Wohnungseigentumsrecht für Eigentümer

vhs Verband BW
vhs Verband BW

Das Wohnungseigentumsrecht betrifft bundesweit Millionen Eigentümer, die entweder die eigene Wohnung selbst bewohnen oder diese zur Kapitalanlage und Alterssicherung erwerben und vermieten. Wohnungseigentümer oder Personen, die Wohnungseigentum erwerben möchten, sollten ihre Rechte genau kennen, obwohl das Wohnungseigentumsrecht ein schwer zu durchdringendes Rechtsgebiet ist.
In diesem Kurs werden die wesentlichen Grundbegriffe des Wohnungseigentumsrechts anhand von Beispielen erörtert. Der Dozent, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, erläutert zunächst die Grundprinzipien des Sachenrechts und im Anschluss daran die Modifikation dieser Grundsätze im Wohnungseigentumsrecht. Weitere Themenkomplexe sind die Wohnungseigentümerversammlung (einschließlich der Beschlussfassung), der Wirtschaftsplan, die Hausgeldabrechnung und die Verwaltung der WEG. Den Abschluss bildet eine kurze Darstellung des Zivilprozesses in Wohnungseigentumssachen mit anschaulichen Beispielen aus der gerichtlichen Praxis.