Neu gewählter Gemeinderat nimmt seine Arbeit auf

Mit der so genannten "konstituierenden Sitzung" des neuen Gemeinderates ist die Stadtpolitik der Großen Kreisstadt in die neue Legislaturperiode 2019 bis 2024 gestartet.

Der neue Gemeinderat der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim.
Der neue Gemeinderat der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim.

Zuvor hatte Oberbürgermeister Udo Glatthaar die ausscheidenden Gemeinderätinnen und Gemeinderäte feierlich und mit dem großen Dank der Stadt verabschiedet: Bernhard Gailing, Helga-Hessenauer-Löber, Dr. Klaus Hofmann, Klaus-Peter Pfahler, Richard Quenzer und Sylvia Schmid kommen zusammen auf eine Amtszeit von 76 Jahren.

In den neuen Gemeinderat wurden 33 Frauen und Männer gewählt. Die Daten auf www.bad-mergentheim.de werden in Kürze aktualisiert. Über das Online-Ratsinformationssystem haben auch Bürgerinnen und Bürger immer Einblick in Sitzungstermine, Tagesordnungen, Vorlagen und Beschlüsse.

Der Bad Mergentheimer Gemeinderat hat in seiner konstituierenden Sitzung die Bildung und Besetzung der beschließenden und beratenden Ausschüsse sowie die Entsendung von Vertretern in Aufsichtsgremien jeweils einstimmig beschlossen.

Zu Stellvertretern von Oberbürgermeister Udo Glatthaar wurden in folgender Reihenfolge gewählt: 1. Manuela Zahn, 2. Rainer Moritz, 3. Jochen Flasbeck, 4. Andreas Lehr, 5. Klaus-Dieter Brunotte.

Ältestenrat (beratend): Andreas Lehr, Hariolf Scherer, Wolfgang Herz, Thomas Tuschhoff, Jochen Flasbeck, Ingeborg Basel, Prof. Hans-Werner Springorum.

Verwaltungsausschuss (beschließend): Andreas Lehr, Wolfgang Herz, Hubert Rothenfels, Katrin Löbbecke, Manuela Zahn, Hariolf Scherer, Alexander Hay, Philipp Lutzmann, Rainer Moritz, Susanne Schrodt, Silke Stahnke, Stefan Dietz, Josef Wülk, Jochen Flasbeck, Ingeborg Basel, Klaus-Dieter Brunotte, Prof. Hans-Werner Springorum.

Bauausschuss (beschließend): Hanspeter Fernkorn, Andreas Huck, Hubertus Hettenbach, Karl Kuhn, ulrich Gebert, Birgit Teufel, Thomas Tremmel, Dr. Alexandra Kurfeß, Hubert Schmieg, Thomas Tuschhoff, Franz Imhof, Heinz-Joachim Kuper, Hermann Dehner, Jeremias Träger, Jordan Murphy, Artur Schmidt.

Einschätzungsausschuss für den Fremdenverkehrsbeitrag (beschließend): Thomas Tremmel, Alexander Hay, Andreas Huck, Hubert Schmieg, Heinz-Joachim Kuper, Jeremias Träger.

Umlegungsausschuss (beschließend): Ulrich Gebert, Hanspeter Fernkorn, Thomas Tremmel, Hubert Schmieg, Franz Imhof, Jordan Murphy (beratende Mitglieder: Volker Hell, Helena Bopp, Bernd Straub).

Werbebeirat (beratend): Katrin Löbbecke, Karl Kuhn, Rothenfels Hubert, Rainer Moritz, Franz Imhof, Jeremias Träger (beratend hinzugezogen: Geschäftsführung Kurverwaltung, Geschäftsführung Deutschordensmuseum, Vorsitzender der City Gemeinschaft).

Verkehrsausschuss (beratend): Hubertus Hettenbach, Hanspeter Fernkorn, Birgit Teufel, Thomas Tuschhoff, Stefan Dietz, Klaus-Dieter Brunotte (beratend hinzugezogen: Arbeitskreis Fahrradfreundliches Bad Mergentheim, Verkehrswach Main-Tauber-Kreis).

Ausschuss für Familie und Bildung (beratend): Wolfgang Herz, Katrin Löbbecke, Manuela Zahn, Susanne Schrodt, Silke Stahnke, Jochen Flasbeck, Klaus-Dieter Brunotte, Prof. Hans-Werner Springorum.

Gemeinsamer Ausschuss der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft (beschließend): Hanspeter Fernkorn, Andreas huck, Hubertus Hettenbach, Birgit Teufel, Ulrich Gebert, Susanne Schrodt, Hubert Schmieg, Josef Wülk, Heinz-Joachim Kuper, Ingeborg Basel, Artur Schmidt.

Vertreter Aufsichtsrat Stadtwerk Tauberfranken GmbH: Wolfgang Herz, Thomas Tremmel, Thomas tuschhoff, Josef Wülk, Jordan Murphy.

Vertreter Regionalbeirat Gasversorgung:  Alexander Hay, Philipp Lutzmann.

Vertreter Verwaltungsrat Kurverwaltung:  Andreas Lehr, Heinz-Joachim Kuper, Rainer Moritz.

Vertreter Aufsichtsrat Erholungs- und Freizeitpark Bad Mergentheim GmbH: Hanspeter Fernkorn, Alexander Hay, Hubert Rothenfels, Rainer Moritz, Silke Stahnke, Ingeborg Basel, Prof. Hans-Werner Springorum.

Gemeinsamer Ausschuss für den Ganztageskindergarten Auenland:  Manuela Zahn, Susanne Schrodt.

Vertreter Aufsichtsrat Stadtverkehr Bad Mergentheim GmbH: Karl Kuhn, Hubertus Hettenbach, Hariolf Scherer, Dr. Alexandra Kurfeß, Thomas Tuschhoff, Hermann Dehner, Klaus-Dieter Brunotte.

Partnerschaftskomitee Städtepartnerschaften: Bernhard Gailing (Gesamtvorsitz und Abteilungsleitung Digne-les-Bains), Klaus-Dieter Brunotte (Abteilungsleitung Borgomanero), Patrick Kress (Abteilungsleitung Ste.-Marie-du-Mont) - die Abteilung Fuefuki bleibt zunächst unbesetzt.

Vertreter Aufsichtsrat Deutschordensmuseum: Oberbürgermeister Udo Glatthaar, Bernhard Gailing.

Personalauswahlkommission: Katrin Löbbecke, Manuela Zahn, Hanspeter Fernkorn, Thomas Tuschhoff, Josef Wülk, Ingeborg Basel, Prof. Hans-Werner Springorum.

Unterzeichner der Sitzungsprotokolle: Andreas Lehr, Ingeborg Basel (Gemeinderat); Josef Wülk, Silke Stahnke (Verwaltungsausschuss); Karl Kuhn, Hubert Schmieg (Bauausschuss).

OB Udo Glatthaar (3. v.l.) mit den ausscheidenden Gemeinderäten (v.l.) Bernhard Gailing, Richard Quenzer, Sylvia Schmid, Klaus-Peter Pfahler und Dr. Klaus Hofmann.