Weißes Gift? - Zucker und Low Carb unter der Lupe!

Kurhaus
Kurhaus

Ernährungsgespräch mit Diätassistentin Iris Gutbrod

Zucker ist der Kraftstoff, der den Körper mit Energie versorgt. Vor allem Gehirn und Nervenzellen sind auf Zuckerenergie angewiesen. Dies erklärt auch die Programmierung auf Süßes, da Zucker schnell verfügbare Energie verspricht.  Aber Zucker steht auch in Verdacht, Übergewicht zu verursachen und wird deshalb häufig als „weißes Gift“ bezeichnet. Die Fachleute sprechen von sogenannten „leeren“ Kalorien. Deshalb erscheint es naheliegend Zucker und Kohlenhydrate zu sparen, wenn man Gewicht reduzieren will. Das Ernährungsgespräch am Dienstag, 21.08.2018 um 19.30 Uhr im Kurhaus, Tagungsraum Kurparkfoyer, steht unter der Überschrift „Weißes Gift? – Zucker und Low Carb unter der Lupe!“. Die Ernährungsberaterin der Kurverwaltung, Iris Gutbrod bespricht die verschiedenen Aspekte des Themas. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei.

Passend zum Ernährungsgespräch werden am Samstag, 25.08.2018 um 10:00 Uhr beim KochImpuls „Zuckerfrei und trotzdem lecker“ eine Auswahl von „Low-Carb-Rezepten“ zubereitet und verkostet. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist bis spätestens Donnerstag, 23.08.2018, 12 Uhr  im GästeService im Haus des Gastes oder unter 07931 965-250 erforderlich.