Kurzfristige Terminänderungen bei der Abholung Gelber Säcke

Aufgrund des Stadtfestes wird die Abholung der Gelben Säcke im Gebiet „MGH 1“ (Stadtgebiet sowie Stuppach und Rengershausen) von Montag, 25. Juni, auf Dienstag, 26. Juni verschoben. Die Abholung im Gebiet „MGH 2“ (Erlebenbachtal, Weberdorf, Neunkirchen, Lillstadt) wird im Gegenzug von Dienstag auf Montag vorgezogen.

Damit soll verhindert werden, dass während der dreitägigen Großveranstaltung Müllsäcke in der Innenstadt herumliegen. Die Stadtverwaltung weist in diesem Zusammenhang auch noch einmal darauf hin, dass die Gelben Säcke für Verpackungsmüll grundsätzlich erst am Tag vor der Abholung an die Straße gestellt werden dürfen. In letzter Zeit liegen die Müllsäcke oft schon Tage oder sogar Wochen vorher im Stadtgebiet herum, was nicht zulässig ist. Vor allem die Anwohner im Stadtkern werden dringend gebeten, mit Blick auf das Stadtfest keine Gelben Säcke über das Wochenende nach draußen zu räumen.

Wer den kurzfristigen Termintausch bei der Abholung Gelber Säcke in Bad Mergentheim nicht mitbekommen hat, kann die Wertstoffsäcke kostenlos im Recyclinghof Bad Mergentheim abgeben. Darauf weist die Stadtverwaltung hin, die eine entsprechende Vereinbarung mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Main-Tauber-Kreises (AWMT) getroffen hat.