Kurs: Schluss mit dem Verschleiß

Was tun, wenn Bewegungen anfangen, Geräusche zu machen, Beschwerden verursachen und somit allmählich die Lust an der Bewegung vergeht?

Kursleiterin Hannelore Fuerst
Kursleiterin Hannelore Fuerst

Ein Gelenkverschleiß – wie die Arthrose umgangssprachlich heißt- beginnt häufig mit einem Muskelungleichgewicht, verursacht durch Bewegungsmangel oder durch einseitige Belastung. Durch das Muskelungleichgewicht verändern sich die Druckverhältnisse im betroffenen Gelenk und es kommt zum Abrieb des Gelenkknorpels. Sie können diesen Prozess jedoch frühzeitig stoppen, indem Sie das Muskelgleichgewicht wieder herstellen. Bei bereits bestehenden Arthrosen können schonende Bewegungsübungen den Gelenkstoffwechsel verbessern. Die Übungen verbinden altes östliches Wissen mit neuen Erkenntnissen der modernen Neurophysik und lassen Körperwahrnehmung, Entspannung und Freude nicht zu kurz kommen.

Termin:
ab 07.02.2019
jeweils donnerstags, 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Preis:
85,00 €
mit Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte: 74,00 €

Veranstaltungsort:
Kurhaus – Gartensaal, Erdgeschoss
(Eingang Parkseite)

Leitung:
Hannelore Fuerst,
Krankengymnastin,
Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
GästeService im Haus des Gastes / Kurpark
Karlsbad 30
97980 Bad Mergentheim
Telefon +49 7931 965-250

Sommeröffnungszeiten:
1. April - 31. Oktober
montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr

Winteröffnungszeiten:
1. November - 31. März
montags bis freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr
und von 14.00 bis 17.00 Uhr