Kurkonzerte

Das Kur- und Salonorchester Hungarica bietet allen Besuchern eine große und abwechslungsreiche Bandbreite von klassischen Klängen über Tanzmelodien bis hin zur Unterhaltungsmusik.

Kur- und Salonorchester Hungarica
Kur- und Salonorchester Hungarica

Das Kur- und Salonorchester Hungarica spielt außer Dienstag und Donnerstag jeden Tag sowohl am Nachmittag um 15:30 Uhr als auch am Abend um 19:30 Uhr. Die Dauer der Konzerte beträgt ca. 90 Minuten. Die Konzerte finden im Sommer entweder im Musikpavillon oder bei schlechterem Wetter in der Wandelhalle statt.

Wintersaison:

Kur- und Salonorchester Hungarica (Winterbesetzung)

Im November/ Dezember spielt das Kurorchester in einer 4er-Besetzung nachmittags (täglich außer Donnerstag) im Brunnentempel. Die Abendkonzerte werden montags und mittwochs in verschiedenen Kliniken gespielt (die genauen Orte sind den Aushängen zu entnehmen) und freitags und samstags im Kurhaus.

Im Januar / Februar / März spielt das Kurorchester in einer 4er-Besetzung nachmittags (täglich außer Donnerstag) im Brunnentempel. Die Abendkonzerte werden montags und mittwochs in verschiedenen Kliniken gespielt (die genauen Orte sind den Aushängen zu entnehmen) und freitags und samstags im Café Amadeus (ohne Bewirtung).

Donnerstag ist spielfreier Tag.

-Änderungen vorbehalten-