsam mit allen touristischen Akteuren die ‚Lichterwelten‘ bereits 2021 als verbindendes Motto für die große Veranstaltungs- und Erlebnisvielfalt rund um Weihnachten und die Wintermonate definiert“, sagt Veronika Morgenroth, Leiterin der Tourist Information. „In einer Zeit, in der Energiesparen ein wichtiges Thema ist, wollen wir zeigen, dass man auch ganz ohne Strom atmosphärische Erlebnisse kreieren kann.“

Los geht es am kommenden Freitag, 13. Januar, mit der „Nachtwächter“-Führung. Der Nachtwächter sorgte einst auf seinen Rundgängen für Ruhe, Sicherheit und Ordnung. Er warnte die schlafenden Bürgerinnen und Bürger vor Feuer, Feinden, Dieben und vertrieb Gesindel. Bei der Führung erzählt der Nachtwächter von seinem aufregenden Leben und nimmt die Teilnehmenden mit durch manch „dunkle“ Gasse in Bad Mergentheim.

Diese und andere Führungen finden wöchentlich statt und starten immer um 19.15 Uhr am Alten Rathaus auf dem Marktplatz. Bei manchen Führungen kommen auch Taschenlampen zum Einsatz. Am Freitag, 27. Januar, stehen beispielsweise die Sinne im Mittelpunkt, wenn es darum geht, andere Gerüche, Geräusche und Gefühle im lichtgedämpften abendlichen Schloss- und Kurpark zu erleben.

Am Freitag, 17. Februar, wird es einen Abendspaziergang mit Kerzenlicht durch Stadt und Park geben. Dabei lässt sich nicht nur die abendliche Altstadt von Bad Mergentheim genießen, sondern auch der stimmungsvolle Kurpark bei Dunkelheit. Es erwartet die Teilnehmenden ein kleiner Streifzug durch die Geschichte mit einem aufmerksamen Blick auf das lebenswerte Heute. Als kleine Besonderheit gibt es bei diesem Termin für alle eine Mini-Kerzenlaterne, deren sanftes Licht die Gruppe über den Abend hinweg begleitet.

Über das genaue Thema aller wöchentlichen Abendführungen informiert aktuell der Veranstaltungskalender unter www.bad-mergentheim.de. Dort ist auch die Teilnahmegebühr zu finden. Wichtig ist eine vorherige Anmeldung bis spätestens 17 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag. Anmeldungen nimmt die Tourist Information unter Telefon 07931/ 57-4815 oder per E-Mail an tourismus@bad-mergentheim.de entgegen.