Gesundheit und Fitness prägen VHS-Kursprogramm zum Jahres-Auftakt

Veröffentlicht am Dienstag, 3. Januar 2023
ArsAdAstra/pixabay.com
ArsAdAstra/pixabay.com

An der Bad Mergentheimer Volkshochschule gibt es in den nächsten Wochen eine Reihe interessanter Veranstaltungen. Wir geben einen kurzen Überblick.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf einem fitten, gesunden und lebensfrohen Start in das neue Jahr 2023, das gerade begonnen hat. Zur Auswahl stehen „Lungen Qigong – für mehr Vitalität und Lebensfreude“ (ab Montag, 9. Januar; 10 Termine), das bewährte „Entspannungstraining nach Jacobson“ (ab Mittwoch, 18. Januar; 8 Termine) oder Pilates (ab Mittwoch, 11. Januar; 12 Termine). Wer sich etwas mehr fordern will, wählt das intensive Intervalltraining „STRONG Nation“, das ab Donnerstag, 12. Januar, bei zehn Terminen angeboten wird. Am gleichen Tag startet alternativ auch der „Fit Mix“ als präventives Ganzkörpertraining (10 Termine).

Yoga für Große und Kleine gibt es bei einem Eltern-Kind-Kurs für Kinder zwischen 2,5 und 4 Jahren sowie deren Eltern. Start ist ebenfalls am Donnerstag, 12. Januar, und die Teilnehmenden treffen sich insgesamt fünf Mal. Ein weiteres Fitnessprogramm mit dem Fokus auf mehr Wohlbefinden und Energie startet am Dienstag, 10. Januar, und heißt „Functioning – Happy Balance“ (11 Termine). Dieser Kurs kann statt abends auch in einer Vormittags-Reihe besucht werden, die am Donnerstag, 12. Januar, startet (im gleichen Umfang von insgesamt 11 Terminen).

Zum beliebten „Zumba“ gibt es gleich zwei Kurse, wahlweise mittwochs (Start am 11. Januar) oder donnerstags (Start am 12. Januar). An Mütter von Babys oder Kleinkindern (0 bis 3 Jahre) richtet sich das Programm „Mama Fitness und das Kind kann mit!“, das am Montag, 9. Januar, startet (8 Termine). Speziell für Frauen ab 14 Jahren ist der Kurs „Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen“ konzipiert, der ab Montag, 9. Januar, startet und insgesamt zwei Termine umfasst.

Auch Kreativität und Musik dürfen im neuen Jahr nicht fehlen. Der „Ikonenmalerei“ ist ein Kursprogramm gewidmet, das am Donnerstag, 12. Januar, startet (10 Termine). „Gitarre spielen leicht gemacht für Einsteiger“ ist ideal für alle, die mit dem Vorsatz, ein neues Instrument zu lernen, ins Jahr gestartet sind (ab Mittwoch, 11. Januar; 10 Termine). Für Fortgeschrittene gibt es einen Gitarren-Workshop als Einzeltermin am Samstag, 21. Januar. Ebenfalls als Tages-Workshop ist die Veranstaltung „Trickfilm – erwecke deine Legostadt zum Leben!“ angelegt. Diese findet am Samstag, 21. Januar, statt.

Noch in Planung ist eine Kunstfahrt zum Residenzschloss Ludwigsburg am Dienstag, 24. Januar. Nähere Informationen dazu stehen in Kürze auf der Volkshochschul-Internetseite bereit. Online können Interessierte an dem Grundkurs „Forschen im Archiv“ teilnehmen (Einzeltermin am Freitag, 20. Januar) oder am Lesekurs über Kriminalfälle mit dem Titel „Als die Messer locker saßen“ (Mittwoch, 11. Januar; 4 Termine).

Information, Beratung und die Anmeldung zu allen Kursen ist telefonisch unter 07931/ 57-4300 möglich oder online über die Internetseite www.vhsmgh.de. Auf der Internetseite ist auch das vollständige Kursangebot mit allen Programmen und Terminen zu finden. Schon jetzt weist die Volkhochschule Bad Mergentheim im Ausblick darauf hin, dass ihr neues Frühjahrs- und Sommer-Programm 2023 ab 21. Januar vorgestellt und online freigeschaltet wird.