Die Wildwochen 2018 starten

Wildgerichte in allen Variationen auf dem Teller und die darauf abgestimmten edlen Tropfen im Glas – das lässt sich bei den zweiten Bad Mergentheimer „Wildwochen“ an fast 20 Stellen im Stadtgebiet genießen. Dazu gibt es eine faszinierende Ausstellung in der Sparkasse Tauberfranken.

Besonderer Genuss: Die Bad Mergentheimer Wildwochen verwöhnen mit schmackhaften Gerichten in vielen Variationen.
Besonderer Genuss: Die Bad Mergentheimer Wildwochen verwöhnen mit schmackhaften Gerichten in vielen Variationen.

Die Wildwochen werden nach der Premiere im Vorjahr nun vom 12. Oktober bis zum 18. November unter der Überschrift „Wild auf Regionales“ erneut ausgerufen. Qualitativ hochwertiges Fleisch ist dann Bestandteil kulinarischer Highlights wie Hirschgulasch, knuspriger Ente, Hasenkeule, Wildschweinschinken, Rehmedaillons und vielem mehr.

Mit den herbstlichen Wildwochen soll auf das große Wild-Angebot in den verschiedenen Bad Mergentheimer Betrieben hingewiesen werden. Koordiniert werden sie von der Tourist-Information. Mit dabei sind Gaststätten, Hotels und Weingärtner in der Kernstadt und den Stadtteilen. Die Herbsthäuser Brauerei hat für die Wildwochen eigens ein Bierfilz gestaltet. Auch der Wildpark und die Kreisjägervereinigung bringen sich ein.

Die Kreisjäger zeigen eine faszinierende Ausstellung zum Thema "Wilde Lebensräume" in der Sparkasse Tauberfranken (Härterichstraße 13). Dort wird im Zeitraum der Aktionswochen ein begehbares Diorama mit einem Teich, Bäumen, Tieren, einem Hochsitz und vielem mehr aufgebaut. Die Ausstellung ist als besonderes Naturerlebnis vom 15. Oktober bis zum 16. November von montags bis freitags während der Öffnungszeiten der Sparkasse zu sehen und kostet keinen Eintritt.

Über alle teilnehmenden Betriebe der Bad Mergentheimer Wildwochen informiert der Flyer „Wild auf Regionales“, der im ganzen Stadtgebiet erhältlich ist. Im Internet hat die Stadt unter www.bad-mergentheim.de neben den Betrieben auch die Höhepunkte aus deren jeweiliger Wildküche kompakt zusammengestellt.