Aus der Vogelperspektive: Borgomanero-Bilder im Neuen Rathaus sehen

Im Rahmen einer kleinen Ausstellung zeigt die Bad Mergentheimer Stadtverwaltung im Neuen Rathaus (Bahnhofplatz 1) Fotografien aus der italienischen Partnerstadt Borgomanero.

Fotografien wie die von der „Piazza Martiri“ – dem Hauptplatz Borgomaneros – sind derzeit im Neuen Rathaus zu sehen. (Bild: Mauro Borzini)
Fotografien wie die von der „Piazza Martiri“ – dem Hauptplatz Borgomaneros – sind derzeit im Neuen Rathaus zu sehen. (Bild: Mauro Borzini)

Die Bilder hat der Fotograf Mauro Borzini aufgenommen. Sie zeigen verschiedene Stadtansichten aus der Vogelperspektive. Die Ausstellung ist für die Stadt und das Partnerschaftskomitee ein Zeichen für die lebendige Freundschaft der beiden Kommunen. Zuletzt hatte im vergangenen Jahr der Bad Mergentheimer Fotograf Jens Hackmann seine Bilder aus dem Taubertal in Borgomanero präsentiert.

Die Borzini-Arbeiten sind seit 25. März und noch bis zum 20. Mai im ersten Obergeschoss des Neuen Rathauses zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zu sehen. Das Rathaus ist von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12.30 Uhr sowie am Montagnachmittag (14 bis 16 Uhr) und am Mittwochnachmittag (14 bis 18 Uhr) geöffnet.