Influencer Daniel Bayer bei der Weinlese

Veröffentlicht am Dienstag, 12. Oktober 2021
Authentische Eindrücke bekommen: Wein-Influencer Daniel Bayer packte bei der Schwarzriesling-Lese in Markelsheim mit an.
Authentische Eindrücke bekommen: Wein-Influencer Daniel Bayer packte bei der Schwarzriesling-Lese in Markelsheim mit an.

Die Stadt Bad Mergentheim hat im Rahmen ihres Tourismusmarketings erneut mit dem Blogger und Wein-Influencer Daniel Bayer zusammengearbeitet. Nach seinem ersten Besuch im Juni nahm er diesmal unter anderem an der Weinlese in Markelsheim teil

Daniel Bayer ist international unterwegs, betreibt den Blog „Wein verstehen“ und allein beim sozialen Netzwerk Instagram folgen ihm mehr als 25.000 Menschen. Dieses Mal stand das Kennenlernen aller drei hiesigen Weinbauregionen - Baden, Franken und Württemberg – im Mittelpunkt. Von Bad Mergentheim aus unternahm der Wein-Experte Ausflüge unter anderem nach Röttingen und Lauda-Königshofen zu verschiedenen Winzerinnen und Winzern.

Im Bad Mergentheimer Weinort Markelsheim packte Daniel Bayer bei der Tauberschwarz-Lese mit an, nahm einen Podcast unter anderem mit dem Vorsitzenden der Weingärtner, Michael Schmitt, auf und ließ sich auch wieder auf eine Erlebnisübernachtung ein. Nachdem er im Sommer den „Trapperbus“ als Unterkunft inmitten der Reben getestet hatte, war sein Nachtquartier diesmal die „Trapperhütte Eisfuchs“ im Wildpark. 

In der Brennerei Herz probierte er zwei selbst kreierte Gins, die ihm sehr gut schmeckten. Für seine Ausflüge stand ihm ein Elektroauto zur Verfügung, das über das örtliche Carsharing „Taubermobil“ ausgeliehen wurde. Dieses Angebot der klimafreundlichen Mobilität lobte er ausdrücklich – genauso wie die vielfältige vegane Kulinarik, die die örtliche Hotellerie und Gastronomie ihm servieren konnte.

„In vielen Bildern, Podcasts oder kleinen Videos können Wein-Liebhaber gemeinsam mit Daniel Bayer Bad Mergentheim als idealen Ausgangspunkt für Besuche gleich mehrerer  Anbaugebiete entdecken“, freut sich Stefanie Imhof, Leiterin der Tourist-Information. „Das reichweitenstarke Influencer-Marketing ermöglicht einen ganz neuen Zugang zu unserem Weinort Markelsheim, der Weinregion Liebliches Taubertal und den vielen Erlebnissen, die wir bei einem Aufenthalt hier zu bieten haben.“ So sollen auch ganz neue Zielgruppen erschlossen werden.

Podcasts und Beiträge aus dem Taubertal sowie Links zu den Social-Media-Plattformen von Daniel Bayer sind im Netz unter www.wein-verstehen.de zu finden.