Bad Mergentheimer Freibäder starten in die Saison

Veröffentlicht am Mittwoch, 8. Mai 2024
Für die Stadtverwaltung stößt Wirtschaftsförderer Dr. Tim Schnyder mit Gastronomie-Pächterin Laura Balzer auf den neuen Biergarten an.
Für die Stadtverwaltung stößt Wirtschaftsförderer Dr. Tim Schnyder mit Gastronomie-Pächterin Laura Balzer auf den neuen Biergarten an.

Die drei Freibäder begrüßen in Bad Mergentheim ab Montag, 13. Mai, die Badegäste zur neuen Saison. In der Kernstadt gibt es erstmals einen Biergarten, der über einen separaten Zugang auch unabhängig vom Freibad-Besuch zum Verweilen einlädt.

In den drei Kurstadt-Freibädern in der Kernstadt am Volksfestplatz, in Althausen sowie in Wachbach gibt es auch abseits der Becken viele Attraktionen, großzügige Liegewiesen sowie Spiel- und Sport-Angebote für die ganze Familie. Überall ist zudem freies WLAN verfügbar. In allen Freibädern haben den Winter über allgemeine Unterhaltungsmaßnahmen stattgefunden, zu denen beispielsweise das Überprüfen und Reparieren von Fliesen, technische Modernisierungen oder hier und da ein neuer Anstrich gehört.

Die Eintrittspreise werden auch in diesem Jahr nicht erhöht, zudem bleiben die Öffnungszeiten im gewohnten Umfang.  So werden die Teilort-Freibäder täglich bis 20 Uhr geöffnet haben und das Kernstadt-Freibad bis 19 Uhr. An Freitagen, Samstagen und Feiertagen bleibt auch das Kernstadt-Freibad bis 20 Uhr geöffnet. Bade-Beginn ist in der Kernstadt täglich um 10 Uhr, in Althausen täglich um 12 Uhr. In Wachbach öffnet das Freibad von Montag bis Freitag um 13 Uhr; an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen um 10 Uhr und in den Schulferien um 11 Uhr.     

Der Tages-Eintritt kostet unverändert 2 Euro für Kinder, Jugendliche und Schwerbehinderte oder 3,50 Euro für Erwachsene. Daneben gibt es das Familienticket (7 Euro). Angeboten wird in dieser Saison erneut die personalisierte „Bonuskarte“ für Vielschwimmerinnen und Vielschwimmer. Die ansprechend gestaltete Karte kann man sich bei jedem Freibad-Besuch (egal in welcher der drei Anlagen) abstempeln lassen. Ab 15 Bonus-Stempeln bei Erwachsenen oder Kindern bzw. 12 Bonus-Stempeln bei Familien bekommt die jeweilige Person oder Familie für die gesamte restliche Saison 2024 in allen Bädern freien Eintritt. Bonuskarten liegen an jeder Freibad-Kasse aus. Die Freibad-Kassen sind der einzige Ort, wo Tickets erworben werden können.   

In der Kernstadt-Anlage gibt es in dieser Saison erstmals parallel zum Kiosk einen davon abgetrennten Biergarten, der auch Personen offensteht, die keine Freibad-Gäste sind. Der Eingang ist direkt von der Schwimmbadstraße aus neu eingebaut worden. Kiosk-Pächterin Laura Balzer hat das Konzept entwickelt, mit der Kämmerei abgestimmt und mit der tatkräftigen Unterstützung des städtischen Tiefbau-Amtes verwirklicht. Ihr „Biergarten zum Freibad“ empfängt mit rund 70 Sitzplätzen seine Gäste auf einer idyllischen Grünfläche unter großen, Schatten spenden Bäumen.

Geöffnet ist von Montag bis Donnerstag und sonntags von 9 bis 20 Uhr sowie am Freitag und Samstag von 9 bis 22 Uhr – also auch über die Freibad-Öffnungszeiten hinaus. Schon morgens wird Frühstück angeboten, das weitere Angebot über den ganzen Tag umfasst beispielsweise Burger oder Pommes, aber auch hausgemachten Kartoffelsalat, Wurstsalat oder Obazda. Eis, Eiskaffee, kühle Erfrischungen und Fassbier gibt es selbstverständlich auch.  Nachmittags werden selbst gebackene Kuchen serviert.

In ersten Rückmeldungen aus der Bürgerschaft und von Urlaubsgästen habe es viel Begeisterung für einen Biergarten am Freibad gegeben – viele Besucherinnen und Besucher kämen auch vom nahe gelegenen Wohnmobilstellplatz bereits zum morgendlichen „Brötchenservice“, berichtet Laura Balzer. „Ich mache diese Bewirtung leidenschaftlich gern, lege Wert auf gutes, frisches Essen und hoffe, dass sich alle hier wohlfühlen und eine schöne Auszeit haben“, sagt sie.

Noch eine Premiere: In diesem Sommer wird die beliebte „Sparkassen Pool-Party“ erstmals im Freibad Bad Mergentheim stattfinden. Am Samstag, 3. August, können Kinder und Jugendliche in der Zeit von 14 bis 18 Uhr gemeinsam mit dem Zephyrus-Discoteam feiern und begeisternde Wasser-Attraktionen und Wasser-Spiele erleben. Um dabei zu sein, ist lediglich der reguläre Freibad-Eintritt zu entrichten.

Die jeweils geltenden Öffnungszeiten, alle Ausstattungsmerkmale und Adressen der Freibad-Anlagen sind im Internet unter www.bad-mergentheim.de/freibad abrufbar. Dort ist mit Saisonstart für das Kernstadt-Bad auch die tagesaktuelle Wasser-Temperatur hinterlegt. Die Tourist-Information hält einen Freibad-Flyer für Gäste vor.