Veranstaltungen
im Kurpark

Veranstaltungs­kalender

Suche verfeinern

Zeitraum

Vortragsreihe "Kneipplehre - früher und heute"

25.05.2021 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Haus des Gastes

In Kooperation mit dem Kneipp-Verein Bad Mergentheim e. V. Unser Kurpark und Pfarrer Kneipp Am Dienstag, 25. Mai 2021 wird in der Vortragsreihe „Kneipplehre früher und heute“ um 19:30 Uhr Lydia Lauer in der Wandelhalle referieren. Wie kaum eine andere ist Lydia Lauer als langjährige Stadtführerin mit der Historie der Stadt vertraut und wird Wissenswertes über die Aufenthalte Kneipps in Bad Mergentheim bei Familie Dr. Stützle und seine Vorträge hier berichten. Gewürzt mit Geschichten und Anekdoten wird Interessantes über den Kneipp-Weg, die Villa Stützle (später Pax Heim), den Brunnen und das Wohnhaus in der Mühlwehrstraße und die Möglichkeiten der Kneipp’schen Anwendungen in Mergentheim erzählt. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei und ebenfalls für Mitglieder vom Kneippverein Bad Mergentheim, die ihren Mitgliederausweis vorzeigen. Die Vortragsreihe findet in Kooperation mit dem Kneippverein Bad Mergentheim und dem Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness statt. weitere Termine: 29.06.2021Dr. Karin Müller-Freiberg: "Wickel, Waschungen und Umschläge nach Kneipp" 10.08.2021Annette Pache: "Entwicklung bei Kindern fördern mit der Kneipp-Lehre" 19.10.2021Gertrud Schneider: "Die Lebensordnung als eine der 5 Säulen der Kneipp-Lehre  Eintritt:5,00 €mit Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte freimit Mitgliederausweis vom Kneippverein Bad Mergentheim frei nähere Informationen: -Änderungen vorbehalten-    

Mehr erfahren

Vortragsreihe: "Kneipplehre - früher und heute"

29.06.2021 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Haus des Gastes

"Wickel, Waschungen und Umschläge nach Kneipp" Dr. Karin Müller-Freiberg, Zahnärztin im Ruhestand und Heilpraktikerin, wirdam Dienstag, 29. juni 2021 um 19:30 Uhr in der Wandelhalle über Wickel, Waschungen und Umschläge nach Pfarrer Kneipp mit besonderer Berücksichtigung des Einsatzes bei Kindern sprechen. Zu den Anwendungen der Kneipp`schen Hydro-Therapie zählen Güsse, Waschungen und Wickel. Sie tragen zum Wohlbefinden des Erkrankten bei, geben ihm Zuwendung und unterstützen auch so den Genesungsprozess. Sie bringen den Kreislauf und die Abwehrkräfte in Schwung. Die Anwendungen können Schwellungen und Entzündungen reduzieren, Schmerzen lindern und die Heilung fördern. Gerade bei Kindern sind diese Heilmittel sofort einsetzbar und einfach in der Anwendung. Mit oder ohne Zusätze stellen Wickel, Waschungen und Umschläge einen wichtigen Aspekt der "Hausapotheke" dar. In Kooperation mit dem Kneippverein Bad Mergentheim e. V.    

