Gesundheitsmesse Bad Mergentheim am 17. / 18. Februar 2018

Das Kurhaus in Bad Mergentheim öffnet am 17. und 18. Februar 2018 bereits zum dritten Mal seine Türen für die „Gesundheitsmesse Bad Mergentheim“. Im Foyer, großen Kursaal, kleinen Kursaal und Kurparkfoyer werden sich annähernd 30 Aussteller zum Thema „Gesundheit und Lebensqualität“ präsentieren und Anregungen für ein möglichst langes, gesundes und vitales Leben geben.

Gesundheitsmesse Bad Mergentheim
Gesundheitsmesse Bad Mergentheim

Das Spektrum der Aussteller ist vielseitig: Von Akutkrankenhaus, Arztpraxis und Apotheke über die Angebote von Rehakliniken, Pflegeeinrichtungen bis hin zu Medizinprodukten und Naturheilkunde ist alles vertreten, was die Gesundheit stärken kann. Aber auch Krankenkassen informieren über ihre Leistungen und ein Anbieter von Relax- und Massagesesseln lädt zum Probesitzen bzw. – liegen ein. Ein weiterer Aussteller bietet alles für einen gesunden und erholsamen Schlaf und berät in allen Bereichen der Raumgestaltung.

Die Besucher können sich nicht nur informieren, sondern auch vielfältige Tests und Messungen durchführen lassen. Neben Blutdruck- und Blutzuckermessungen werden Übersäuerungs-, Gleichgewichts-, Konzentrations- und Geschicklichkeitstests sowie Schnellhörtests und Knochendichtemessungen angeboten. Weiterhin haben die Besucher die Möglichkeit, eine Sehanalyse oder Fußdruckmessung zu machen, eine Irisdiagnose durchführen oder ihr Risiko für eine arterielle Verschlusskrankheit bestimmen zu lassen. Ein Aussteller bietet Testanwendungen der Magnetfeld- und Ultraschalltherapie an. Ebenfalls besteht die Möglichkeit Smovey auszuprobieren und kleine Bewegungsübungen für den Alltag als Impuls mit nach Hause zu nehmen oder das Wissen bei einem Gesundheitsquiz zu testen. Diverse Kostproben von Stutenmilch oder unterschiedlichen Kräutern und Natursalzen ergänzen das facettenreiche Angebot.

An beiden Tagen werden den interessierten Besuchern insgesamt 18 verschiedene Fachvorträge angeboten, z. B. „Mit dem Roboter am Herzen“, „Leistungen der Pflegeversicherung“, „clean eating – sinnvoll oder nur ein Trend?“, „Bakterien - Freund oder Feind?“ oder „Prägnant reden – erfolgreich handeln“. Aber auch Themen wie Kopfschmerzen, Herzklappenfehler, Demenz und  Fußprobleme werden thematisiert. Psychosomatische und sanfte Heilmethoden sowie physiotherapeutische Themen werden ebenfalls vorgetragen.

Für das leibliche Wohl sorgt an beiden Tagen das Best Western Premier Parkhotel im Kurparkfoyer. So steht u. a. am Samstagmittag ein buntes Kartoffelcurry mit pikantem Tofu auf der „gesunden Speisekarte“ und am Sonntagmittag eine tomatisierte Gemüse-Paella.

Die Gesundheitsmesse, die unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, MdL stattfindet, ist an beiden Tagen von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Da die Parkmöglichkeiten am Kurpark begrenzt sind, wird gebeten auf die Parkplätze Herrenwiesen (gegenüber Bembé Areal) und Volksfestplatz auszuweichen.