Die Kur- und Gästekarte

Mit der Entrichtung der Kurtaxe erwerben Sie Ihre Kur- und Gästekarte, mit der Sie in Bad Mergentheim viele Vorteile genießen: von den wunderschönen Kuranlagen und vielen Kultur- und Gesundheitsangeboten über permanente Mobilität mit dem Stadtbus bis hin zur Gratis-Weinprobe.

Die Kur- und Gästekarte ermöglicht es Ihnen unter anderem, unsere Trinkkur mit den Bad Mergentheimer Heilquellen zu testen.
Die Kur- und Gästekarte ermöglicht es Ihnen unter anderem, unsere Trinkkur mit den Bad Mergentheimer Heilquellen zu testen.

Kostenfreie Angebote:

  • Unbegrenzte Nutzung des Bad Mergentheimer Stadtbusses während Ihres Aufenthalts
  • Besuche des attraktiven Kurparks mit Gradierpavillon*
  • Teilnahme an der Trinkkur*
  • 3er Weinprobe (3x 0,1l) bei den Weingärtnern Markelsheim
  • WLAN-Hotspots: Wandelhalle im Kurpark, Café Amadeus im Kurpark, Kurhaus
  • Benutzung der Spielefelder (Freilandschach, Dame, Boule)
  • Barfußpfad
  • Müller® Trimm-Dich-Parcours
  • Labyrinth
  • Besuche der Kurkonzerte des Kur- und Salonorchesters Hungarica sowie dessen Formationen*
  • Promenadenkonzert
  • Das kleine Hauskonzert
  • Gesundheitstage
  • Vortragsreihe: "Arzt im Gespräch"
  • "Ernährungsgespräche"
  • Vortragsreihe: "Aktuelles aus der Medizin"
  • "Heilquellen - der Brunnenarzt hält Sprechstunde"
  • Vortragsreihe: "Natur und Gesundheit"
  • Veranstaltungen der Kur- und Rehaklinikseelsorge
  • "Singen für die Gesundheit"
  • Inanspruchnahme Haus des Gastes mit LeseLounge*
  • "Atembalance" im Gradierpavillon
  • Kurgastwanderungen
  • Geführte Radwanderungen 

    *Änderungen in Ausnahmen möglich

Ermäßigungen

  • Solymar Therme
  • Theater-, Konzert- und Tanzveranstaltungen der Kurverwaltung Bad Mergentheim gemäß Aushang
  • Angebote und Kurse des Instituts für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness gemäß Jahresprogramm
  • Vitalzentrum im Kurpark
  • Stadtführungen (inklusive Themenführungen)
  • Ausstellungen im Kulturforum (teilweise kostenlos)
  • Besuch des Deutschordensmuseums und der dortigen Kurgastführung (jeweils donnerstags von April bis Oktober)
  • Kinobesuche (Movies Bad Mergentheim)
  • Angebote des Schlawinertreffs (Kinderbetreuung)
  • Eintritt in den Wildpark ab dem 2. Besuch kostenfrei
  • Golfclub Bad Mergentheim
  • "Elfi-Badeshop", Bahnhofstraße 5, "K&L Ruppert" und "Charles Vögele" im Aktiv-Center Bad Mergentheim
  • Minigolfpark Leiser in Markelsheim
     

Die Kurtaxe beträgt je Person und Aufenthaltstag:

  • Kurbezirk I     Euro 2,95 (Bad Mergentheim Stadt mit dem an den Stadtteil Bad Mergentheim-Stadt angrenzenden Teil des Stadtteils Löffelstelzen; ohne das Gebiet des Campingplatzes Willinger Tal)
  • Kurbezirk II    Euro 1,90 (der übrige Bereich der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim)

Von der Entrichtung der Kurtaxe sind befreit:

  1. Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
  2. Familienbesuche von Einwohnern, die in deren Haushalt unentgeltlich aufgenommen werden
  3. Kranke, solange sie nachweislich bettlägrig sind. Der Nachweis erfolgt in der Regel durch Zeugnis eines Arztes
  4. Reisegruppen ab 15 Personen, die in Bad Mergentheim nur eine Nacht verbringen und die über einen bzw. mit einem Reiseveranstalter gebucht haben
  5. Begleitpersonen in Akutkliniken

Auf Antrag werden von der Kurtaxe befreit:

  1. Ortsfremde Personen, die sich aus beruflichen Gründen im Erhebungsgebiet aufhalten
  2. Teilnehmer an Tagungen, beruflich bedingten Lehrgängen und Kursen sowie an Sportveranstaltungen im Erhebungsgebiet während deren Dauer
  3. Besucher im Rahmen von Städtepartnerschaften
  4. Begleitpersonen von Schwerbehinderten im Sinne des Schwerbehindertengesetzes, die nach dem Eintrag im Schwerbehindertenausweis oder aufgrund amtsärztlicher Bescheinigung auf eine ständige Begleitperson angewiesen sind.

Befreiungen müssen innerhalb von drei Werktagen nach Ankunft bei der Kurverwaltung Bad Mergentheim beantragt werden.