Mehr erfahren

Helena Goldt - Gefährlich nah

22.07.2021 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Wandelhalle

******* Aufgrund der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus wurde die Veranstaltung auf den 22.07.2021 verschoben.  Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können innerhalb einer Rückgabefrist von 90 Tagen an denjenigen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, bei denen sie gekauft wurden. Kunden, die ihre Tickets online oder über die Reservix-Tickethotline gekauft haben, werden gebeten, sich für die Rückabwicklung an den GästeService im Haus des Gastes im Kurpark zu wenden (Telefon: 07931/965-225, Email: ticket@kur-badmergentheim.de). Der GästeService ist Mo-Fr 9-13 Uhr und 14-17 Uhr geöffnet. Aufgrund des hohen Aufkommens beim Ticketanbieter bitten wir um etwas Geduld.  Vielen Dank für Ihr Verständnis.  *******   Und wenn Sie sich jetzt fragen: Ist GEFÄHRLICH NAH nun Revue, Kleinkunst, große Kunst, One-Woman-Show, Chanson- oder Liederabend? Dann lautet die Antwort: GEFÄHRLICH NAH – geht unter die Haut.Mal tiefsinnig, mal selbstironisch voll funkelnder Schönheit und verruchter Leidenschaft spürt Helena Goldt, die Sängerin mit kasachischen Wurzeln, den großen Fragen des Lebens nach: Woher komme ich?  Wo sind meine Wurzeln?  Hat man als Frau das eigene Schicksal wirklich selber in der Hand? Auf der Suche nach den Antworten schlüpft Helena Goldt in die Rolle der Frauen, die sie in ihrem Leben inspiriert haben. Sie nimmt ihre Zuschauer mit auf eine Welt- und Zeitreise von der kasachischen Steppe über mexikanische Malerateliers quer durch einen britischen Spionagethriller und die russische Seele hindurch bis ins Babylon Berlin der 20er Jahre. Helena Goldt singt, interpretiert und spielt mit Chansons, Liedern und Songs aus der Dreigroschenoper, von Edith Piaf aber auch Pop Songs von Abba und Kompositionen aus eigener Feder wie „Achterbahn“, „Wir leben nur zweimal“, „Du bist eine Granate“ Ihres aktuellen Albums „Gefährlich nah“.  Den Zuschauer erwartet eine weltumspannende Reise voller Sehnsucht, Rausch, Melancholie und Lust aufs Leben. Eine mitreisend, unterhaltende Bühnenshow für Herz, Kopf und vor allem Seele.Als Reisebegleiter mit dabei ist der italienische Ausnahme-Musiker Ludovico Fulci, der sein emotional, packendes Klavierspiel in jahrelanger Zusammenarbeit mit und für Ennio Morricone perfektioniert hat.Besetzung: Helena Goldt – VocalLudovico Fulci – PianoEintrittspreis 20 €. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Einlass mit Getränkeverkauf ist bereits um 18:30 Uhr. Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 sowie an der Abendkasse und im Internet unter www.kurpark.reservix.de

Mehr erfahren

Vortragsreihe: "Kneipplehre - früher und heute"

10.08.2021 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Haus des Gastes

"Entwicklung bei Kindern fördern mit der Kneipp-Lehre" Die bestmögliche Entwicklung ihres Kindes ist der Wunsch aller Eltern. Mit dem ganzheitlichen Konzept nach Pfarrer Sebastian Kneipp kann auf einfache und natürliche Weise die Kompetenz des Kindes nachhaltig gefördert und in seiner gesamten Persönlichkeitsentwicklung unterstützt werden. Hierzu wird Annette Pache, zertifizierte Kneipp-Kindergärtnerin, am Dienstag, 10. August 2021 um 19:30 Uhr in der Wandelhalle viele Impulse in Theorie und Praxis geben. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei und ebenfalls für Mitglieder vom Kneippverein Bad Mergentheim, die ihren Mitgliederausweis vorzeigen.Der Vortrag findet in der Reihe "Kneipplehre früher & heute" statt, die in Kooperation mit dem Kneippverein Bad Mergentheim und dem Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness organisiert wird. - Änderungen vorbehalten -    

Mehr erfahren

Arzt im Gespräch: Was gibt es Neues in der Nierenheilkunde?

21.09.2021 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus

Die Nieren sind uns allen im Zusammenhang mit der Regulierung des Flüssigkeitshaushaltes und der Ausscheidung von Substanzen bekannt. Aber die kleinen Organe übernehmen noch viel mehr Aufgaben in unserem Körper. So regulieren sie neben dem Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt auch den Blutdruck, den Säure- und Basenhaushalt sowie den Knochenstoffwechsel. Die Nieren sind bei der Entgiftung des Körpers beteiligt wie auch bei der Bildung der roten Blutkörperchen. Verschiedene Ursachen können zu Funktionseinschränkungen der Nieren führen. Ist die Nierenfunktion irgendwann so stark eingeschränkt, wird die Dialyse, auch Blutwäsche genannt, notwendig. Am Dienstag, 21. September 2021 referiert um 19:30 Uhr im Kurhaus – Kursaal Dr. med. Volker Wunderle zum Thema „Was gibt es Neues in der Nierenheilkunde?“. In seinem Vortrag widmet sich der Internist, Nephrologe und Hypertensiologe unter anderem auch der Frage „Warum schlägt Corona auf die Nieren?“. Der Facharzt, der im Zentrum für Nieren- und Hochdruckerkrankungen in Igersheim tätig ist, wird ebenfalls auch über neue Therapieoptionen informieren, wenn die Nieren versagen. Dr. Wunderle wird in seinem Vortrag auch darauf eingehen, warum der Bluthochdruck gut eingestellt werden muss und geht der Frage nach, ob in Zukunft durch Gentechnik auf Dialysebehandlungen verzichtet werden kann. Im Anschluss an den Vortrag steht Dr. Wunderle für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. Die Veranstaltungsreihe „Arzt im Gespräch“ wird vom Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness in Kooperation mit dem Verein für Gesundheitsbildung „Bad Mergentheimer Modell“ e. V. organisiert. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei. - Änderungen vorbehalten -  

