Baufortschritt online verfolgen

Veröffentlicht am Mittwoch, 9. November 2022
Auf der Baustelle im Auenland wurde nun mit dem Betonieren der Bodenplatte begonnen.
Auf der Baustelle im Auenland wurde nun mit dem Betonieren der Bodenplatte begonnen.

Die Stadt Bad Mergentheim weist darauf hin, dass sie im Internet den Baufortschritt beim Großprojekt „Neue Grundschule Auenland“ dokumentiert.

In regelmäßigen Abständen werden in Zusammenarbeit mit der Bauleitung Bilder und Informationen auf der städtischen Internetseite www.bad-mergentheim.de eingestellt, zu finden im Bereich „Bauen & Wohnen“ unter „Stadtentwicklung“.

Weiter weist die Verwaltung darauf hin, dass es bei den Arbeiten an der Bodenplatte, die aktuell durchgeführt werden, ausnahmsweise zu Nachtarbeiten kommt. Wegen technischen und bauphysikalischen Erfordernissen sei es notwendig, Betoniervorgänge in einem Zug durchzuführen.

Zu Nachtarbeiten kommt es voraussichtlich am Dienstag, 22. November, sowie am Montag, 28. November. Die Stadt bittet dafür um Verständnis.

Die neue, zusätzliche Grundschule mit 3,5 Zügen, Mensa und Ganztagesbereich für bis zu 400 Schülerinnen und Schüler soll zum Schuljahresbeginn 2024/ 2025 fertig sein und hat ein Investitions-Volumen von rund 18 Millionen Euro.