Großes Jahreskonzert und wilder Musikzirkus

Veröffentlicht am Mittwoch, 12. Juni 2024
Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule Bad Mergentheim werden bei zwei Veranstaltungen zeigen, was sie gelernt haben – und dabei auch eine große Instrumenten-Vielfalt präsentieren. (Bild: Staatsministerium BW)
Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule Bad Mergentheim werden bei zwei Veranstaltungen zeigen, was sie gelernt haben – und dabei auch eine große Instrumenten-Vielfalt präsentieren. (Bild: Staatsministerium BW)

Zu gleich zwei Veranstaltungen laden die Talente der städtischen Jugendmusikschule gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern im Juni ein: zu ihrem großen Jahreskonzert und zu einer musikalischen Zirkus-Erzählung für Kinder.

Zunächst steht am Montag, 17. Juni, um 17 Uhr ein „außergewöhnlicher Zirkusbesuch“ an.  Mit der musikalischen Erzählung „Lisa und Jan im Zirkus“ von Helga Warner-Buhlmann findet im Kulturforum auf dem Hans-Heinrich-Ehrler-Platz ein ganz neues Format der Klassenvorspiele statt: Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichsten Instrumentalklassen haben in den vergangenen Wochen an ihren „Zirkusattraktionen“ geübt und geprobt und freuen sich darauf, diese dem Publikum zu präsentieren. 

Besucherinnen und Besucher erwarten Marimbaphone in der Eisenbahn, wild tanzende Klarinetten, Akrobaten am Fagott, Zirkusreiter mit der Violine und vieles mehr. Dies alles ist mit einem Augenzwinkern zu verstehen, denn die jungen Musikerinnen und Musiker werden natürlich in erster Linie ihre Musik und ihr Instrument präsentieren. Die Geschichte wird erzählt von Bianca Dell, Leiterin der Musikschule.

Dabei werden alle Zuhörerinnen und Zuhörer am Ende einen Querschnitt an Instrumenten kennengelernt haben, die in der Musikschule unterrichtet werden. Deshalb richtet sich diese Veranstaltung vor allem an Kinder im Alter von 6 bis 7 Jahren und deren Eltern. Vor allem an jene, die vielleicht gerade darüber nachdenken, ein Instrument zu erlernen. Der Eintritt zur musikalischen Erzählung ist frei.

Nur sechs Tage später findet am Sonntag, 23. Juni, das traditionelle Jahreskonzert der Jugendmusikschule Bad Mergentheim statt. Um 15.30 Uhr sind Groß und Klein in den Kursaal eingeladen (Lothar-Daiker-Straße 2). Wie immer erwartet die Zuhörenden ein musikalischer Nachmittag mit einem breit gefächerten Musikprogramm, das Schülerinnen und Schüler der Musikschule zusammen mit den Lehrkräften vorbereitet haben. Geboten werden Klassik und Pop, Gesang, Instrumentalmusik und ein Auftritt der „Kidsband“. Der Eintritt zum Konzert ist frei, alle Interessierten sind herzlich willkommen.