Mehr erfahren

Vortragsreihe: "Kneipplehre - früher und heute"

19.10.2021 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Haus des Gastes

"Die Lebensordnung als eine der 5 Säulen der Kneipp-Lehre" Pfarrer Sebastian Kneipp wusste um die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele - heute nennen wir es Psychosomatik. Deshalb wurde später von der Kneipp-Bewegung über die vier Säulen seiner Lehre  - Bewegung, Wasseranwendungen, Ernährung, Phytotherapie - ein Dach gesetzt, die Lebensordnung. Was das im Einzelnen für unsere Zeit bedeutet, das ist Thema des Vortrages von Gertrud Schneider, Kneipp-Gesundheitsberaterin, am Dienstag, 19. Oktober 2021 um 19:30 Uhr in der Wandelhalle im Kurpark.Der Vortrag „Die Lebensordnung als eine der 5 Säulen der Kneipp-Therapie“ findet in der Reihe "Kneipplehre früher & heute" statt, die vom Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und Medizinische Wellness in Kooperation mit dem Kneippverein Bad Mergentheim organisiert wird. - Änderungen vorbehalten -    

Mehr erfahren

Sunshinestate Florida

10.03.2022 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus

Kilometerlange Sandstrände, Miami, Hemingway, Disneyworld und die Everglades – Florida besticht durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Erkunden Sie mit dem Fotojournalisten Jürgen Schütte die Schönheiten des südlichsten Bundesstaates der USA. Mit dem Kajak erkundet der Fotograf die Wildnis der Everglades. Mangroven, Sumpfzypressen und Sägegras beherrschen das Landschaftsbild. Alligatoren, Schildkröten, Schlangenhalsvögel und Pelikane sind nur einige der Tiere, denen er in diesem riesigen „Fluss aus Gras“ begegnet. Aus den einsamen Sumpflandschaften der Everglades geht es in die bunte Welt der Florida–Keys. Das glasklare Wasser lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein. Barrakudas ziehen ihre Kreise um die Schnorchler.  Auf der Duval Street in Key West erlebt man das bunte Treiben von Künstlern, Musikern und Freidenkern, gefolgt von den beeindruckenden Sonnenuntergängen und nächtlichen Partys. Ein weiteres Highlight seiner Reise ist ein Besuch der Manates. In den Wintermonaten ziehen die Rundschwanzseekühe, dem Lauf des Flusses folgend, flussauf, bis zu den warmen Quellen, den „Springs“. Hier kann man die friedlichen Riesen beobachten oder mit ihnen schnorcheln. Miami, die Stadt mit den vielen Facetten: Riesige moderne Hochhausfronten wechseln sich mit Bauten im spanischen Kolonialstiel ab. Mit dem Weltraum auf Tuchfühlung kommt man im Kennedy Space Center. Hoch ragen die Spitzen der Apollo- Raketen und des Space Shuttles in den Himmel. Orlando verdankt seinen Reichtum den großen Themenparks wie World Disney. Diese riesige Welt der Kinderträume zieht auch Erwachsene in ihren Bann. Wenn allabendlich im Magic Kingdom die beliebten Filmcharaktere überdimensional auf den Mauern des Schlosses von Cinderella erscheinen und ein gigantisches Feuerwerk das Schloss umrahmt, scheint die Welt World Disneys real zu werden. Sie haben Lust auf das bunte Treiben an kilometerlangen Sandstränden und eine Exkursion in die Weiten des Everglades Nationalparks bekommen? Dann verpassen Sie nicht die Multivisionsshow von Jürgen Schütte. Eintrittspreis 14 €. Karten gibt es in Kürze bei allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen. Infos erhalten Sie beim GästeService im Haus des Gastes 07931/965-225. 

Mehr erfahren