Basar im Kulturforum: Stilvolle Handwerkskunst für die Weihnachtszeit

Veröffentlicht am Mittwoch, 23. November 2022
Auf dem Weihnachtsbasar im Kulturforum lässt sich wieder Filigranes und Schönes entdecken.
Auf dem Weihnachtsbasar im Kulturforum lässt sich wieder Filigranes und Schönes entdecken.

Mit dem traditionellen Weihnachtsbasar im Kulturforum wird in Bad Mergentheim am ersten Advents-Wochenende von Freitag bis Sonntag (25. bis 27. November) die Vorweihnachtszeit eingeläutet.

Dann heißt es: Kunsthandwerkenden über die Schulter schauen, eintauchen in vorweihnachtliche Stimmung - und natürlich genießen: Wer eine Kleinigkeit für den Adventskalender, den Nikolausstiefel oder ein Geschenk für Weihnachten sucht, ist hier genau richtig.

Die Ausstellerinnen und Aussteller zeigen in einem gemütlichen Ensemble ihre Handwerkskunst an liebevoll dekorierten Ständen. Das Sortiment umfasst kunstvoll gestaltete Weihnachtsdekoration, Adventsgestecke, Krippenfiguren aus verschiedenen Materialien, Modeschmuck, Geschenkideen aus Holz, Weihnachtskarten, Produkte aus Filz oder Schafwolle, Köstliches vom Bauernhof sowie Honig von heimischen Bienen und vieles mehr.

Da fällt einem die Auswahl schwer - und vielleicht ertappt man sich bei dem Wunsch, das Neuerworbene doch lieber behalten zu wollen. Auch der Genuss kommt nicht zu kurz: In der „Minicafeteria“ werden selbstgebackene Torten und Kuchen serviert. Auch im Außenbereich erhalten Besucherinnen und Besucher selbst hergestellte weihnachtliche Spezialitäten.

Öffnungszeiten: Freitag und Samstag: 10 bis 17 Uhr; Sonntag: 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Der Weihnachtsbasar im Kulturforum (Hans-Heinrich-Ehrler-Platz) wird vom Kulturamt der Stadtverwaltung veranstaltet.